Jump to content

schrauberfinger

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    72
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Kennzeichen
    OD
  1. Jetzt habe ich hier ewig nicht reingeschaut und eigentlich sollte mir das Thema mittlerweile wurscht sein, da ich den gezeigten Smart gar nicht mehr besitze. Trotzdem gehe ich nochmal kurz auf's Thema ein: @Relaxo: Fährst du den 450er? Wenn ja, wüsstest du, dass zwischen der gezeigten Einbaulage des Abscheiders und dem Endtopf genug Platz ist und die vielzitierte Hitze hier kaum was ausrichten kann (und bei meinem Smart auch nicht tat). Ich bin noch ein halbes Jahr so damit gefahren bevor ich ihn verkauft habe und habe nichts von deinen Bedenken feststellen können. Außerdem: Wer sich so ein Teil nachrüstet und sich nicht regelmäßig darum kümmert und die "Suppe" nicht ablässt sondern den Behälter halb voll laufen lässt, sollte lieber die Finger von dem Einbau lassen. An dem Halter schwingt nichts, der ließ sich nach dem Einbau keinen Millimeter bewegen, außerdem ist dies nicht die einzige Halterung sondern wird auf der rechten Seite noch unterstützt, am besten mit einer Schlauschelle oder Montageband aus Metall.
  2. Habe noch 2 Spurstangenköpfe im Regal liegen. Passen auf einen 451. Unbenutze Neuware! Beide für 15 Euro (inkl. Versand)! Bei Interesse bitte PN! [ Diese Nachricht wurde editiert von schrauberfinger am 22.06.2015 um 15:29 Uhr ]
  3. Äh - wieviel mehr an Anleitung brauchst du denn als ein paar Beiträge "weiter oben" von mir mit vielen bunten Bildern bereits hier eingestellt wurde? :-?
  4. Hupps, jetzt hab' ich hier ewig nicht mehr reingeschaut. Irgendwie ist eine Benachrichtigung für neue Beiträge wohl nicht so recht möglich. Egal. Meine Anleitung ist ja schon fast 1½ Jahre alt. Zumindest so alt, dass ich den Smart 450 gar nicht mehr besitze. Die "Pflege" war mir dann doch etwas zu aufwändig für dieses Modell. Außerdem habe ich gesehen, das Wiltec den gezeigten Behälter gar nicht mehr anbietet. Das ist natürlich tragisch. Ich habe aber bei Ebay einen sehr ähnlichen Behälter gefunden: Auffangbehälter(Square Oil Catch Tank). Ich kann aber nicht mit Gewissheit sagen, ob er die exakt gleichen Maße hat, wie der von Wiltec damals. @CDIler: Mit dem Halter, der auf dem Bild zu sehen ist, liegst du völlig falsch. Der ist aus 4 (oder sogar 5?)mm dicken Stahl, den ich mit Korrosionsschutzfarbe behandelt habe, deswegen dieses Grau. Gerade in Verbindung mit dem 10mm-Bolzen bekommt das Ganze eine ausreichende Festigkeit. Außerdem "hängt" der Behälter nicht alleine an diesem Halter (was allerdings reichen würde); damit hier nichts vibrieren kann, habe ich auf der anderen Seite noch mit 2 Kabelbindern (ca. 10mm) alles am Querträger befestigt. Wem das zu lau ist, kann hier auch eine Metallschlauchschelle verwenden.
  5. Ok, die Spangenberg schon mal nicht. ;-) Hat sonst noch jemand eine Armlehne im Regal liegen, die er gerne loswerden möchte?
  6. Ich gehe auch von der Situation aus, dass die Anlage bereits entleert vor sich hinblubbert und man den Kondensator selbst tauscht und anschließend zum Befüllen zum Profi fährt. Geht nur um den Materialtausch, nichts anderes. Und die andere Frage stellte ich an die 451-Fahrer und deren Erfahrungen, wann und wie oft so eine Klimaanlage befüllt werden muss, weil sie nicht mehr richtig kühlt. [ Diese Nachricht wurde editiert von schrauberfinger am 16.07.2014 um 21:09 Uhr ]
  7. Hat hier schon mal jemand an seinem 451 den K-Kondensator selbst getauscht? Wie groß ist der Aufwand? Müssen noch Anbauteile getauscht werden? Und die Kardinalsfrage: Muss tatsächlich am 451 ca. alle 3 Jahre die Klimaanlage neu befüllt werden, trotz das (nachweisbar) kein Leck vorhanden ist?
  8. Hallo Smarties! Ich suche eine Mittelarmlehne für einen Smart 451, vorzugsweise in schwarz (Leder oder Stoff egal). Würde mich über eine Nachricht per PN freuen. Gruß, Tom
  9. So wie's der Rolf (Triking) beschreibt, war's bei mir auch. Die Gummidichtung ist hier nicht so optimal als Material. Ich habe nur knapp die Hälfte des empfohlenen Drehmoments für die Schrauben gebraucht, da die Gummidichtung sich sonst herausquetschte. Ist aber alles dicht jetzt. Das Festziehen der Schrauben nur "auf Sicht" (bewegt sich die Dichtung nach außen?) und mit viel Gefühl! Wichtig beim Umbau ist auch eine saubere und ebene Dichtfläche, diese beim Ausbau der alten Wanne nicht beschädigen oder einkerben. Mit zusätzlicher Dichtmasse zusätzlich zur Gummidichtung hatte ich keinen Erfolg.
  10. In Zylinderschlösser würde ich nichts Ölhaltiges einbringen. PTFE oder ugsp. "Teflon" ist da gängiger.
  11. Moin! Habe gerade noch eine Smart-Hupe (vom 450) in der Teilekiste entdeckt. Will eigentlich gar nichts dafür haben. Nur den Versand halt, falls sie jemand gebrauchen kann. Sie funktioniert natürlich. Bitte dann um PN.
  12. Danke für die Antwort. Ja, fiel mir dann auch auf, als ich das Bild hier verlinkt hatte, dass das die "450er" sind. Die für den 451 sind sehr ähnlich.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.