Jump to content

KingSavas1

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    11
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Grevenbroich
  • Interessen
    Smart
  1. Ich meinte den ot Sensor. Laut den Aussagen bin ich ja davon ausgegangen das der halter um 120 Grad falsch eingebaut wurde. Diese bezüglich habe ich das Getriebe und die Kupplung ausgebaut um zu gucken ob das der fehler ist. Das kann aber nicht falsch eingebaut sein, weil alles nur auf eine Stellung eingebaut werden kann. Bevor ich das Getriebe ausgebaut habe, habe ich bremsen reiniger in den Luftfilter rein gesprüht, in der Hoffnung das kein Sprit rein kommt. Ergebnis war das er luft aus den Ansaugbrücke mit Zündung raus drückt. Weil die drosselklappe zu ist, ist mir eine luftleitung abgeflogen. Das ist meiner Meinung fehlzündung, wenn er luft raus drückt. Und nun karre zerlegt und immer noch kein fehler gefunden
  2. So ich habe jetzt das Getriebe Ausgebaut, die Kupplung ist auch runter. Die Aufnahme für die Kupplung an der Kurbelwelle ist auch runter. Man kann leider nichts falsch einbauen alle teile kann man nur in einer bestimmten Stellung einbauen. Das einzige was mir aufgefallen ist, dass das lang Loch der Schwungscheibe bei ot Stellung ca. 45grad hinter dem klopfsensor steht. Jetzt bin ich am ende mit meinem fach chinesisch.
  3. Hallo alle zusammen heute hatte ich wieder Zeit ein bisschen mich um den kleinen Flitzer zu kümmern. Der Flitzer springt immer noch nicht an. Heute habe ich mal den Kabelbaum bis zum Steuergerät geprüft alles gut. Danach habe ich die Kompression gemessen auf allen drei Zylindern. 1. Zylinder 14 bar. 2. Zylinder 13 bar 3. Zylinder 14 bar. Zusätzlich habe ich alle Zündspulen mit Kabel ausgetauscht. Der kleine will immer noch nicht starten. Also fassen ich mal zusammen. Der kleine hat vom vorbesitzer ein general überholten motor bekommen der nie richtig lief. Kabelbaum ok. Zündspulen und kabel neu. Zündfunke auch da. Ich habe ot überprüft ist auch ok. Also wo ist das Problem? Wie kann man den Motor falsch zusammen bauen. Woran kann ich das erkennen? 120 grad vor oder nach wie kann ich das prüfen. Ich weiss das auf der Schwungscheibe nur an einer stelle ein lang Loch ist und alle andere Einteilung gleich ist. Also wenn der motor falsch zusammen gebaut wurden ist bekommt der klopfsensor falsche Daten und der zündet zum falschen Zeitpunkt oder? Wenn ja wie kann ich das überhaupt prüfen. Ich habe da eine idee würde das klappen wenn ich den motor auf ot stelle und ein langen Schraubenzieher in den 3 Zylinder stecher wenn der oben ist müsste doch der motor richtig zusammen gebaut wurden sein oder? Über hilfreiche Tipps wäre ich sehr dankbar. Gruss
  4. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich bin bei dir mit den Gedanken du könntest recht haben. Aber eine sache verstehe ich nicht wenn ich den Stecker von der Zündspule abziehe am 3. Zylinder gibt es keine Veränderung vom lauf des motors. Zündfunke ist da wenn ich den kerzenstecker abziehe. Das verstehe ich nicht.
  5. Was mir noch auf gefallen ist. Wenn ich die Zündkerzen kabel von 1 auf 2 zylinder wieder einstecke und von 2 auf zylinder 1 einstecke läuft der ja. Läuft zwar scheisse aber er läuft. Wenn ich dann noch den Stecker von der 3. Zündspulen abziehe tut sich nichts vom lauf her. Also läuft die karre momentan auf 2 zylindern. Mmmmmmhhhh
  6. Hallo alle zusammen ich habe wieder ein Problem. Smart mc01 450er 700er bj. 2006 Der Smart springt nicht an. Zur vor Geschichte: Ich habe den Smart neu erworben. Er sprang nicht an, ich habe die katze im Sack gekauft. Der smart hat ein nagelneuen Motor vom vorbesitzer bekommen nagelneuen alles blitze blanke. Fehler suche ergab das die Lichtmaschine fest hing. Ich habe eine neue eingebaut und siehe da der kleine läuft wieder. Nun zum eigentlichen Thema. Die beiden stecken von der Zündspule 1 stecken im 2 zylinder und die von der Zündspule 2 stecken im Zylinder 1. Der kleine läuft. Wenn ich es umbaue springt er nicht an. Also habe ich den Deckel runter genommen um noch den ot Einstellungen zu gucken alles richtig. Also angefangen mit der Material Schlacht. Neue Zündkerzen eingebaut, neue Zündspulen eingebaut und 6x Zündkerzen Kabel aus getauscht. Der kleine möchte nicht starten. Tester dran keine Fehler. Echtzeit werte geschaut Drehzahl im Anlass Moment ca. 400 u/min. Laut tester soll sprit ankommen. Keine fehler und die karre läuft immer noch nicht. Zündfunke ist auch da. Mit Bremsenreinger Start hilfe gegeben trotzdem springt er nicht an. Warum nicht ich bin am Ende meines wissens gelangt. Hätte vielleicht noch jemand ein tip. Vielen Dank in voraus
  7. Vielen Dank Maxpower. Jetzt habe ich deine Antwort vollständig gesehen eben wurde mir deine Antwort Teilweise angezeigt. Verständlich und eindeutig Super vielen Dank Von wo bekomme ich jetzt ein 700er Getriebe. Mmmmmmmmmmmhhhh Eine Frage noch maxpower. Ich habe keine lust den kleinen zum anlernen zum smart service abzuschleppen. Ich möchte es selbst nach umbau auf 700er Getriebe versuchen. Mein Tester hat mehrere Funktionen zum Anlernen. Irgendwo habe ich gelesen das man eine bestimmte Reihenfolge einhalten muss. Weiss du vielleicht die Reihenfolge? Vielen Dank
  8. Danke für die schnelle Antwort. Kupplungsaktuator 2x getauscht mit gebrauchter Aktuator. 1x Drehwinkelsesor getauscht. Wieso konnte ich dann eine kleine Probefahrt machen wo er nur bis in den 2. Gang geschaltet hat? Mein innenhof ist zu klein darum nur kleine proberunde. Bei der richtigen Probefahrt ist das Problem aufgetreten. Danke im voraus.
  9. Hallo alle zusammen, Minge smart läuft net warum net? Smart 450er 700ccm 2006 Benziner Problem: Ich habe ein Smart gekauft um den Flitzer als Winter Projekt zusammen zu bauen. Angeblich Motor Schaden. Hab den Motor zerlegt und komplett überholt bis auf drei kleine Mängel nichts weiter. 2x hydro defekt Ketten Spanner defekt Führungsschiene gebrochen. Normalerweise hätte der Kleine mit den Mängeln laufen müssen zwar unrund aber er hätte laufen müssen. Trotzdem sprang der kleine nicht an. Tester dran siehe da ot sensor defekt. Ich habe ein neuen montiert, der Alte Sensor war zerbrochen unnormal. Da kann was nicht Stimmen, der Sensor kann zwar mal kaputt gehen aber nicht zerbrechen. Mmmmmhhh Siehe da der Motor läuft wieder 1A Sahne. Bei der Probefahrt bemerkt ich ein Getriebe schaden. Total schaden. Von innen so der massen zerbrochen. Unnormal komplett Gehäuse zertümmert. Also zurück Habe das Getriebe ausgebaut komplett zertrümmert. Nun zum Problem. Kupplung sieht neu aus. Sauber gemacht eingebaut wieder. Kupplung ist vom 700er Motor 700er. Hatte nur ein 600er Getrieben vom Freund bekommen und eingebaut. Muss passen trotz andere Übersetzung. Siehe da der kleine Flitzer läuft wieder. Probefahrt gemacht alles gut. Kupplungsaktuator per druck gefühl eingestellt. Bei der Probefahrt hat der kleine vom 1. In den 2. Problemlos geschaltet. Danach bei der Großen Probefahrt beim schalten in den 3. Gang sind 3 Balken im Display gekommen. Ich habe den Motor ausgemacht und seit dem springt der nicht an und im Display kommen drei Balken. Tester dran und versucht das Getriebe anzulernen klappt nicht. Smart springt nicht an. Also den kleinen abgeschleppt zum Freundlichen Smart Center. Die können das auch nicht anlernen. Die Kupplung vom 700er ist von der höhe um 3mm kleiner als vom 600er. Sonst alles gleich durchmesser etc alles. 700er Kupplung etwas massiver. Wo ist das Problem? Was meint ihr? Danke für die Hilfe in voraus.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.