Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo Gemeinde, ich fahre einen smart 450. Ich habe leider bei Erwerb des smart nur einen Schlüssel bekommen. Ich habe seit einer Woche das Problem das er sich nicht mehr starten lässt. Ich habe auch schon die Batterien gewechselt. Alles funktioniert nur leider nicht die Zentralverriegelung  und die Wegfahrsperre. Ich hab schon ganz viel recherchiert werde aber aus allem nicht so richtig schlau. Nun meine Frage weiß jemand hier im Raum um Bad Kreuznach oder Alzey jemanden der uns eine zweitschlüssel macht und die beiden Schlüssel dann evtl auch einlesen kann ohne immense summen dafür zu bezahlen. Hab nur eine kleine Rente und war froh über so ein günstiges Auto. Bitte helft mir ich bin verzweifelt. 😭😭

bearbeitet von Hottenbach

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was wird denn im Display der Ganganzeige angezeigt, wenn Du die Zündung einschaltet?

 

Wie ist die Reaktion, wenn Du mit dem Schlüssel ver- bzw. entriegelst?

Wie reagieren die Blinker?

Welches Baujahr ist der Smart?

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Ahnungslos:

Was wird denn im Display der Ganganzeige angezeigt, wenn Du die Zündung einschaltet?

 

Wie ist die Reaktion, wenn Du mit dem Schlüssel ver- bzw. entriegelst?

Wie reagieren die Blinker?

Welches Baujahr ist der Smart?

Danke für die schnelle Reaktion, frage 1....im Display wird der Schlüssel angezeigt, frage 2.....der Schlüssel reagiert nicht, frage 3....die blinker gehen, frage 4.....der smart ist Baujahr 2004

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb Hottenbach:

Frage 2.....der Schlüssel reagiert nicht, frage 3....die blinker gehen, 

 

Da hast Du mich falsch verstanden, ich meinte die Reaktion der Blinker an die Schlüsselbedienung.

Beim Öffnen der Türen blinkt ja der Blinker einmal und beim Schliessen mehrmals, wenn alles in Ordnung ist.

Das hatte ich gemeint.

 

Wenn Du schreibst, das der Schlüssel nicht reagiert, ist dann gemeint, das sich überhaupt nix tut, wenn Du die Öffnungs- oder die Schliesstaste bestätigst, also auch die Türen nicht ver- bzw. entriegelt werden?

Dann wäre eigentlich nur die logische Folge davon, das die Wegfahrsperre nicht deaktiviert wird.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal in diesen Beitrag, da bieten manche User Hilfe in unterschiedlichen Gebieten an.

Bei einem Bj. 2004 reicht auch z.B. ein Delphi, um die Schlüssel anlernen zu lassen, da wird nicht zwingend eine StarDiagnose benötigt.

Aber ohne funktionierenden Schlüssel kannst Du eben nicht fahren, weil die WFS nicht deaktiviert werden kann.

Ein Beispiel mehr, das man niemals ohne funktionierenden Zweitschlüssel rum fahren sollte, ich habe meinen bei weiteren Fahrten sogar immer dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Ahnungslos:

Schau mal in diesen Beitrag, da bieten manche User Hilfe in unterschiedlichen Gebieten an.

Bei einem Bj. 2004 reicht auch z.B. ein Delphi, um die Schlüssel anlernen zu lassen, da wird nicht zwingend eine StarDiagnose benötigt.

Aber ohne funktionierenden Schlüssel kannst Du eben nicht fahren, weil die WFS nicht deaktiviert werden kann.

Ein Beispiel mehr, das man niemals ohne funktionierenden Zweitschlüssel rum fahren sollte, ich habe meinen bei weiteren Fahrten sogar immer dabei.

Ja hab ich falsch verstanden, der Schlüssel reagiert garnicht dem zufolge auch keine blinker. Danke für den Tipp ich schau mal da rein. Gruß Rudi 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Ich habe das Vorgehen der Werkstätten schon in meiner Lehrzeit kennen und hassen gelernt! Damals war ein Kunde mit einem Skoda S100 da, dessen Anlasser streikte. Ich habe dem Ding mit Fäustel eine verpasst und die Karre startete wieder und tat es noch lange danach. Hinterher musste ich mir eine Schimpftirade vom Meister anhören, dass das so kein Geld bringt und ich das bitteschön lassen soll die Kisten ohne nennenswerten Umsatz wieder flott zu machen. Einer der Gründe, warum ich nach Abschluss der Lehre bis auf einen Ausflug in die Nachreparatur in WOB nie in diesem Beruf gearbeitet habe... Auch ein Angebot als Verkäufer bei KIA lehnte ich damals ab. Ich kann nix verkaufen wo ich nicht hinter stehe. Damals haben die noch richtige Gurken verkauft...heute könnte ich wohl nicht mehr bei VW arbeiten. Das örtliche SC hat mich ja mal gefragt als ich mich mal wieder aufgeregt hatte. Aber ich denke, mit deren Geschäftsgebaren käme ich auch nicht klar. Dafür gibts ja auch andere Beispiele hier im Forum, wo Leute mit Plan ihr Gewissen nicht mit dem Vorgehen der Werkstätten vereinbaren können.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      147.409
    • Beiträge insgesamt
      1.514.096
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.