Jump to content

Abandoner

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    67
  • Benutzer seit

  1. So, bis jetzt hat das Auto noch niemand angeschaut oder angefragt. Ich will aber nicht ewig an dem Wagen hängen bleiben und Versicherung und Steuern für zwei Autos bezahlen :) Daher nun etas radikaler : Neuer Preis: FP 2200€ oder 3000€ incl. Diagnosesystem [ Diese Nachricht wurde editiert von Abandoner am 07.06.2011 um 20:25 Uhr ]
  2. ScanGauge und X-Gaugen lesen nicht nur, so wie es der MDC Bordcomputer macht. Der MDC Borcomputer hängt am Motor-CAN, und liest Botschaften ein, welche zyklisch von diversen Steuergeräten gesendet werden. Darunten Sachen ie die Geschwindigkeit oder die aktuelle Motordrehzahl etc. Das ist die so genannte On-Board Kommunikation im Fahrzeug. D.h. autonom im fahrzeug selber. Die anderen zwei Geräte werden an die OBD-Buchse angeschloßen und betreiben über die K-Line Schnittstelle aktiv eine Kraftfahrzeugdiagnose, durch das Senden von Request und Empfangen von Responses über das Protokoll ISO 9142-2. Weitere, nicht abgasrelevante Echtzeitdaten oder Fehler, welche herstellerspezifisch sind, könnten zudem über das ISO 14230 Protokoll angefragt werden.
  3. Er hat noch eine gelbe Plakete ja. Eigentlich unfair, hat eine Trübung von 0,3 bei der AU vor kurzem gehabt :)
  4. Hallo, Aufgrund eines Umstieges auf ein größeres Auto verkaufe ich hier meine Kugel. Es ist ein Modell mit Klimaanlage, Softtouch Funktion, Drehzahlmesser, Nebelsheinwerfer und Glasdach. Es ist auch eine AGR Dichtscheibe eingebaut Der Tüv ist ganz neu und das Auto ist 8 Fach bereift. Die Erstzulassung erfolgte am 06.09.2000. Der Kilometerstand beträgt 149.800 km. Standort ist Stuttgart. Scheckheftgepflegt bis 87954km 28.11.2006. Ich besitze das Auto seit Ende 2008 und seitdem wurden folgende Wartungen in Werkstätten durchgeführt (Rechnungen vorhanden) 27.12.08 112.705 Luftfilter erneuert 07.01.09 114.112 Antriebswelle rechts, Bremscheiben + Beläge 14.02.09 116.279 Radlager HL 20.04.09 119.312 Klimaservice komplett 06.05.09 120.332 Beide Koppelstangen, Wasserpumpe+Thermostat, Keilriemen Wapu, Keilriemen LiMa 22.10.09 128.017 Kupplung,Ausrücklager,Kupplungsaktuator 07.01.10 131.853 Stablenker hinten links erneuert 30.01.10 132.234 Radlager HL, Ölwechsel+Filter 19.04.10 136.499 Anlasser, Radlager VL, Beide Keilriemen 20.12.10 145.620 Neue Batterie 13.01.11 145.980 Ölwechsel+Filter, Klimaservice+Pollenfilter, Kurbelwellensensor 07.03.11 147.230 Nebelscheinwerfer VL, Heckscheibenwischermotor In 2,5 Jahren Wartung für um die 4500€ :o Unschönes: Ladeluftkühler leicht ölig (seit 40tkm nun schon so) Fensterheber Fahrerseite fährt etwas zu weit hoch wenn man die Taste zu lange hält ABS setzt manchmal kurz vor dem Anhalten leicht ein Preis VHB 2700€ Kontakt bei Interesse per PN, dann weiteres. [ Diese Nachricht wurde editiert von Abandoner am 19.06.2011 um 03:59 Uhr ] [ Diese Nachricht wurde editiert von Abandoner am 19.06.2011 um 04:00 Uhr ]
  5. Physisch vorhanden ja. Sowas wie OBD I gibt es nicht wirklich, damit will man nur sagen, dass der Stecker, die Buchse,die Diagnoseprotokolle und Methoden herstellerspezifisch bzw proprietär sind. Zb. der 38-Pin-Rundstecker bei alten Daimler Fahrzeugen.Die aktuelle genormte Buchse ist also bei dir vorhanden.
  6. Am besten ist da sogr wirklich ein Taster und kein Schalter. Der muss dann gedrückt gehalten werden bis der Motor startet und das gelbe Dreieck leuchtet, dann kanns wieder losgelassen werden und beim nächsten Motorstart ist es wieder deaktiviert. Das ist eine Funktion im ZEE würde ich vermuten, beim erkennen eines anhaltenden Low-Pegels auf der K-Line, Trust+ zu deaktivieren, für den Einsatz auf Prüfständen. Da der Pull-Up der K-Line mit Ubat im Steuergerät mit einem hohen Widerstand realisiert wird, was auch Pflicht und richtig so ist, ist für den Schalter eine direkte einfache Drahtbrücke möglich, aber unschön. Bei laufendem Motor schon dann diese Prüfstandsfunktion nicht mehr aktiv bzw gesperrt zu sein. Dennoch passiert nichts wenn die K-Line auf Masse gelegt wird.Dann ist eben keine Off-Board-Diagnose möglich :) Viel schöner ist es acuh die Signal- statt Fahrzeugasse zu nehmen. Stellt sich nur die Frage ob das richtig implementiert ist. [ Diese Nachricht wurde editiert von Abandoner am 03.01.2011 um 17:48 Uhr ]
  7. Weiß denn einer zufällig wie ich da rankomme? von oben ? MfG Abandoner [ Diese Nachricht wurde editiert von Abandoner am 12.01.2011 um 17:49 Uhr ]
  8. @Emil Sehr schön aufgelistet. Genauso hatte ich es mir auch ursprünglich überlegt. War dann aber etwas verunsichert wegen der merkwürigen Symptome wie Ausgehen nach 45sek immer nach dem Anspringen etc. Ist eindeutig reproduzierbar. Aber wahrscheinlich ist es doch der Sensor. Denn werde ich als erstes auswechseln und dann schauen wir mal weiter. Vielen dank erstmal. Falls jemand aus der region Stuttgart kommt, können wir mal mein Diagnosesystem testen :) MfG Abandoner
  9. Bis jetzt hatte ich einige Zeit lang wieder Ruhe, den Sensor habe ich noch nicht gewechselt. Ich glaube das obige Bild ist auch irreführend. Denn aus dem Auspuff kommt auch absolut kein Rauch heraus, so als ob kein Sprit dawäre. Das Problem ist jetzt auch merkwürdiger geworden. Nun springt er nach einer Standzeit von 1-4 Stunden nicht mehr an. Steht er länger springt er ganz normal nach 1sek an. Dann läuft er etwa eine Minute, unabhängig ob im Leerlauf oder während der Fahrt. Geht dann wieder aus, springt dann wieder etwas schwerer, aber nach 2-3 Startversuchen wieder an. Dannach läuft er ganz normal. Volle Leistung und ruhiger Motorlauf. Bin auch mehrere Stunden dann ohne Probleme gefahren. Ich glaube mittlerweile nicht mehr dass es der Kurbelwellensensor ist. das ist doch ein sehr merkwürdiges Verhalten und immer reproduzierbar. Auch unabhängig vom Tankfüllstand oder von der Aussentemperatur. hmm Hat jemand eine Idee ? :) [ Diese Nachricht wurde editiert von Abandoner am 22.12.2010 um 19:22 Uhr ]
  10. Hätte gedacht, das die Drehzahl erst angezeigt wird wenn der Motor läuft, aber das könnte es sein. Wo sitzt den der Kurbelwellensensor?
  11. Gute Frage, muss mir noch überlegen, wie ich das auf einfacher Weise auf der Straße überprüfen kann. Dann stellt sich jedoch die Frage woher der ordentliche Einspritzdruck herkommt. Bei der Spannung während des Startvorganges, da hatte die Batterie auch schon einige Startversuche hinter sich :)
  12. Ich hatte vor einpaar Tagen schonmal hier gepostet, dass mein smart 450 cdi (Bj.2000 150tkm) ab und zu nicht mehr anspringt nach kurzer Pause. Erst nach einer Wartezeit von 2 Stunden sprang er ganz normal an. Meistens lief aber alles einwandfrei, leistung voll da, nichts ungwöhnliches. Nun springt er aber garnicht mehr an, der Anlasser dreht ganz normal und schnell. Der Fehlerspeicher ist auch leer. Folgend mal einige Werte während eines Startversuches. Komisch dass die Drehzahl 0 ist, aber das wird es wahrscheinlich nicht sein, sonst wäre etwas im Fehlerspeicher hinterlegt. Hat jemand eine Idee was es sein könnte? [ Diese Nachricht wurde editiert von Abandoner am 03.01.2011 um 17:04 Uhr ]
  13. Hallo, Ich habe seit einigen Tagen ein Merkwürdiges Problem, fahre einen 450er CDI Bj.2000 mit 150tkm. Nach kurzer Standzeit, etwa beim Tanken, springt der smart nicht mehr an. Unabhängig ob der Motor warm oder kalt ist. Der Anlasser dreht schnell und wie immer und der Einspritzdruck beträgt 350 bar laut Star Diagnose. Die Batterie ist auch voll. Eigentlich dürfte es dann keinen Grund geben. Nach ein bis 2 Stunden ist dann alles wieder in Ordnung. Hat jemand eine Idee ? MfG Abandoner
  14. bei mir kamen zwischen 100tkm-120tkm teuere Reparaturen wie zB: Kupplung Aktuator Wasserpumpe 2 Radlger Koppelstangen Anlasser
  15. Seid ihr sicher, dass es den Lenkwinkelsensor erst so spät gab ? ich habe das gleiche Problem wie der Thread-Ersteller und bei mir sagt die Stardiagnose: Lenkwinkelsensor - Kurzschluß mit Masse. CDI 450 Bj2000 MfG Abandoner
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.