Jump to content

Klaus_S

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    283
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  1. ...beide Interessenten sind versorgt...(Anleitung zum 450) Kenne den 451 nicht, keine Ahnung ob´s da hilft.... Gruß Klaus [ Diese Nachricht wurde editiert von Klaus_S am 05.11.2019 um 22:20 Uhr ]
  2. ..ich würde Dir die Anleitung schicken - pdf als Mail (..Deine Adresse wäre?) Gruß Klaus
  3. ..das mit den Gewindestärken ist korrekt - es gab da Probleme beim Zubehör durch eine falsche Verwendungsliste bei ATE. Wir hatten die Leitungen entsprechend umarbeiten lassen - danach ging das Pedal nicht mehr zurück. Mein SC war damals sehr kulant und hat den HBZ mit Pedalerie zu einem Sonderpreis bestellt und eingebaut. Damals hätte ich besser den HBZ überholen lassen, was aber aus Zeitgründen nicht möglich war. Gruß Klaus
  4. ...heute doch den OT-Sensor "auf Verdacht" getauscht. Längere Probefahrt ohne Probleme geschafft. Mal sehen.... Für den Wechsel des Sensors in den Untiefen des Motorraums habe ich nur den Lüfter des LLK herausgenommen und natürlich den dicken Luftschlauch. Für die Befestigungsschraube des Sensors ein T30 Langbit mit 10mm Sechskant an einen Gabelschlüssel "gebunden". Man muss oft umstecken, aber klappt.. Sieht dann so aus: Werkzeug Gruß Klaus
  5. Klaus_S

    Bild

    Bild hierwerkzeug
  6. "Normalerweise wird der Hebelweg so eingestellt das die Bremse ab 3 Klicks beginnt zu ziehen und bei 7 Klicks fest ist." Dies mal erwähnt, falls jemand die obigen Ausführungen als Handlungsanweisung verstehen sollte. Also besser die diversen Postings zum Thema Handbrems-Einstellung lesen und gegeneinander abwägen :) Gruß Klaus ..passt auch nicht zum Thema HBZ, aber sollte zur Sicherheit noch dazu....
  7. @ Otavo ...hatte dieser Smart damals Startprobleme, oder ging er auch nach einigen Kilometern während der Fahrt einfach aus? Gruß Klaus
  8. Aktualisierung: Heute Relaisbox ausgebaut für Sichtprüfung. Sieht alles gut aus. Wieder eingebaut, Probefahrt bis Motor streikt. Pin2 gemessen mit etwas über 11V. Kraftstoffpumpe ist zu hören, Motor springt nicht an, Anlasser dreht. Diesmal hilft kein Reset. (Batterie trennen). Nach Wartezeit und vergeblichen Startversuchen abgeschleppt. Daheim in die Garage (manuell). Startversuch: Läuft. Doch Richtung OT-Sensor denken? Gruß Klaus
  9. Hallo und aktueller Stand: Relais-Tausch hatte keine Veränderung gebracht - heute auslesen lassen. Der einzige aktuelle gespeicherte Fehler lautet "P2102: Reversibles Sicherheits-Kraftstoffabschalten: Kurzschluss nach Masse oder Leitungsbruch" Wo würdet Ihr mit der Suche beginnen? Die Werkstatt (kein SC) tippt auf die Relais-Sicherungsbox unterm Fahrersitz. (..dort war es übrigens noch nie nass - optisch unauffällig, aber noch nicht ausgebaut..) In einem alten Thread war nach identischer Diagnose (P2102) doch der Tausch des Kurbelwellensensors die Lösung. Danke für Tipps vorab Gruß Klaus
  10. Suche die komplette Einheit (unter Fahrersitz) für den Diesel Gruß Klaus Mail: schmittkg@online.de
  11. Hallo - und danke für die Einschätzungen. Smart spielt nicht mit. Ausgedehnte und sportliche Probefahrt führte "leider" nicht zum Ausfall. Trotzdem ausgelesen - kein Fehler abgelegt. Werde das Relais vorsorglich besorgen, ist ja erschwinglich. Bei neuen Erkenntnissen melde ich mich nochmal. Gruß Klaus
  12. Hallo - unser 450cdi aus 2001 mit 330T km geht seit einer Woche während der Fahrt einfach aus. Mal nach 60km, mal schon nach 4km. Egal ob Vollgas oder Schiebebetrieb ohne Gas. Anlasser dreht danach zügig, aber kein Start. Nach ca. 10 Minuten klappt´s dann wieder. Habe einen Batt-Trennschalter am -Pol der Batterie, wenn man damit sofort die Batterie abklemmt und wieder verbindet, springt er sofort problemlos an und fährt ohne Auffälligkeiten. Wo würdet Ihr zuerst suchen? Ohne Diagnose auf Verdacht OT-Sensor tauschen? Danke für Tipps vorab. Gruß Klaus ..unter dem Teppich Fahrerseite ist es trocken, auch unter dem Armaturenbrett..
  13. Hallo - hat sich seit 2009 etwas geändert - oder kann man immer noch keine Reparaturbleche für den Seitenschweller (Einstiegsblech) zum 450 City-Coupé kaufen? Kurze Suche per Google war vergeblich - aber evtl. hat ja jemand einen Tipp? (...oder ein Raustrennteil anzubieten...) Gruß Klaus
  14. Klaus_S

    Kühlflüssigkeit

    ...ohne Garantie: Laut Hersteller soll das gelbe "Prestone" mit allen Kühlflüssigkeiten verträglich sein. Für den Fall, dass der komplette Wechsel wirklich nicht in Frage kommt... Gruß Klaus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.