Jump to content

Joeker

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    132
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Linker Niederrhein
  • Kennzeichen
    Vulkan + Zulassungsmonat/Jahr
  • Interessen
    Foto, Bus, Fussball, Schrauben

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Danke für die Info. Wenn man es machen lassen muss, ist es schon nicht günstig😀 Langsam sollte ich die machbar en Arbeiten mal lernen, da ich drei unterschiedliche Fahrzeuge habe, die motortechnisch langsam in die Jahre kommen. Tschö Joe
  2. Ach Funman: Die Alternative ist, einen gepflegten 450er in 2ter Hand für 5700 Euro an Motor, Aktuator, Kupplung, evtl. Turbo und Verdeckmotor bei einer hier empfohlenen Betrieb überholen zu lassen. Und zum Rentnerauto: die fehlerfreien gibt es! Ich warte auf einen uraltGolf Automatik, der in den Jahren nur zur Jahreinspektion und zum TÜV gefahren wird und ansonsten in der Garage steht. Hab ihn schon auf der Bühne gehabt, kannst du von Essen. Aber im Prinzip hast Du recht, weshalb ich auch keine Autos mit Neulack kaufe. Tschö Joe
  3. Na ja, wenn er nach der Laufzeit ölig ist, werde ich ihn nicht oder nur mit wildem Preisabschlag nehmen. Wir haben schon einen Ölfresser (übrigens 07er Cabrio aus 2003), der aber untenrum überall trocken ist (auch Turbo). ich habe aber viele Baustellen und keinen Bock auf weitere. Und Klimaanlage: den Kompressor wechseln ist nicht das Ding, die Sache aber überall dicht zu kriegen schon eher, wir werden sehen. Tschö Joe
  4. @Funman: muss das die Werkstatt machen, oder gibt es ein Anlernprozedere im Smart? Hintergrund: Audi, Scheibenmotoranlernen, BMW: Drosselklappe anlernen geht mit Bordmitteln über vorgegebene Prozedere. Könnt ja auch hier sein. Tschö Joe
  5. Jo, finden wir auch schöner. Unabhängig von der Sichtkontrolle und Abgasaussehen und Geruch muss man Ölverbrauch aber leider erstmal glauben. @Thok: wo siehst Du den Vorteil des ersten Motors? Unser hat auch den ersten und ist eben im Dutt. Btw: mit Tester meinst Du so ein OBD-Gerät? Tschö Joe
  6. ... ist ein Cabrio😀. Kostet aber um die 4k. Rundum aber Neuzustand.
  7. Hi, also ich denke, die alte Dame wird wohl alle vorgeschriebenen Garantieerhaltungsdinge bei Smart gemacht haben und dann nur noch zum TÜV in eine Werkstatt. Ich glaub kaum, dass sie Ölstand geprüft hat. Aber bei 2000km/Jahr kann das gepasst haben. Allerdings ist aktuell die Lima fest, obwohl trocken abgestellt. Danke Tschö Joe
  8. Hi Volks, mir ist auf ein Gesuch hin ein Smart aus 2006 mit 30000 km Fahrleistung, nicht billig aber im Rahmen, angeboten worden. Kann man sowas kaufen, oder habe ich mit Standschäden am Motor oder Aggregaten (z. B. ABS) zu rechnen? Beim Motorrad weiß ich, daß solche Maschinen Grischengräber sein können. Tschö Joe
  9. Hi CDIler, vermutlich am schlausten, zumal mir gesagt worden ist, dass die Benziner Getriebe eigentlich halten. Trotzdem ist die Frage nicht beantwortet, ob ich beim Getriebe Wechsel zur Smartwerkstatt muss. Tschö Joe
  10. Hi Volks, ich kriege einen kompletten Motor mit allen Teilen montiert in der Hinterachse. Ich weiß es noch nicht, ob ich die Getriebe tausche oder das Ensemble komplett einbaue. Mein Aktuator macht Probleme und da muss ich auch überlegen, was ich mache. Kupplung sollte eh gemacht werden, wenn der AT keine gute mehr hat. Tschö Joe
  11. Danke erstmal! Getriebe anlernen mit Bordmitteln oder Diagnosegerät? Ich wüßte sonst nicht, wie ich zum Smartcenter komme. Btw: Gangsteller = Aktuator? Der ist eh fällig. Tschö Joe
  12. Hi Volks, mein 450er Motor ist wohl über Jordan mit 5l/1000 km Ölverbrauch ohne Leck und ohne Qualm. Ich hätte die Möglichkeit den gleichen Motor mit allen Anbau Teilen aus nem Schlachter zu kriegen. Muss bei nem 1 zu 1 Umbau irgendwas angelehnt werden? Tschö Joe
  13. Hi, danke. Gevelsberg wäre sicher zu erreichen. Mal sehen wegen Kontaktaufnahme. Tschö Joe
  14. Hi, Ja hätte ich tun sollen, aber ich stelle bei Suchen irgendwie meist die falschen Suchworte. Außerdem ist der genannte Thread 10 Jahre alt und die Werbung der Seite geht hauptsächlich auf Standardwartung ein. Mag ja sein, dass es da aus der Erfahrung der Forumsmitglieder weitere geeignete Firmen gibt. Is aber gleich, ich habe Grevenbroich mal angeschrieben. Tschö Joe
  15. Hi Volks, Ich suche ein Angebot für die Überholung unseres Smart Fourtwo Cabrio, EZ 11-2003, 698 ccm, 130000km. Der Wagen läuft zufriedenstellend, braucht aber mittlerweile Öl, hat gelegentlich Aktuatorprobleme und schließt unmotiviert die Türen ab. Weiter ist der Antrieb des Verdecks instandzusetzen (Motor intakt) und die Verdeckscheibe zu tauschen. Wer kennt möglichst im Ruhrgebiet eine gute Werkstatt? Gefragt sind nur seriöse Angebote mit Garantie von Smart-Erfahrenen Anbietern.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.