Thema bisher
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 09.09.2005 22:26
oder über ebay

der liefert wie du sie brauchst
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 09.09.2005 22:18
wie schweiz ?? du hast doch ein deutsches
kennzeichen, oder habe ich da was falsches
aus deinem text gelesen ??

alublech von der rolle ?? das kann nix gutes heißen.

guck mal hier

ansonsten mal ein wenig gegoogelt

hier in frankfurt war das null problem, hier
gibts mehrere firmen die mit metall handeln
da habe ich mir gleich alle bleche exakt
zuschneiden lassen

andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 09.09.2005 22:00
also kollge der einkäufer versucht es nun ab der rolle zu bekommen
da es in schweiz keine platten komischer wiese 1,5 m mal 3 m

preis haben die jungs uns gesagt

naja nächtse woche wiess ich mehr
ob er das materail bekomm ich hoffe

es muss langsam wieter gehen
wieder ne we wo ich nicht weiter komme .-(

gruss andreasaPage Title
dubdubidu

(1014 Beiträge)

registriert seit: 28.4.2003
Kennzeichen: BC-G xxx

 erstellt am 09.09.2005 21:01
@andreas79589:

Ich habe auch relativ lange gesucht bis ich die Aluplatte hatte die ich benötigt habe...

Letztenendes habe ich über einen Bekannten bei Setra/Evobus oder wie die jetzt auch immer heissen die Adresse eines STahlgrosshandels bekommen. Mein Problem war dass die Stahlgroßhandel, wenn man nicht gerade zufällig dran vorbei fährt, wohl für Endkunden nicht so leicht zu finden sind. goyellow oder die gelben seiten und auch die auskunft konnten mir dabei jedenfalls nicht weiterhelfen...

DIe ABholung wird dann sicherlich auch spassig, habe eine 2000x3000x1,5mm Platte mit Smart und ANhänger abgeholt bin mitm smartie in ner Reihe aus lauter 40Tonner-LKW's in die rieeesen Lagerhalle reingefahren und bekam die Platte direkt aufgeladen.... sah richtig ulkig aus, leider hab ich keine Bilder davon gemacht

Übrigens: die Grosshandel haben eine relativ grosse Preisdifferenz... ich habe zwei bei mir in der Nähe, der eine wollte für o.g. Platte 80Euro brutto, der andere für exakt die selbe Platte nur 55Euro brutto....

viel Erfolg!
-----------------
© by dubdubidu, aka "der langhaarige Bombenleger", "dubi", "lala", "dubidingsda", "dubibubi", "töröööö", "susi", "waterboy" uuund "dubibenlala"
-----------------

HU hardware: VIA MII10000, 512MB RAM, 80GB HDD, CD-R/RW - DVD Combi, 120W Morex Netzeil, 12V 15A Stabilisator "selfmade", 5V 4,5A Stabilisator "selfmade", Acer AL1731 17" TFT, ELOTouch Tochscreen-Interface, USB2.0-Hub, Navilock USB-GPS Receiver, Siemens WLAN54 USB Adapter
HU-Software: MediaEngine 2.3.2, Winamp, WMP, MapMonkey 1.1.3
Front: Eton Discovery D-160SQ + Eton WA2-160
Front-Amp: 2x Eton PA-1102
Sub: 2x Eton 12-620HEX
Sub-Amp: Eton PA-5402
Cap: Dietz 1,5F
speaker cable: SommerCable Orbit-240-MKII
signal cable: SommerCable theSource-MKII-highflex
connections: Neutrik: Speacon, XLR & MonitorPC: Cinch


sorry, ich konnte dem Sound-Proll-Trend hier im Forum einfach nicht wiederstehen...


smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 09.09.2005 20:24
und warum kriegst du da die platten nicht ??

bei meinem damaligen lieferant in frankfurt
gabs die in verschiedenen dicken und in
grössen bis 3 x 2 meter !!
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 09.09.2005 20:20
glatt


so wie die alten wowa aus usa
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 09.09.2005 20:19
was wolltest du denn für ein alublech nehmen
glatt oder struktur ??
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 09.09.2005 18:53


so nun ist er raus
blech ist ne problem an geblich gibt es meine tafeln nicht !

andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 07.09.2005 18:12
danke

ES GEHT NUN SCHNELL WENN BLECH DA IST +FG+
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 07.09.2005 12:53
na hallo,
das sieht ja schon richtig gut aus !!!!
MischungsMicha

(4729 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DI-MY423 / DI-HP350

 erstellt am 07.09.2005 11:49
Für die Fingerfaulen zum klicken


-----------------





spritmonitor.de


andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 07.09.2005 09:59
http://album.fotoquelle.de/fqalbum/?page=images&album_id=21051&start_album=0#
da sond bilder
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 06.09.2005 12:59
so ist es, ich habe den mit 400 kg ohne bremse
damals extra vom vorbesitzer wiegen lassen
um mich nicht auf irgendwelche angaben zu
verlassen, und der wog nach wiegekarte
305 kg !! leer, und er 500kg mit bremse wiegt
um 400 kg +/- 15 kg leer !!!
Cherrit

(101 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2004

 erstellt am 06.09.2005 12:52
Quote:

Am 06.09.2005 um 12:49 Uhr hat SMARTIPERCY geschrieben:
jo da sag ich ma was zu,



der in der auktion ist der qek junior mit

auflaufbremse und gesamtgewicht 500 kg

der wiegt 400 kg leer,wäre somit 100 kg

zu schwer um bei der kugel im zulässigen bereich von 300 kg zu liegen.









boah, dem verkäufer hätt ich aber die meinung gepfiffen, wenn ich den wirklich aufgrund der Annahme von 260 kg. leergewicht ersteigert hätte.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Cherrit am 06.09.2005 um 12:54 Uhr ]

smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 06.09.2005 12:49
jo da sag ich ma was zu,

der in der auktion ist der qek junior mit
auflaufbremse und gesamtgewicht 500 kg
der wiegt 400 kg leer,wäre somit 100 kg
zu schwer um bei der kugel im zulässigen bereich von 300 kg zu liegen.

es gibt aber auch den gleichen ohne auflaufbremse und 400 kg gesamtgewicht, der
wiegt 300 kg leer , mit etwas abspeckung der innenraumteile wäre der legal
von der kugel zu ziehen.

wie schon micha schrieb ist dabei der sprit-
verbrauch enorm hoch.
als ich den von berlin holte habe ich mit meinem 22 liter tank alle 150 km getankt !!!!!
und obwohl meine kugel ein paaaaaaaaar kw
mehr hat, gings um ca. 90 km/h halten zu können nur im 5ten gang vorwärts.

dieses projekt hatte sich somit erledigt.


gruss
dieter

PS:
die "eribette" von eriba-hymer geht vom gewicht nach etwas abspeckung für die kugel
in holland gibts die ab 300,- euro.
die ist zwar auch 2 meter hoch aber nur
1,65 meter breit!!


mein favorit ist aber die eribelle, ich werde mal sehn was da an gewicht alles raus geht, habe da ein günstiges angebot im auge.



MischungsMicha

(4729 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DI-MY423 / DI-HP350

 erstellt am 06.09.2005 11:52
Hier die Auktion

Der Dieter wird dazu sicher noch was schreiben, der hatte so einen mal gekauft.
Er hatte mit dem Teil hinten dran wohl einen Verbrauch von 15 Litern oder so. Der steht Oben und Seitlich so weit über das man das gefühl hat mit einem Kleiderschrank im Windkanal zu stehen.

-----------------





spritmonitor.de


Cherrit

(101 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2004

 erstellt am 06.09.2005 09:27
tausendmal editiert und nix auf die reihe gekriegt. bin ich denn wirklich zu blöde hier nen link reinzustellen?

na ja, egal

ebay artikelnummer für den obengenannten wohnwagen ist: 4572530055
Cherrit

(101 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2004

 erstellt am 06.09.2005 09:20
gerade bei Ebay gesehen
E:1">wohnwagen
Wohnwagen 260 kg.

Der Verkäufer hat mir per Mail mitgeteilt, dass der Wohnwagen wirklich nur 260 kg. wiegt.

Wollte ja erst noch mitbieten. Aber wenn ich die Kiste dann noch ganz in Bayern abholen muss, ist mir das zu viel Fahrerei (vor allem auf dem Rückweg mit 80 )



[ Diese Nachricht wurde editiert von Cherrit am 06.09.2005 um 09:22 Uhr ]



[ Diese Nachricht wurde editiert von Cherrit am 06.09.2005 um 09:23 Uhr ]



[ Diese Nachricht wurde editiert von Cherrit am 06.09.2005 um 09:24 Uhr ]

[ Diese Nachricht wurde editiert von Cherrit am 06.09.2005 um 09:25 Uhr ]

andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 05.09.2005 21:43
so bilder werden rein gestellt link wird so bald sie online sind bekannt geben

gruss andreas
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 05.09.2005 00:39
kannst mir sie mailen, ich stell sie ein

(deine bilder müssen auf einem webspace
liegen -homepage-pixum-etc.)
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 04.09.2005 19:33
wie bekomm ich bilder hier rein??
SMARTRIX

(75 Beiträge)

registriert seit: 3.4.2004
Kennzeichen: WT-FR 76

 erstellt am 04.09.2005 16:07
@andreas ...hallo erstmal

also du bist nicht der einzigste, der hier am hochrhein einen anhänger tick hat *lol* der gedanke lässt mich seit dem wörthersee auch nicht mehr ruhig schlafen ... sollten vieleicht beim nächsten hochrheinsmartie stammtisch eine kleine therapiegruppe in sachen smarthänger ins leben rufe´n


gruss frank
derPrinz

(1990 Beiträge)

registriert seit: 20.1.2005

 erstellt am 02.09.2005 20:52
Mein Tread zu dem Thema

Dann nehmt den hier.

Ich war auf der Caravanmesse und den gibt es und er wiegt 300kg.

Er ist zwar für Trikes gedacht, aber die Anhängerkupplung ist ja dieselbe...

Grüße
Christian


-----------------
nicht die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen die Langsamen

smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 02.09.2005 17:17
und zu schwer war er auch, über 300 kg
dl6hbl

(333 Beiträge)

registriert seit: 2.10.2002
Kennzeichen: HH-TS XXXX

 erstellt am 02.09.2005 15:54
Den Prospekt kannst Du entsorgen.

Zitat von der Homepage:


Quote:
Wegen anhaltender Produktionsprobleme beim Hersteller haben wir das Projekt "Miniwohnwagen Weekend" gestrichen!

Wir bitten um Ihr Verständnis.




-----------------
CIAO Thorsten


***jeder hat ein Recht auf meine Meinung***





Cherrit

(101 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2004

 erstellt am 02.09.2005 15:32
apropos leichte wohnwagen,

ein kunde hat mir mal ein prospekt vom zooom weekend caravan gegeben. (falls den noch keiner kennt)

der wiegt nur 270 kg. und ist dann schon voll ausgestattet. was das teil allerdings kostet = keinen schimmer

www.zooom.biz ist die internetadresse vom caravan
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 02.09.2005 09:57

ja aber digi cam gest aufgeben

neue bestellt !!!!!!!!!!!!!1
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 01.09.2005 10:01
wolltest du nicht einen modellentwurf hier
einstellen ??
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 01.09.2005 08:23
so nach einige schweiss problemen
bekomm ich am we ne modernes alu chweiss gerät

so nun gehst weiter am we
mit roh karosse
schöne woche noch
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 23.08.2005 23:59
hi Kapitano,

dann gäbs ja ein anhängsel treffen

evtl. kaufe ich die günstige eribelle, und versuch mal was an gewicht da zu reduzieren ist, wenns halt net unter 300 kg geht, kommt alles ausgebaute wieder rein und verkauf das
teil wieder an einen holländer

gruss
dieter

PS:
denk an das gewicht !!!!!!!!!!!!!!
-----------------




Kapitano

(240 Beiträge)

registriert seit: 4.1.2004
Kennzeichen: RA-XZ 111

 erstellt am 23.08.2005 23:53
Hi Smartipercy

Wenn ich die Eribelle so anschaue könnte man sagen ich bin am nachbauen. Binichabernich!!

Ich habe das Bild jetzt zum ersten mal hier gesehen.
Auch die Dachkonstruktion habe ich so gelöst. Zum Aufklappen damit man hinten stehen kann.
Eingang ist bei mir hinten.
Mein Projekt steht zur Zeit wegen Wetter etwas still, aber ich hoffe das ich zu Schmuckis Event fertig bin und meine Koje als Anhängsel dabei hab.

Gruß an alle Kistenbauer und die es noch werden wollen
Ist ein grasser Virus

Kapitano
-----------------
Mein Leitspruch:

Ich lebe ständig über meine Verhältnisse,
aber immer noch nicht standesgemäß!



smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 23.08.2005 13:04
ich habe gestern abend mal wieder etwas im netz gestöbert---betreff kleine wohnwagen---

die firme "eriba" hat ausser dem bekannten
--puk--(die alten wiegen leer unter 300 kg, so
bj. um ende 1960 !, sind meistens sehr teuer
oder vergammelt), auch noch 2 andere gebaut
die evtl. für die kugel zum ziehen gingen.

zum einen die "eriba eribette", die wiegt leer
400 kg, mit all dem innenzeugs (schränke, gas,
kühlschrank, etc.) der sollte wenn man hier
etwas entrümpelt, unter die erlaubten 300 kg
kommen.

zum zweiten die "eriba eribelle", ein formschöner und gut gebauter wowa, nachteil
der wiegt leer 470 kg, hat allerdings auch
allerhand schweres an bord, die leere hülle sollte, so denke ich, auch unter 300 kg zu bekommen sein.

beide modelle wurden meistens für holland
(das land der camper) gebaut, und auch dort
auf diversen internet-börsen zum verkauf angeboten.

eribetten beginnen bei ca. 250,- bis ca. 1250,-
eribellen ab 1750,- bis ca. 2500,-

die eribelle könnte mir gefallen, evtl. kauf ich so ein teil (habe da schon ein top-angebot im
auge für 1250,- euro ) evtl. werde ich
berichten was an gewicht reduzierung geht.

das ist die "eribette"

und das die "eribelle"

gruss
dieter
-----------------




andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 23.08.2005 06:47
so habe model wieder
malsehen wenn ich es schaffe kommen bald bilder vom model *fg*
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 18.08.2005 19:53
so nun alles material gesägt

nun geht es ans zusammen bauen


ohje das gibt ne puzzel

auf was hab ich mich da eingelassen

andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 17.08.2005 19:24
hat kollege mit genommen zum 2 d zeichung mahcen mach bilder dann vom bauen
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 16.08.2005 12:23
bilder vom 1:18 ???
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 16.08.2005 12:01
so nun hab ich 2 d zeichnung
nun kann die genaue länge der diversen alu teile bestimmt werdenn

dubdubidu

(1014 Beiträge)

registriert seit: 28.4.2003
Kennzeichen: BC-G xxx

 erstellt am 13.08.2005 22:01
*Hibbel* langsam fängt jeder an Wohnis, Schlafis, Smartzilluses oder Wohnboxen selbst zu bauen RESPEKT!

Ich kann Smartipercy nur zustimmen, vorallem wenn man etwas größer baut und sowieso schon an der Grenze des zulässigen Gewichts "kratzt", wird das DIngens ruck-zuck nur zu schnell zuuuuu schwer
Andererseits wirkt sich ein relativ schweres Fahrgestell (mit dementsprechend nach unten verlagertem Schwerpunkt) doch sehr postitiv aufs Fahrverhalten aus....





-----------------
© by dubdubidu, aka "der langhaarige Bombenleger", "dubi", "lala", "dubidingsda", "dubibubi", "töröööö", "susi", "waterboy" uuund "dubibenlala"
-----------------

... im Aufbau


[ Diese Nachricht wurde editiert von dubdubidu am 13.08.2005 um 22:13 Uhr ]

smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 13.08.2005 21:14
dann zeig mal das modell 1:18
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 13.08.2005 13:38
hallo zusammen


so haben nun ne model 1:18 gemacht
sieht gut aus !

nun ghet es an 1.1

wünsch allen ne schönes we
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 09.08.2005 06:39
morgen liebe wowa und schlafi bauer

nun wir ne model gemacht
das es dies woche los geht

endlich

nach dem mir ne unwetter ne strich durch die rechnung gemacht hat !!!!!!!!!
schöne woche noch
gruss andreas
andreas79589

(117 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2004
Kennzeichen: Lö cl 895

 erstellt am 26.07.2005 20:34
hallo ihr auch da

will mit alu bauen *fg*
komme mit aussenhaut auf ca 105 kg also mit achse

aber nun wird das degsing um geworfen
Kapitano

(240 Beiträge)

registriert seit: 4.1.2004
Kennzeichen: RA-XZ 111

 erstellt am 25.07.2005 23:31
@ smartipercy

Hi
Ich bin mit jedem Holzteil das ich verbaut habe vorher auf der Wage gewesen und alles notiert.
Bin jetzt ohne Hecktür bei ca 105kg
Tür ca. 8kg
Fenster kommen auch noch rein, diese sind wieder leichter als das Holz das ich raussäge.

Ich hoffe es bleibt bei ca. 180kg

Gruß Kapitano
smartipercy

(12951 Beiträge)

registriert seit: 6.8.2002
Kennzeichen: MKK-QP 55

 erstellt am 25.07.2005 23:23
da bricht ja ne ganze wohnwagenbastelei aus

denkt nur immer daran das teil nicht mit zu
schwerem material zu beginnen !!!!
ruckzuck isser zu schwer

bin mal gespannt was da demnächst alles hinter den kugeln hängt.

gruss
dieter


-----------------




Kapitano

(240 Beiträge)

registriert seit: 4.1.2004
Kennzeichen: RA-XZ 111

 erstellt am 25.07.2005 22:09
hi andreas79589

Ich bin auch gerade dabei einen Wohni (Kapitanos Koje) zu bauen.
Als Grundversion habe ich einen Stema Anhänger mit V Deichsel den Cruiser C700
Maße 134 x 300 cm

Die Pritsche kann man mit 6 Schrauben vom Rahmen trennen und auf diesen Rahmen kommt dann der Wowa-Aufbau als Wechselpritsche.

Die Maße des Aufbaus sind 136 x 225 x 120 cm Tür ist hinten und vorne ist er abgeschrägt.

Der Innenausbau ist geplant für 2 Personen zum schlafen und sitzen mit Tisch.
Stehhöhe habe ich im hinteren Bereich.
Wie ich das ganze innen realisiere weiß ich noch nicht so genau, Dusche ,Küche, Wohnzimmer, Gästezimmer....usw.

Wenn Du Fragen hast kannst mir gerne ne Mail schicken. Keine PM übers Forum übersehe ich meistens!

Bilder habe ich noch keine gemacht.
Ich stelle nach fertigstellung welche ins Netz.

Gruß an alle Wohni und Schlafi Fangemeinde.

Kapitano
-----------------
Mein Leitspruch:

Ich lebe ständig über meine Verhältnisse,
aber immer noch nicht standesgemäß!



Vorherige Seite Nächste Seite