Jump to content

juergen_s

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    74
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Hauneck
  • Homepage
  • Kennzeichen
    XXX JG42
  • Interessen
    Computer, Motorrad (Honda Deauville 650), mein Smart.... ach ja...eine Frau hab ich auch...
  • Beruf
    Systembetreuer

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Hallo, hatte beim Kauf meines 42 (auch 2007) genau das gleiche Problem, ich habe mir ein gebrauchtes Schloss besorgt und konnte es dank einer Anleitung zum Abbau der Türpanels hier aus dem Forum selbst wechseln. Seitdem keine Probleme mehr.... 😎
  2. Ja, habe ich... 😉 ich habe aber, als ich seinerzeit den Vertrag für den Kleinen abgeschlossen habe, extra nachgefragt, ob Schäden am Panoramadach durch die TK gedeckt werden. Wir hatten vor einigen Jahren mal echte Hagel-Infernos, die mir zweimal die Eindeckung vom Balkon geschrottet haben. Sowas will ich beim Smart nicht unversichert erleben. Antwort: Alles, wo man durchgucken kann und die Scheinwerfer sind durch die TK abgedeckt.... Also.....alles gut... 😁
  3. Au hauerha, das sind ja teilweise abenteuerliche Vorschläge....ich hatte eher drauf gehofft dass es einen Reiniger, in welcher Form auch immer, gibt, mit dem ich das Dach reinigen kann. Ich werde mich auf keinen Fall irgendwie mechanisch daran probieren, ist mir zu riskant. Im schlimmsten Fall, wenn es von selbst kaputt geht (ohne Latthammer), hab ich ja noch die TK mit 150€ SB. Hat jemand in jüngster Zeit bei einem 451 das Dach wechseln lassen und kann die normalen Kosten benennen? Gruß Jürgen
  4. Moin, im Prinzip eine gute Idee, das Dach als "Fenster" möchte ich auf jeden Fall erhalten. Im Moment schaut es aber halt so aus, dass die Oberfläche im hinteren Teil nicht mehr glatt ist. So als ob sich eine Beschichtung o.ä. ablöst. Darauf eine Folie ist wohl von der Haftung her keine gute Idee..... es geht also erstmal darum, die Sache wieder sauber und glatt zu bekommen, damit hätten sich wohl auch die deutlich sichtbaren Spuren erledigt. Aus welchen Material besteht denn das Dach? Gruß Jürgen
  5. Hallo, neben den, wie ich hier im Forum erfahren habe, Mikrorissen im Dach, die den "schönen" Glitzereffekt verursachen, stört mich die äussere Optik meines Panaromadaches doch so einigermassen. Gibt es eine Möglichkeit, das Dach wieder in einen einigermaßen ansehbaren Zustand zu versetzen? Ich habe das Gefühl, da löst sich irgend etwas (auf?)... Und bevor ich da was auf Verdacht verschlimmbessere frage ich doch mal lieber hier die Fachleute... Gruß Jürgen
  6. So, alles ist gut, Sir Henry läuft wieder wie am ersten Tag und ist trocken wie ein frisch gewindeltes Baby... 😉 Danke an alle für eure Tips... 😎 LG Jürgen
  7. Getriebe ab?😱 war eigentlich keine Rede von...oder muss das Getriebe ab wenn man die äusseren Ringe wechseln möchte?
  8. Moin, mein Schrauber war schnell und hat gute Augen... ABS-Ring hinten links.... und beide Wellendichtringe am Getriebe leicht feucht... habe also gerade zwei ABS-Ringe und zwei Wellendichtringe bestellt, die sind morgen da, es sollte also diese Woche noch alles klappen... 🙂 Getriebeöl bring ich dann auch noch, laut LM Ölwegweiser 75W90 1,7 Liter... 🙂
  9. Hallo, Neues von Würfelchen...am Montag habe ich den Termin bei meinem Schrauber der nach den ABS-Ringen schaut. Heute hat mich der Kleine überrascht...gelbes Dreieck sowie rote Warnleuchte Bremse sowie gelbe Leuchte ABS gleichzeitig. Nach kurzem Halt und Neustart blieben die Leuchten aus. Hoffe jetzt dass es nur die Ringe sind. Ich berichte weiter.
  10. Moin, laut unserer Software hier : G48® Bj. bis: 04.14, Herstellerfreigabe: MB-Approval 325.0 Inhalt: 1,5 l, grün/blau, nitritfrei, silikathaltig, phosphatfrei, aminfrei G40® Bj. ab: 05.14, Herstellerfreigabe: MB-Approval 325.6 Inhalt: 1,5 l, rot/violet, nitritfrei, aminfrei, phosphatfrei, boratfrei sollte doch eindeutig sein und gilt für Normal und Brabus-Turbo
  11. Hallo, kurzer Zwischenbericht. Seit drei Tagen hat sich das "Rattern" im Pedal nicht mehr gemeldet....sehr komisch und spricht doch eigentlich gegen die Vermutung mit dem ABS-Ring. Wenn der kaputt ist verschwindet doch der Fehler nicht einfach... Mein Schrauber hatte noch keinen Termin für mich und im SC bin ich erst in zwei Wochen zum Überprüfen der Ventile. Gibt es sonst noch Ursachen, die ein so (sporadisches) Verhalten erklären würden?
  12. Hallo, erst einmal Sorry, ich habe vergessen, das in der Überschrift zu schreiben....kann es leider nicht mehr ändern... 😯 Ich fahre einen 451 mit 71PS ohne MHD , selbst machen tu ich bei dem Würfel nur das was man ohne große Mechanikkenntnisse machen kann. Türen zerlegen, Schloss wechseln etc ging ja schon, aber Motor und Getriebe.... da lasse ich die Finger von... 😉 Der Kleine geht jetzt erstmal in ein SC zum Prüfen der Ventile, hat 110tkm und das wollte ich schon erledigen lassen. Die rufen 1 Stunde (120 Euro) dafür auf, ich denke das ist okay. Wenn der dann schonmal da ist, können sie ja mal nach den Ringen sehen, ansonsten macht das mein H&H Schrauber, der hat zwar nicht DIE Masse an Smart-Erfahrung, holt sich aber entsprechende Infos aus dem Netz und kann sie super umsetzen.... das klappt schon. Der Hinweis mit dem Getriebeöl und den Simmerringen ist schonmal Gold wert. ABS-Ringe und Simmerringe, ggf auch komplette Wellen kriege ich bei mir in der Firma. Das Getriebeöl muss also raus, wenn ich das richtig verstanden habe... Macht es Sinn (vom Zeitaufwand) die Ringe zu wechseln oder ist es besser, gleich neue Wellen im Tausch zu montieren? Wenn er für jede Welle 1-2 Stunden brauchen würde wäre Rechnen durchaus angesagt... 🙂 Ich werde weiter berichten... 😉 PS: Habe jetzt erstmal mein Profil ergänzt..... geht ja gar nicht hier so ohne alle Infos rumzuhängen... 😉
  13. Hallo, mein Kleiner hat eine neue Unart... völlig planlos gibt es beim Bremsen kurze, schnelle Vibrationen, wie ein "Rattern" im Pedal, so als ob das ABS einsetzt... aber es passiert auch, wenn die Strasse trocken ist, machmal ein oder zwei Tage garnicht, dann wieder öfter, auch unabhängig von der Geschwindigkeit mit der ich unterwegs bin. Hab ja schonmal gesucht und bin eigentlich immer nur auf die ABS-Ringe an der Hinterachse gestoßen. Gibt es noch andere Gründe für so ein Verhalten? Kann mein Schrauber ohne großes Ausbautheater sehen ob da ein Ring kaputt ist ? Die Ringe kosten ja nur ein paar Euronen, wie aufwändig ist der Wechsel? Schadet es irgendwelchen Komponenten wenn ich erstmal so weiterfahre? Gruß Jürgen
  14. Moin, einer hat es wieder geschafft... 😣 https://www.smart-forum.de/profile/53454-shiyibaodan9/ Keine Ahnung was er will.... 🤣 **Edit** Wenn ich den Benutzer ignoriere tauchen seine Beiträge trotzdem in der Liste der letzten 20 Beiträge auf... ist das richtig so?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.