Jump to content

DerTimo

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    113
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Buxtehude

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. Danke für die Antworten! 🙂 "-3" ist ohne Einheit halt schwierig zu interpretieren, zumal unser Smart erst im November gekauft wurde und es keine Belege über vorhergehende Services gibt. Zumindest der Ölwechsel wurde laut Waschzettel in 2020 durchgeführt. Timo
  2. Kurze Frage: beim Smart meiner Frau leuchtet das Wartungssymbol und zusätzlich "-3". Was bedeutet das? Laut BA heißt es "verbleibende Zeit in Tagen oder Kilometern", was ja auch sehr vage formuliert ist.
  3. Gut möglich, daß es für Armeefahrzeuge spezielle Gummimischungen gibt, die besonders auf Langlebigkeit ausgelegt sind. Die Fahreigenschaften sind da ja eher nachrangig. 😉 Timo
  4. Ich hatte dasselbe Problem und bin meine Sommerreifen vor einigen Tagen via Ebay-Kleinanzeigen an einen jungen Smartfahrer losgeworden. Waren ewig inseriert und gingen letztlich für 30,- weg. Viel Erfolg beim Verkauf! Timo
  5. Falls noch nicht geschehen, stell sie bei Kleinanzeigen-Ebay ein! Da suchen die Leute als erstes und ich bin nach einigen Wochen Wartezeit einen Satz Sommerreifen (Smart Standardgröße) für 30,- losgeworden. Problem ist in deinem Fall halt auch die merkwürdige Größe, die man außerhalb von Smart-Kreisen kaum irgendwo finden wird (speziell die Hinterräder). Vielleicht hilft es, VA und HA getrennt anzubieten, evtl wirst du dann wenigstens zwei Räder los. Timo
  6. Aus Neugierde: wie äußert sich ein defekter Aktuator? Kompletter Ausfall oder kündigt sich das Ableben an? Timo
  7. Ich häng mich hier mal an: 451 MHD von 2010, knapp 110.000 gelaufen, seit etwa 1.000 Kilometern in unserem Besitz. Vorhin fiel mir auf, daß das Kühlmittel auf Minimum steht, das war beim Kauf im November definitiv anders (den exakten Stand weiß ich aber auch nicht mehr). Ich hatte zum Glück noch Universalfrostschutz (immerhin blau, wie der im Ausgleichsbehälter) im Keller und hab bis zur Mitte nachgefüllt, frag mich aber, warum der Pegel in so kurzer Zeit gesunken ist. Gibts typische Schwachstellen beim 451er? Ich werde den Kühlmittelstand auf alle Fälle im Auge behalten, sicher ist sicher. Timo
  8. Ja, beim TÜV gäbs dafür wohl Mecker. Normalerweise gibts bei laufrichtungsgebundenen Reifen einen Pfeil auf der Seitenwand, der die Drehrichtung vorgibt...das hattest du ja selber schon angemerkt. 🙂 Timo
  9. Ist ja kein Drama, sollte nur bei Gelegenheit korrigiert werden. Bei unserem Smart hat es die Werkstatt geschafft, die schmalen Reifen auf die breiten Felgen (und umgekehrt) zu montieren und dann aber die korrekten Reifenbreiten nach vorn bzw hinten zu montieren. Sah sehr merkwürdig aus. 😉
  10. Kann es sein, daß beim abgebildeten Hinterrad die Laufrichtung nicht stimmt? Vom Profil her hätte ich jetzt gesagt, daß es andersherum gehört. Timo
  11. Das ist mir auch direkt aufgefallen, man hat nicht den Eindruck, daß hier jemand für Ordnung und Sauberkeit zuständig ist. Ich wüsste spontan 2-3 User, die sehr engagiert sind und sich als Mod eignen würden, vielleicht leiert ihr "alten Hasen" das einfach mal an. Timo
  12. Meine Meinung: wenns eine Kleinigkeit wäre, hätte es der aktuelle Besitzer (oder Händler) längst reparieren lassen. Ergo: Finger weg, es gibt genügend andere Smart zur Auswahl! Timo
  13. Vielleicht stehe ich ja völlig auf dem Schlauch: woher genau nimmst du die Info, daß Funman (oder ich, keine Ahnung wen genau du meinst) irgendwelche Abstriche bei der Sicherheit machen?! Funman schrieb, daß er einen Satz Reifen auf dem Smart in 1,5 Jahren abfährt, und ich hab lediglich geschrieben, daß die Bridgestone GJR eher nicht so gute Noten in Sachen Verschleiß bekommen. Das, was danach von dir geschrieben wurde, krieg ich partout in keinen Kontext zu unseren Beiträgen. Timo
  14. Solche Sprüche liebe ich ja. 🙄 Es gibt nunmal Menschen, die jährlich deutlich über 20.000 Kilometer fahren müssen (eher nicht mit dem Smart) und schon enttäuscht sind, wenn die Reifen an der Antriebsachse nach der Strecke fertig sind. Das galt zumindest für die erste Generation dieser Reifen, hoffentlich hat Bridgestone bei den neueren "Evo" die Lebensdauer verbessert. PS: sag deinem Sohnemann, daß Papa sich geirrt hat und daß er sich mit den Vredestein die besseren Reifen gekauft hat. 😉 Timo
  15. Zu den Bridgestone hab ich eher nicht so gute Rückmeldungen in Sachen Verschleiß und Fahrkomfort gelesen, wobei der Verschleiß beim Smart eher nicht das Problem sein dürfte, oder? Timo
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.