Jump to content

Und er läuft und läuft....

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    71
  • Benutzer seit

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Danke Fuman, es ging absolut ohne Probleme raus.... Reinigung war nötig. Zusammenbau und Test erfolgt am WE.
  2. Das ist klar, trotzdem war ich echt beeindruckt. Nach der groben Reinigung heute... geht es morgen an die Feinreinigung. Das Innenventil sitzt recht fest. Bericht folgt
  3. Zwischenstand: AGR ist raus. Brutal was da an Dreck rauskommt. Morgen wird intesiv gereinigt und das Innenventil ausgebaut......
  4. Ahh, wieder was gelernt, danke für die ausführliche und verständliche Erklärung! Welches Fett würdest Du empfehlen? Normales Lagerfett hab ich da.
  5. Sorry, dass es so lange gedauert hat..... @BulletDriver, vielen Dank, genau der Schlauch ist es! @Funman, vielen Dank- damit werde ich am WE arbeiten. @Outliner, ich merk schon, Du hältst einen Ausbau des AGR für die beste Lösung. Danke für die Anleitung. Dies werde ich, wie gesagt voraussichtlich machen, wenn ich den Smart behalte. Eventuell trennen sich unsere Weg....Erstmal bleibt das AGR also drinnen. Das AGR werde ich mit einer dicken Platte verschließen und die Reinigung nach Deiner Anleitung durchführen.Das mit der Undichtigkeit des Stellmotors verstehe ich nicht ganz. Wie meinst Du das? Am WE gehts weiter, und ich hoff, dass er ab nächsten Montag wieder läuft und läuft....
  6. Zwischenstand: Nachdem mein lieber Smart zunehmend mehr Probleme gemacht hat, gerade beim rückwärts Fahren...hab ich mich heute in die Garage gestellt. 1. Das AGR ist nahezu total zu. Ich habe versucht er etwas frei zu bekommen. Mit dem Ergebnis, dass er jetzt noch schlechter, fast gar nicht läuft. 2. Ich bräuchte eine gute Anleitung zum AGR ausbauen. Im ausgebauten Zustand werde ich vernünftig reinigen können. Oder? 3. Der dicke Schlauch, der zum AGR geht, ist in einem schlechten Zustand, hat noch kein Leck, ist aber an manchen Stellen schon sehr dünn. hat jmd eine Teilenummer? Vielen Dank
  7. Zuerst werde ich aber das AGR reinigen und die nächste Zeit so fahren. Gibt es zur Reinigung eine weitere Anleitung?
  8. Ok, Danke. Ich würde nach dieser Anleitung vorgehen: https://www.ib-electronics.de/html/dichtscheibe.html Dichtscheibe gleich mit einbauen. Das AGR selber muss ich nicht mehr komplett reinigen? Danke
  9. Servus ihr Lieben, mein Smart läuft und schnurrt zuverlässig. Er hat jetzt 140tkm hinter sich. Seit einigen Tagen hat er folgendes Problem. - Nur in kaltem Zustand. Er beschleunigt eigentlich nicht. D.h. ich komm kaum vom Fleck, er nimmt kein Gas an. Und ruckelt leicht... - Wenn er dann mal läuft, nach ca 500 bis 1000 Metern...... dann läuft er ganz normal und beschleunigt ....wie der Teufel. Getriebeöl ist gewechselt (vor 10 tkm). Ölwechsel mit Filter alle 8-10tkm, Glühkerzen sind neu (vor 10 tkm). Kraftstofffilter ist ca. 15tkm drinnen. Kupplung ist noch die erste drinnen... Mein nächster Schritt wäre das AGR reinigen und dann still legen. Habt ihr noch Ideen? Grüße
  10. Danke für die schnelle Antwort. Dann geh ich auf die Suche nach einem Webasto Diagnosegerät.....
  11. Servus zusammen, habe länger keine Hilfe gebraucht.... der Smart läuft.😀 Aber jetzt wär ich wieder froh um eine kompetente Hilfe aus dem Forum. Folgendes Problem nervt mich / bzw. ist mir in der Früh kalt: In meinem CDI 450 ist eine Webasto Standheizung verbaut. Leider bläst sie nur kalte Luft. - hat jemand eine schnelle Lösung? - angeblich muss man die Glühkerze und eine Sicherung kontrollieren..... Aber wo liegt die Standheizung bzw Sicherung. Bin für jede Hilfe dankbar. Habe mit Standheizungen bis jetzt nichts zu tun gehabt und wäre froh, wenn die Scheiben in der Früh nicht beschlagen wären und ich in ein warmes Auto einsteigen kann.....
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.