Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo aus Bergisch Gladbach, 

Ich möchte mich an der Stelle einfach mal bedanken für die vielen Ideen und Lösungen, die ich hier auch ohne Anmeldung finden und lesen konnte. Mit einer Leuchtenden Airbag leuchte, dem Tipp zum Ds150e (Clone), der problematischen Installation unter Windows 2004 (musste auf 1909 zurücksetzen) den Schwächen eines Update der USB Treiber usw. Der Fehler ist gefunden, Schleifring im Lenkrad, neues aus der Bucht. Im Resümee, viel Geld gespart, für die SC Kosten zum auslesen habe ich Hard und Software gekauft. 

Also vielen Dank, vor allem an die, die bis zur Lösung durchgehalten haben. 

 

Liebe Grüße Frank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb fss_de:

der problematischen Installation unter Windows 2004 (musste auf 1909 zurücksetzen) den Schwächen eines Update der USB Treiber usw.

 

War das wegen dem Millenium Bug? 🤔

Hat man den schon 90 Jahre vorhergesehen? 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Ahnungslos:

 

War das wegen dem Millenium Bug? 🤔

Hat man den schon 90 Jahre vorhergesehen? 😉

@Ahnungslos
Nee, ich glaube nicht, dass er noch so ein "Olles" Windows nutzt.
Vielmehr sind es Versionsnummern von dem Aktuellen Windows 10 Updates.
Siehe auch Info -> KLICK HIER

Aber "by the Way" @fss_de .....
Ich habe auf keinen Windows Tablet oder Notebook mit aktueller Windows 10 Version 20H2 weder mit USB Treibern noch mit etwaiger Installation gehabt.
Du solltest nur aufpassen, dass du mit CCleaner oder ähnlichen Programmen, da diese die Registrierung von "Delphi" unter Umständen löscht und sie dann es wieder Patchen musst.

bearbeitet von Smart 451

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin, 

Die Probleme mit Windows sind Hardwareabhängig. Die Updateprobleme treffen immer nur einen Teil der Nutzer. 

Sowohl mein Mc01 von 05.2000 als auch ich von 1962 gehören wohl schon zu den Oldies. Da ich alle Reparaturen selber mache, lebe ich von dem Wissen der Foren. Als IT Spezi kann ich Hobby und Beruf daher oft verbinden und bin auf dem aktuellen Stand. 

Mit freundlichen Grüßen Frank 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Ich meine es sind ca 3,7 Litter Wasser drin. Wenn du hinten aufschraubst kannst du über die Schraube ein Schlauch machen und das Wasser auffangen. Ob da mehr rausgeht wenn das vorne aufbockst weis ich nicht. Das siehste dann wieviel rauskommt wenn du das dann im Meßbecher misst. Wenn das Wasser kalt ist ist der ganz linke Schlauch geschlossen im Thermostat. Sofern das Ding funktioniert. Ich war immer der Meinung der Thermostat schließt wenn der warm wird. Aber er öffnet den ganz linken Schlauch (wenn man vom Heck in den Motorraum sieht) wenn das Wasser warm wird. Ich habe einmal einen defekten Thermostat gehabt da hing die Verschlußplatte offen. Die Feder konnte den nicht mehr verschließen den linken Schlauch. Das war dann auch der Defekt. Ich würde es bei warmen Motor ablassen ..vorsichtshalber. Hatte ich damals auch so gemacht. Somit könnte man sagen ...wenn der Thermostat defekt ist schließt er nicht mehr den linken Schlauch.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      146.189
    • Beiträge insgesamt
      1.495.015
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.