Jump to content
HorstR

Fehler P 2359 / P 0299 Turbolader Aufladung

Empfohlene Beiträge

Fehler P 2359 / P 0299 Turbolader Aufladung

ungenügend schwebend.

Smart 451 CDI Bj 2010 54 PS.

Hallo zusammen, ich brauche eure hilfe!

Seit etwa 2 Monaten fährt mein Smart ab ca.

Tempo 100 nur noch im Notlauf.

Mittlerweile erneuert wurden Umrüstung Halter

Druckwandler, beide SI- GI14.20-P-053577 incl.

beider Wandler und aller Schläuche, AGR Ventil,

Taktventil, Luftmassenmesser, Differenzdruckventil,

Temperatursensor DPF, Ladedrucksensor, Temperatur-

sensor Ansaugluft, Ladeluftkühler und zu guter letzt

noch der Turbolader. Alles Org. Smart Teile.

Kabelbaum bis Motorsteuergerät durch gemessen IO.

Unterduckanlage auf Dichtheit geprüft IO.

Beschleunigt normal aber ab 100 Km/h kommt der

Notlauf.

So langsam gehen mir die Ideen aus.

Gruß

Horst

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du dir mal alle! Schläuche angesehen?

Zwischen Drosselklappe und Saugrohr befindet sich ein kleines Schlauchstück. Hatte es schon das ein oder andere Mal das dort ein Riss drin war. Den sieht man meist nur wenn man den Schlauch ausbaut.


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Quote:

Am 31.08.2018 um 05:05 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
Hast du dir mal alle! Schläuche angesehen?

Zwischen Drosselklappe und Saugrohr befindet sich ein kleines Schlauchstück. Hatte es schon das ein oder andere Mal das dort ein Riss drin war. Den sieht man meist nur wenn man den Schlauch ausbaut.

Danke,
wenn ich den Schlauch bei laufendem Motor
mit Bremsenreiniger abspritze müsste der doch bei einem Riss mit der Drezahl hoch gehen.



Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht zwingend da man diese Stelle oftmals schlecht mit Bremsen reiniger erreicht und der Schlauch ohne Ladedruck noch relativ dicht sein kann und erst bei Ladedruck abbläst. Ich habe mir auch schon mal einen Wolf gesucht bis ich dann den Riss gefunden habe.

Wie gesagt das kleine Schlauchstück welches vom AGR Ausgang direkt an das Saugrohr geht.

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 31.08.2018 um 16:11 Uhr ]


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie siehts denn aus mit dem Ölrücklaufschlauch aus dem Ladeluftkühler,

ist da im Motorgehäuse ein Rückschlagventil

drin. Sonst würde der Ladedruck doch ins

Kurbelgehäuse gehen.

Oder kann sich der Schlauch vom Ladedrucksensor zu setzen.Dieser müsste

doch irgendwo an Saugrohr angeschlossen

sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen,

 

ich bin neue hier und nach langer Überredung habe ich mich hier angemeldet. Zuvor habe ich sehr viele Probleme hier im Threads gelesen und habe mich auch inspirieren lassen. Seit etwa gute zwei Wochen fahre ich mit dem Fehlercode P0299. Es ist die Hölle.

 

Nach dem ich auch die Drosselklappe ausgebaut hatte wollte ich diese sauber machen. Nun es war sehr sauber. Den Ausbau hätte ich mir sparen können. Doch nach langer Fehlersuche habe ich am Siebeinsatz gedreht. Und siehe da der war gerissen. Siehe Bild. 

 

Die Teile-Nr. MA117 078 09 81, kostet Brutto 4,52 Euro.

 

Seit dem Austausch. Läuft mein smart 451 CDI aus 2013 wie am ersten Tag.

 

Übrigens ich hatte mit diesem noch nie wirklich große Probleme. Mit dem Smart 450 CDI 2004, da war es schon etwas schlimmer.

 

Ich hoffe, dass ich dem einem und dem anderem auch etwas mit meinem Beitrag helfen konnte.

 

Schöne Grüße und allzeit gute Fahrt,

 

G.Smart

 

bei München

Screenshot_20220122_121906(1).jpg

Screenshot_20220122_121850.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hi! Danke für die Antwort! Der Wagen ist beim fahren auf einmal nur noch auf 2 Zylinder gelaufen, habe dann gehalten, mich vom ADAC abschleppen lassen. Mein Freund und Mechaniker hat mir dann Bilder vom verbrannten Auslassventil und der quasi nicht mehr vorhandenen Zündkerze gezeigt worauf hin er meinte, dass ich besser gleich einen AT Motor verbauen sollte. Hatte den Wagen vor einem Jahr erst gekauft. Er hat da schon gut Öl verbrannt, hatte mir damals allerdings noch nichts groß dabei gedacht und alle paar 1000km etwas nachgefüllt. Habe wenn überhaupt jetzt nur einmal das Papiergeld um den Wagen wieder herrichten zu lassen und möchte zukünftige Probleme gerne sehr gerne vermeiden. Überlege halt ob es sich überhaupt noch lohnt bei knapp 3000Euro?
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.327
    • Beiträge insgesamt
      1.529.677
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.