Jump to content

ThomasDausDbeiH

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    42
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Region Hannover
  • Kennzeichen
    H XC 2003
  • Interessen
    meinen alten W124er und natürlich der Kleine
  • Beruf
    im IT Bereich beschäftigt

Letzte Besucher des Profils

410 Profilaufrufe
  1. komplett oder auch einzeln bin für jedes Angebot dankbar lg Thomas
  2. Wer was braucht für kleines Geld kann sich ja meldem
  3. Suche Tipp für Werkzeugsatz um die unterschiedlichsten Clipse beim Smart abzuziehen.
  4. ThomasDausDbeiH

    schlachte 450er cdi

    Habe mir vor kurzem noch einen zweiten 450er CDI bj2003 (ohne TÜV schlechter Zustand) angeschafft um ein wenig zu lernen wie die Technik funktioniert und wie man den Smarti auseinander nimmt. Habe jetzt schon Türen und Heckklappe raus. Frage mich nun welche Teile ich getrost entsorgen und welche ich besser aufbewahre. Kann man die Frontscheibe und das Glasdach ausbauen ohne es zu zerstören? Vielleicht habt ihr ja ein paar Tipps für mich Bin für jeden Hinweis dankbar.
  5. Ich habe gelesen, dass die Wischwasserpumpe und die Spiegel bei einem 2001er zusammen abgesichert sind, somit Sicherung eigentlich ok aber ich schaue dennoch und ob Strom ankommt kann ich auch prüfen. Gruß retour
  6. Ja ist ein 450 Ich dachte ist wie mit der Uhr nachlöten und gut Beide Spiegel lassen sich nicht verstellen und Strom wird er haben denn spritzen tut er noch. 15 € bei Smart?
  7. Schalter auf, um die Lötstellen nachzulöten ?
  8. moin moin, ich wohne in der Nähe von Hannover und suche jemanden der meinen Drehzahlmesser zum Leben erweckt.
  9. somit sollte ich beides machen?
  10. Hallo Hajo Danke für die schnelle Antwort. Pumpe summt. Rücklaufmengen werde ich prüfen. Gk's auch. AGR würde ich gerne abschalten. Welche Lösung sollte ich wählen. Habe im Netz eine elektronische Lösung gefunden oder lieber Luftkanal verschließen.? LG Thomas
  11. Hallo Rolf, undichte Pumpe, von meinen w124ern kenne ich, dass sich Diesel in der Motorwanne sammelt oder auf die Starße läuft. Der Smarti ist soweit trocken. Heute Nacht war ja das Ladegerät dran und er sprang sofort an. Kann es sein, dass die Batterie den Anlasser gut Drehen lässt und trotzdem zu wenig SPannung vorhanden ist?
  12. Heute Morgen rief meine Freundin an und sagte der Smart springt nicht an. Vorhin habe ich mich dran gesetzt. Vorglühkontrolle leuchtet. Anlässen dreht durch . Nach 10 Sekunden immer noch keine Reaktion. Fühlt sich an als ob es keinen Diesel gibt. Habe dann mal die Tankklappe geöffnet. Tank fast voll. Den Stecker von dem AGR abgezogen und wieder rauf. Noch 3 mal vorgeglüht und Anlasser drehen lassen. Beim 3. Versuch sprang der Diesel an. Beschleunigung gut. Habe jetzt die Batterie ans Ladegerät angeschlossen und werde Morgen früh mit voller Batterie noch einmal versuchen. Wie gehe ich weiter vor? Bin für jede Idee dankbar LG Thomas
  13. ich hatte das Glück, das Stahlfelgen drauf waren, wobei ich nicht verstehe warum die mit Felgenschlössern gesicht waren. Mit Alus geht das natürlich nicht.
  14. moin moin ich weiß der Beitrag ist alt, aber ich hatte am Woende genau das Problem, vorher im Forum gelesen und es brachial gelöst. Von daher ein Lösungsansatz meinerseits. Mit der Flex von der Schraub die gen Himmel zeigende Seite zu 25% abflexen, das eine gerade Fläche entsteht. Dann mit einem stumpfen Meißel und einem Hammer die Schraube lösen. Hat an beiden Seiten der Hinterachse echt einfach funktioniert. lg Thomas
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.