Jump to content

gsavel

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Oberhausen
  • Beruf
    IT-Vertrieb

Letzte Besucher des Profils

194 Profilaufrufe
  1. @Carstene also...der macht einzig Geräusche wenn die Klima angeschaltet wird. Sonst keinen Mucks....
  2. Hallo Zusammen, ich habe Eure Erfahrungen mit Spannung gelesen. Leider ist es bei mir so, dass nicht nur der Kondensator gewechselt werden muss...sondern auch der Kompressor. Der hat sich bei dem Lärm den er verursacht wohl "festgefressen". Das werde ich einem Fachmann überlassen den zu wechseln. Aber an den Kondensator möchte ich mich dran trauen. Könnte mir jemand die Steps NACH DEM ABBAU der Frontschürze aufzeigen? Es handelt sich um einen 450er Cabrio BJ 03/2003 Lieben Dank im Voraus Gsavel
  3. oki...dann werde ich das erst einmal den Sockel tauschen....
  4. Hallo Zusammen, ich müsste ein neues Antennenkabel (Smart 450 Cabrio BJ 3/2003) verlegen. Der Antennensockel scheint intakt zu sein...aber es kommt absolut nichts! Es wäre in diesem Kontext sicherlich ratsam den mit auszutauschen. Kann mir jemand sagen, wo ich so ein Kabel herbekomme? DANKE und ein schönes WE gsavel
  5. Hallo Zusammen, ich verkaufe hier eine getestete MEG auf der das neueste Firmware-Release aufgespielt wurde. Es handelt sich um die Nr. 001 0020 V001 Weitere Angaben auf Nachfrage. Ich habe vor 2 Wochen 50€ für die MEG und noch mal 50€ für das Firmware-Update bezahlt. Das Problem an dem "Kleinen" lag aber nicht an einer defekten MEG. Ich möchte 50€ für das Teil haben. LG gsavel
  6. @Ahnungslos: Ein alter Post...aber für mich ein seit einem Jahr aktuelles Problem. Die 1.&2. Stufe funzen...bei der 3. passiert nichts! Da es ja in diesem Post einige "Querverweise" gibt, ist hier die Frage, was letztendlich hilft? Dieses "runde Teil" was in dem Fahrerfußraum eingedreht wird, das habe ich seinerzeit schon mal prophylaktisch getauscht. Aber das behob bekanntermaßen nicht das Problem. Was müßte denn jetzt nachgesehen...respektive getauscht werden? Ist insbesondere wenn die Scheiben beschlagen schon ratsam die stärkste Gebläsestufe nutzen zu können😋
  7. Hallo Ahnungslos...klingt ja bescheiden😖 Ich glaube, dass ich dann, wenn der Kleine mal einen neuen Motor benötigen wird (hat jetzt 164.500 runter - es wurden vor 2 Jahren die beiden Steuerketten ersetzt), dass in diesem Zuge wechseln lasse. Ich weiß nur eines: Auch wenn ich nie der Schrauber war, ich früher meine Wagen in die Herstellerwerkstatt brachte - ich jetzt mehr selbst tun möchte. Ich nehme mir jetzt einen Wechsel der 6 Kerzen vor und habe mir das entsprechende Werkzeug bestellt. "Aller Anfang ist schwer"...aber was ich in die Waagschale werfen kann, dass ist Geduld😁 Also...dieser Post kann (zumindest gedanklich) als geschlossen betrachtet werden👋 DANKE EUCH
  8. Moin timsen, Danke für Deine Antwort. Das mit dem Kältemittel hat sich deshalb erledigt. Der Grund: hier hat eine Werkstatt (fängt mit A an....) den Kondensator und die Leitungen geprüft und "festgestellt", dass die dicht waren. Dann hat man neues Kältemittel eingefüllt. Alles funktionierte: aber nur wenige Stunden. Dann war nix mehr drin. Auf meine Frage wie das passieren konnte, hat mir der Mitarbeiter gesagt, dass er die Frontschürze nicht abgebaut hätte und das die Leitungen wohl an einer Stelle undicht war, die er nicht hätte prüfen können. Der Niederlassungsleiter hatte dann kein Interesse mehr die Arbeit zu beenden und gab mir das Geld zurück. Man habe das Kühlmittel dann restlos entfernt. Als ich dann unterwegs war habe ich für 3 oder 4 Sekunden den Schalter betätigt und hörte sofort das fürchterliche Geräusch des Kompressors, der vorher einwandfrei lief. Ich drehte, fuhr zurück und man sagte mir dort, dass der wohl vorher defekt gewesen wäre, was absolut nicht stimmte! Hier hatte ich werkstattmäßig wieder in den "braunen Eimer" gegriffen! OK...Frage: den Motor bis zum Ablassbolzen herunter lassen. Reichen da zwei Auffahrrampen um dran zu kommen? Danke für die Antwort und einen schönen Sonntag gsavel
  9. Also...ich bin nicht sonnenscheu...das Gegenteil ist der Fall😂 Ich brauche die nur anzusehen und schon sehe ich aus wie ein Sizilianer... Aber früher hatten wir schon Cabrios und auch bei offenen Dach war die Klimaanlage in Betrieb. Die Frage ist einfach...wie viel Aufwand ist das? Und an erster Stelle die Kosten! Wenn ich das selbst hinbekomme und zahle dafür 200€ ist es mir das Wert.... Aber die AC hat ja auch im Winter bei feuchtem Wetter Vorteile...
  10. Hallo Zusammen, jetzt beginnt die warme Jahreszeit und man denkt an eine funktionale Klimaanlage. Bei mir macht der Kompressor hinten Geräusche...eher Lärm, dass man glaubt der Wagen sprengt jeden Augenblick in die Luft. Frage: Kann man den Kompressor selbst wechseln? Ein neuer Kondensator liegt auch seit Monaten im Keller...da ist es wohl nicht ganz so aufwändig. Wie immer danke für Eure Ratschläge
  11. Hallo und Moin Zusammen, ich hoffe alle sind gesund! Ich antworte jetzt mal hier in diesem Topic...wohlwissend, dass der ursprüngliche ja ein anderer war🙂 Also...mein Kollege und ich haben auf den Vorschlag von "Ahnungslos" geeinigt und werden die Kabel an einer Stelle abgreifen, an die man gut dran kommt. Wir werden noch etwas warten müssen...hoffen, dass unsere "Kabelbinderlösung" noch bis dahin hält. Ich weiß nicht ob der hiesige Admin einen Artikel als beendet markieren kann? Aber ich möchte mich bei Euch allen für Eure Tipps und die Hilfe bedanken!! Hätte ich die von Anfang an in Betracht gezogen, wäre es für mich bedeutend stressfreier und billiger gewesen. Aber man lernt nie aus und ich werde auch in anderen Fragen hier Hilfe und Ratschläge suchen. DANKE NOCH MAL😊
  12. Nàbend.... habe also final 2 Möglichkeiten...das mit dem zusammen krimpen...löten und Schrumpfschlauch...oder die letzte Variante von maxpower879....direkt zur MEG. Ich rede mal morgen mit meinem Kollegen.... Erstmal Danke an Euch! PS: Heute zum ersten mal seit 4 Wochen mit dem Kleinen offen gefahren. Machte mir mehr Spaß als mit dem "Weiß-Blauen" Firmenwagen
  13. Nee....dafür aber auf der anderen Seite eine dicke Welle...
  14. So sah die Heckablage nach den beiden Heckscheibeneinbauten aus!
  15. @Ahnungslos...wer mit meiner Frau seit 40 Jahren zusammen wäre....der wüsste und weiß was Sarkasmus ist! Ist Ihr 2. Vorname😂Alles gut!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.