Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
pascalts

Schwere Lenkung gefettet, nun wieder gut?

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

 

vor ein paar Tagen hatte ich plötzlich (ohne ein Schlagloch oder anderen mechanischen Einfluss) mitten in der Stadt ein extrem schwer gängiges Lenkrad. Etwa alle 1/4 Drehung ein "toter" Punkt über den ich mit "Gewalt" hinwegdrehen musste. Ich habe also den Smart vor dem Lenkrad komplett zerlegt ( :-P ) und alles von der Lenksäule gefunden gefettet und geölt - und geht wieder.

 

407080_2995112013003_1989138277_n.jpg

 

Aber irgendwie traue ich dem nicht... ein Problem das plötzlich da ist und wieder weg ist kommt mir komisch vor... Mein Plan ist also eine gebrauchte Komplette Lenksäule aus einem anderem Smart auszubauen und generalzuüberholen. Deswegen:

 

a) was haltet ihr von dem Problem? Schon einmal ähnliche Erfahrungen gehabt?

b) gibt es Anleitungen, die Lenksäule zu de und wieder zu montieren? Englisch wäre kein Problem...

 

MfG

 

PS: 450, Bj 2001, Einhorn, Klima, 40kW, vor Facelift, also keine Servo

[ Diese Nachricht wurde editiert von pascalts am 23.04.2013 um 22:43 Uhr ]


450er Einhorn mit 40kW - fast 20 Jahre und rennt noch immer.

331231_100259363425696_100003248970727_788_1142313185_o.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du betätigst mit dem Lenkrad das Lenkgetriebe über 2 Kardangelenke - eines davon sitz im Inneraum (unkritisch) - das andere vorne fahrerseitig hinter dem Kühler. Und bei selbigen sind nach ein paar Jahren die Lager trocken. Habe das bei unseren 450 einfach durch äußerlicher Reinigung mit Bremsenreiniger und gründliche Nachfettung mit Haftschmierstoff - etwa Kettenspray - dauerhaft in den Griff bekommen. Dieser Punkt ist bestandteil der Jahreswartung bei meinen Smarts.

 

Gruss

Emil


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin zusammen,

 

@emil hast du paar Bilder wo was zu ölen oder fetten ist?

-----------------

MFG Mops

 

Meine Frau hat gesagt, sie würde mich verlassen, wenn ich mich weiterhin mit diesem Forum beschäftigen würde! Ich werde sie vermissen!

 

1znvi35.jpg

 


MFG Mops

Smart fortwo cdi passion

BJ 2004

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War hier erst Thema.

Zu fetten ist wohl das Kreuzgelenk (= Kardangelenk) welches im Link auf dem Bild zu sehen ist.

[ Diese Nachricht wurde editiert von ottomike am 24.04.2013 um 11:14 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@mops:

ich meine man sieht das Teil durch die Fahrerseitige Serviceöffnung - neben dem Kühlwasserausgleichsbehälter.

Gruss

Emil


Gruss

Emil

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.