Jump to content
Criss

Zentralverriegelung am Crossblade

Empfohlene Beiträge

Moin alle zusammen hier im Forum, bin ein neues Mitglied und habe bereits die erste Frage zur Technik der Zentralverieglung der Türbalken.

Wenn ich das Auto verschließe egal mit welchen Schlüssel, blinken die Blinker 3 mal und das Auto verschließt nur den Kofferaum nicht die beiden Türbalken.Das öffnen geschieht mit einmal Blinken und der Kofferaum öffnet auch ordnungsgemäß das hört man durch den Motor,

Sicherungen auf Steckplatz 15 und 16 hab ich überprüft beide sind in Ordnung mit 7,5 und 15 A Sicherung.... wer hat Erfahrung oder eine Idee?

Die Türbalken sind ordnungsgemäß eingerastet sprich verschlossen.

 

Mfg Criss......

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sagt denn die Bedienungsanleitung?


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat der Crossblade überhaupt eine ZV in den Türbalken? 

Ich meine nicht, würde ja auch relativ wenig Sinn machen. Wozu abschließen man kann ja trotzdem alles im "Innenraum" erreichen. 

Ich meine die Türbalken haben keine Elektronik im Inneren und dementsprechend auch keine ZV Motoren wozu auch? 

Hier wäre ein Blick in die Anleitung tatsächlich sinnvoll ob die Balken sich tatsächlich verschließen lassen müssten. 

 

bearbeitet von maxpower879

SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb CDIler:

Was sagt denn die Bedienungsanleitung?

 

Also zumindest steht in der englischen Version nix darüber drin, siehe diese Seite.

Und ich denke nicht, daß dies in der deutschen Version anders wäre!

 

Vielleicht sollte mal ein Crossblader was dazu schreiben, ich würde es zumindest etwas sinnfrei finden, wenn man für diese Türbalken extra eine elektromechanische Verriegelung eingebaut hätte!

 

Es wären ja entsprechende Aktuatoren mit der Verkabelung erforderlich und auch die Microschalter zur Bestätigung.

Und wozu?

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es steht in der Anleitung zumindest nur beim Kofferraum das dieser über die FFB entriegelt wird. 

Bei den Türbalken steht dazu nichts. Daher würde ich davon ausgehen das unsere Theorie richtig ist und die Balken nicht abschließbar sind. 


SMART 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

SMART 451 CDI 2013 54 PS Coupe' 

W211 E200 Kompressor 184 PS Prins VSI 2 LPG 

T4 California Exclusive 1996 115 PS 2.5l Benziner 5 Zylinder KME Nevo Plus LPG

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem Crossie ist es natürlich noch mal ungleich wichtiger als bei einem Coupe oder Cabrio, das Ding mit eingelegtem Rückwärtsgang abzustellen, um ein Entwenden durch einfaches Wegschieben zu verhindern.

In der Neutralstellung bräuchte man ja nur die Handbremse lösen und wegschieben!

Aufgrund fehlendem Lenkradschloss wäre daher ein Entwenden problemlos möglich!

 

Zum einen hat die Mechanik der SE-Drive ja eine Verriegelung drin, aber selbst wenn man die knacken würde, dann wäre aufgrund der Wegfahrsperre ja immer noch ein Gang eingelegt, der ohne das Entriegeln mit dem Originalschlüssel nicht heraus genommen werden kann! Nicht mal ein Knacken des Zündschlosses würde dies zulassen! Der Rückwärtsgang bleibt eingelegt und aufgrund der aktivierten Wegfahrsperre könnte der auch nicht heraus genommen werden!

Und der verhindert zumindest ein einfaches Wegschieben, gegen Aufladen oder Anheben mit irgendwelchen Vorrichtungen biste natürlich trotzdem nicht gefeit, aber 100%ige Sicherheit haste heute nirgends!

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.