Jump to content

Telemede

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Mainz-Kostheim
  • Beruf
    Polizeibeamter

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Hallo, besten Dank für Deine Einschätzung. Werde voraussichtlich einen 451 als Turbo nehmen. Der E-Smart mag zwar grundsätzlich für die kleinen Stadtstrecken eine Alternative sein, aber ich bekomme schon das Problem mit der Lademöglichkeit am Haus, da ich in der Garage keinen Stromanschluss habe und zur Miete wohne. Also ein kleines Problem, somit.
  2. Hallo Moritz, hallo TrailRider, also zunächst einmal ist Eppstein ja gerade um die Ecke und er sieht auch top aus!! Innenraum und Polster sind schon mega. Das einzige ist das ich ein Cabrio wollte. Da muss ich in mich gehen und noch ein paar Mal die Bilder anschauen um zu sehen ob sich da was ändert......, ansonsten denke ich das es in Richtung 451 Turbo gehen wird. Besten Dank für die vielen Info`s !!! Ich sehe schon etwas Licht am Ende des Tunnel! 😉
  3. Hallo, ich denke wenn man hier im Forum unterwegs ist, hat man der Vernunft schon abgeschworen. 😉 Mir ist völlig klar, das das ein oder andere auch mal fällig ist......., wenn ich absolut vernünftig wäre würde ich mir ein E-Bike holen, denn da kann ich bis auf den Antrieb eigentlich alles selber machen. Aber Du hast ja Recht, wenn man sich dann was in den Kopf gesetzt hat und einen Narren daran gefressen hat, ist man auch bereit die ein oder andere Schwäche zu wissen und ggfs. in Kauf zu nehmen. Wäre ja auch als 3. Fzg. so ein Spaß/ Fun / Kult und "immer haben wollte" Fahrzeug. Achso, übrigens ich denke ich bin da auch nicht sehr weise........... Aber vielleicht sollte ich tatsächlich auf einen Turbo gehen.!?
  4. Ist bei dem 453 das Thema MHD dann problemlos??
  5. Hallo, zunächst einmal möchte ich mich kurz vorstellen, da ich hier neu bin. Meine Name ist Stefan und ich komme aus der Nähe der schönen, gemütlichen Stadt Mainz. In Kürze (3 Monate) habe ich es geschafft und lasse mein Arbeitsleben hinter mir. Ich bin schon längere Zeit am Überlegen, was ich mir dann als kleinen, praktischen, sparsamen und handlichen Untersatz für die kurzen Wege ins Städtchen und zu Freunden zulegen soll. Von einem E-Bike, über Motorroller, kleines E-Auto bin ich jetzt ganz einfach bei einem Smart Cabrio 450,451,453 gelandet. Natürlich nicht einfach so, sondern ich habe schon jahrelang versucht meiner Frau einen unterzuschieben weil ich einfach an dem "Kleinen" einen Narren gefressen habe. Vor zig Jahren einen mal Probe gefahren und das nie vergessen. Da meine Frau nie mitgespielt hat, ist das nun meine Chance!! Das Go habe ich mir schon geholt, Budget soll so max. 8000,00 Euro sein und jetzt geht das Problem los. Ich bin kein Schrauber, möchte mich auf meinen kleinen "neuen Gebrauchten" voll verlassen können. Was ich mitbekommen habe ist das man am besten einen ohne MHD nimmt. Also eher einen 450, oder 451 bis max. 2008, oder einen mit Turbo. Am liebsten einen der deutlich unter 100.000km hat. Was gibt es denn da zu erwarten? Natürlich gibt es keine absolute pauschale Antwort, das ist mir klar. Vielleicht aber doch einen Trend in welche Richtung ich schauen soll um einigermaßen auf einer "sicheren" Seite zu sein. Klar ist mir das es wohl unter allen Typen mal einen Flop wie auch Top geben wird. Natürlich habe ich das ein oder andere Thema hier bereits gelesen und das ein oder andere erfahren, aber schön wäre es wenn ich noch den ein oder anderen Tipp bekommen könnte. Viele Grüße Stefan
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.