Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
sebahag

gelbe Warnleuchte und Gesamtkilometer genullt wegen Kälte??

Empfohlene Beiträge

Hi,

ich habe ein Problem mit meinen 451 Cabrio. Bei den niedrigen Temperaturen springt er schlecht an. Ich fahre hauptsächlich kurze Strecken, jetzt war ich ne Woche in Urlaub. Bei dem aktuellen Kälteeinbruch hatte ich eh schon Sorge, dass die Batterie schlapp macht, wegen der vielen Kurzstrecken. Deshalb bin ich gestern einen Umweg nach Hause gefahren mit 2x mehr als 10 Minuten über 100 km/h. Ich hatte gehofft, dass dies reicht um der Batterie wieder ein wenig Saft zu spendieren. Heute Morgen klang die Batterie echt schwach und hat den Wagen fast nicht zum Starten bekommen. 3x probiert, dann lief er. zwischendurch klang es so als wär die Batterie echt platt, obwohl der Wagen von 2009 ist. Jedenfalls stehen jetzt statt der Gesamtkilometeranzeige drei Stiche im Display etwa so: - - -

Ich bin dann - es war gerade hell genug - ohne Licht oder sonstige Stromverbraucher ins Büro gefahren (ca. 4km) nach ca. 3km leuchtete die gelbe Dreieckige Warnleuchte auf, den letzte Kilometer bin ich vorsichtig, gleichmäßig und große Beschleunigungsversuche weitergefahren. Mulmiges Gefühl, aber keine Probleme...

 

Es gibt also zwei Fragen - wie kann sich die Gesamtkilometerzahl auf - - - stellen? Und wieso leuchtet die gelbe Warnleuchte?

 

Ich will heute Abend (falls ich nach Hause fahren kann) die Batterie ausbauen und über Nacht laden. Zusätzlich werde ich alle Flüssigkeiten checken.

Gibt es eine weitere Empfehlung, was ich unbedingt machen sollte?

 

Ach, eine Sache noch. Seit es nach dem Urlaub so kalt ist, flackern meine Blinker beim öffnen und schließen.

Normalerweise beim öffen 1x lang, beim schließen 3x blinken.

Derzeit öffnen 3x sehr kurz und schnell, beim schließen 9x sehr kurz und schnell.

 

Hat jemand schon Erfahrung mit den Problemen? In der Suche waren Hauptsächlich Startprobleme beim Diesel zu finden, es ist aber ein Benziner.

 

Vielen Dank für die Unterstützung im Voraus.

Sebastian

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von sebahag am 07.02.2012 um 10:58 Uhr ]


451 Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh, Danke für den Hinweis. Bei Mercedes in FfM tauschen sie die Batterie der Fernbedienung bei jeder zweiten Inspektion (haben wir beim smart meiner Freundin gelernt) ohne zu checken wieviel Leistung die Batterie noch hat (sehr nachhaltig).

 

Ich werde mal den Ersatzschlüssel testen und mich um ne neue Batterie für den Schlüssel kümmern - aber die Warnleuchte und der Kilometerstand haben ziemlich sicher nichts mit der Batterie der Fernbedienung zu tun, oder?

 

Grüße Sebastian


451 Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die GESAMTkilometer auf Null, das ist schlecht.

Bei schlapper Batterie kann es bei einigen Fahrzeugen, beim Starten, schon mal vorkommen dass sich die Tageskilometer nullen.

 

Die Warnlampe könnte auf einen defekten ABS Sensor deuten, oder deine Bordspannung ist so gering dass das ganze ASR/ESP/ABS "ausgestiegen" ist. Das passiert unterhalb einer bestimmten Bordspannung aus Sicherheitsgründen. Batterie hat Zellenbruch ?

 

Du wirst wohl um eine neue Batterie nicht drum herum kommen.

-----------------

Remember the Times when Sex was Safe und Fuel cheap.

Focus-CC 2.0 Bifuel -Kein Dach überm Kopf aber LPG unter der Haube-

Smart Passion 11/2007 71PS -Die Kraft der 3 Kerzen-

 


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, tatsächlich die Gesamtkilometer, wobei nicht auf null sondern auf - - - . ich hab auch doof geschaut und dreimal überprüft. Die Tageskilometer sind bei 150, gesamt hatte ich ein bißchen mehr, ich glaube so um die 27.000 oder 33.000.

 

Aber mal ehrlich, auch wenn bei mir die Belastung hoch ist, sollte eine Batterie nicht länger als drei Jahre halten?

 

Gibt es eine Empfehlunf für eine gute und günstige Batterie? Ich vermute mal in der Niederlassung kostet ne Batterie 30% mehr, oder?

Und was für eine brauche ich für den Smart, ich habe gelesen, dass es Sinn macht auch für den Benziner die aus dem Diesel zu nehmen..

Merci und viele Grüße

Sebastian


451 Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieselbatterie ist immer gut. Batterien sind "Verschleißteile", sie können 3 Jahre halten oder 5 Jahre. Deine hat die Füsse gestreckt, cest la vie.

 

Das größte Problem wird sein jetzt kurzfristig eine zu bekommen.

 

Bei der Marke würde ich sagen, mal in die letzten Test von Stiftung Blasenfest schauen, aber wie bereits erwähnt, jetzt musst du wahrscheinlich nehmen was der Handel noch hat.

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Focus-CC am 07.02.2012 um 12:00 Uhr ]


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, immerhin hat sie heute Morgen zwar nur mit Mühe, aber sie hat den Wagen gestartet - bei minus 13 Grad. Meint ihr nicht über Nacht ans Ladegrät müsste sie noch mal zum Leben erwecken??

Ist denn die gelbe Warnleuchte an weil die Bordspannung zu niedrig ist? Oder ist das auch ne Warnleuchte für andere Sachen - Öldruck oder sowas?

 

Grüße

Sebastian


451 Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann aber besser eine mit 60 AH nehmen, wenn ich das noch richtig im Kopf habe brauchste dann nen anderen Befestigungsbügel :-?

 

Gruß Ralf

.. der auch ne 60 AH drinn hat ;-)


6,4 Liter .. gedrückt !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Bügel überspannt die Batterie in der Höhe. Wenn man diese einhält dann nicht.

 

In der Breite ist noch ein wenig Platz.

Ggf. bekommt man so eine 54er anstelle einer 45er rein, die 60er könnte ggf. auch in der Höhe wachsen. Aber Achtung, es gibt unglaublich viele unterschiedliche Maße.

 

Also:

 

Vh. Batterie ausmessen

Vh. Platz ausmessen

 

Sich für eine Batterie mit mehr "Breite" entscheiden. Ich habe meine auch gewechselt, aber schon im November 8-)

und da fiel es mir auf.


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 07.02.2012 um 12:06 Uhr hat sebahag geschrieben:
Meint ihr nicht über Nacht ans Ladegrät müsste sie noch mal zum Leben erwecken??.......

Ist denn die gelbe Warnleuchte an weil die Bordspannung zu niedrig ist? Oder ist das auch ne Warnleuchte für andere Sachen - Öldruck oder sowas?



Grüße

Sebastian

 

Wenn du die kommenden Nächte ein Ladegerät dran läßt dann kannst du dich mit Glück über die nächsten Tage "retten".

 

Eine Bordspannungsmessung mittels Multimeter ist aber auch dringend angesagt.

Dann sind konkretere Aussagen möglich.


Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

 

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen

 

Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quote:

Am 07.02.2012 um 12:06 Uhr hat sebahag geschrieben:
Ist denn die gelbe Warnleuchte an weil die Bordspannung zu niedrig ist? Oder ist das auch ne Warnleuchte für andere Sachen - Öldruck oder sowas?

Wenn Du Lesen kannst nimm erinfach mal das Bordbuch zur Hand :roll:

Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Batterie richtig platt wäre, hätte ich - meiner Meinung nach - heute Morgen bei minus 13 Grad nicht starten können. Außerdem wäre die Bordspannung doch schon direkt beim losfahren zu niedrig gewesen und die gelbe Leuchte hätte von Anfang an geleuchtet, oder?

 

Also bei allen anderen Batterien, die bei mir bei anderen Autos den Geist aufgegeben haben, ist der Wagen nicht mehr angesprungen.

 

Ich mache mir einfach Sorgen, dass es etwas anderes als die Batterie ist - weil die gelbe Warnleuchte angegangen ist.

Hat dazu jemand noch ne Idee oder Erfahrungen?

Vielen Dank.

 

Grüße Sebastian, der schon nach Batterien in der Nähe sucht...


451 Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es kann sein, daß eine kaputte Batterie mal geht und dann wieder nicht. Grund: Bleischlamm, der am Boden rumschwappt und ab und zu eine oder mehrere Zellen entlädt. Bei Kurzstreckenbetrieb kann eine Batterie schon mal recht schnell hinüber sein.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze neue Zwischeninfo - heute Abend ist er ohne Probleme angesprungen. Keine Warnleuchte, Kilometerstand wieder da. Falls es jemanden interessiert... es sind doch schon knapp 36.000.

Ich bin wieder ne extrarunde gefahren, damit sich die Batterie ein wenig aufladen kann, aber leer ist sie definitiv nicht.

 

Scheinbar hat er sich heute Morgen nur irgendwie verschluckt - ist jemandem hier schon mal was ähnliches passiert?

 

Vielen Dank für die Ratschläge, ab morgen habe ich meine ADAC Karte immer dabei - die lag heute zuhause...

 

Grüße Sebastian


451 Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Der letzte Post

    • Hallo @Moritzn, es ist zwar schon eine geraume Zeit her, dass du dein Eingangsposting erstellt hast. Aber wenn du noch das Teil für dein Cabrio suchst, habe ich bei meinem favorisierten Teilehändler, ein komplettes 450'er "Einhorn" mit "Erdnussaugen" gesehen. Schau einfach mal bei Kiesow, Online bei Facebook oder auf deren Homepage nach, oder vielleicht dort mal anrufen und nach dem Preis für das Teil inkl. Versand Anfragen. Wenn du aber persönlich das Teil in Hamburg abholen willst, lass dir das Teil reservieren.  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.664
    • Beiträge insgesamt
      1.535.121
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.