Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 175
Mitglieder: 0

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Smart 451: Anschluss Rückfahrkamera (ZENEC E-GO)
  
Autor Smart 451: Anschluss Rückfahrkamera (ZENEC E-GO)
Maced
Junior-smartie
(20 Beiträge)

registriert seit: 14.4.2019

  erstellt am 31.05.2019 09:23  Profil  Zitieren

Hallo zusammen,

ich habe vor meinem Smart 451 Facelift eine Rückfahrkamera zu spendieren. Bevor die gerne gesehene Diskussion eröffnet wird: Nein, muss man nicht haben. Kann aber nett sein und vor allem ist es halt möglich - der Hauptgrund. Die Wahl fiel auf eine ZENEC E-GO, die an ein Pioneer SPH-DA130DAB angeschlossen werden soll. Seitens des Radios sollte ein Anschluss kein großes Hindernis sein.

Dennoch hätte ich die ein oder andere Frage, vielleicht kann mir ja jemand ein paar Tipps und Anregungen geben - oder hat sie selbst schon einmal verbaut? Die Installationsanleitung habe ich mal angefügt:



Und hier der Link zur kompletten einseitigen Beschreibung: Klick mich (PDF)

Die Kamera soll "natürlich" so angeschlossen werden, dass sie automatisch anspringt, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird und das Radio umspringt. Das Kabel von der Kamera muss natürlich in den Smart, idealerweise durch die Gummilitze. Soweit, so gut. Und dann geht es auch schon los. Die Anschlüsse müsste man laut Beschreibung ("Verteiler" ist ja an einem 5m-Kabel) so weit wie möglich vorne verbauen. Wie sollte ich dann weiter vorgehen?

Meine Gedanken:

- Kabel von der Rückleuchte abzweigen und mit der Kameraleitung nach vorne verlegen und dort dann an das ACC der Rückfahrkamera (Kabeldieb? Queschtverbinder?)
- Kabel Remote-Out von der Kamera an das Reverse-In des Radios? Oder das Kabel von der Rückleuchte zusätzlich am Reverse des Radios?
- Gelb (Dauerplus Kamera) vom Radio anzapfen - wozu braucht die Kamera überhaupt Dauerplus? Könnte hier auch nochmal das Rückfahrlicht dran? Oder aber Dauerplus nicht von der Batterie, sondern vom SAM. Hätte den Vorteil einer Sicherung...
- Schwarz (Masse Kamera) von der Masse des Radios oder des Zigarettenanzünders? Oder direkt an die Karosserie (vorne am Beifahrersitz soll ja auch noch ein Massepunkt sein?)
- Das gelbe Cinch-Kabel kommt natürlich ans Radio, ist ja klar

Das wären mal so meine Gedanken, vielleicht kann mir ja jemand noch ein paar Tipps und Wege aufzeigen...

Danke,
Maced

[ Diese Nachricht wurde editiert von Maced am 31.05.2019 um 09:23 Uhr ]

Maced
Junior-smartie
(20 Beiträge)

registriert seit: 14.4.2019

  erstellt am 06.06.2019 13:52  Profil  Zitieren

Niemand eine Idee?

AndreaHH
Senior-smartie
(150 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2016
Kennzeichen: SH-XX 666

  erstellt am 09.06.2019 12:16  Profil  Zitieren

hmm, also Plus kannst du dir mit Kabeldieb beim Rücklicht holen. Minus bei Karosserie und gut.

Das Videosignal zum Radio und am Radio natürlich auch ein Kabel vom Rücklicht damit es auf Kamera umschaltet wenn du Rückwärts fährst.

www.directupload.net/file/d/5478/u4mg9cag_jpg.htm

www.directupload.net/file/d/5478/q69zsp5h_jpg.htm

www.directupload.net/file/d/5478/44t73io8_jpg.htm

www.directupload.net/file/d/5478/h62s9tds_jpg.htm

Ich hatte anfangs was ähnliches mit der Kennzeichenbeleuchtung nur die saß nie wirklich gut so das ich es geändert habe mit einer Cam von Wish

Gruß
Andrea

[ Diese Nachricht wurde editiert von AndreaHH am 09.06.2019 um 12:18 Uhr ]

  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz