Jump to content

Opa Heinrich

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    16
  • Benutzer seit

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

Aktivieren
  1. 4 Tage Alltagstest bestanden. Keine Fehler! Er springt immer gut an und läuft und läuft und läuft. Danke nochmals für die super Tipps und Hilfe.😊
  2. 14 Tage Alltagstest bestanden. Keine Fehler! Er springt immer gut an und läuft und läuft und läuft. Danke nochmals für die super Tipps und Hilfe.😊
  3. Ich habe alles wie vorgeschlagen gemacht. Mit Erfolg!!!! Jetzt kenne ich das kurze Piepen/Summen:-) Und, der keleine sprang sofort an. Anschließend habe ich eine Probefahrt gemacht. Morgen früh kommt die Wahrheit, wenn ich den kalten Samrt starte. Ich mede mich dann. Schonmal recht, recht herzlichen Dank für die Hilfe und sollte er fehlerfrei laufen, werde ich meiner Werkstatt einen Besuch abstatten.
  4. Ich habe die Box gefunden, wollte sie ausbauen und habe die Stecker entfernt. Und dann bin ich erschrocken. Alle Stecker haben Oxidationsspuren 🙂 Nach dem Ausbau habe ich die Box geöffnet. Scheint alles in Ordnung zu sein! Keine Oxidationsspuren, keine Feuchtigkeit! Hast du eine Tipp, wie das beheben kann. Reicht da ein Bad mit Kontaktspry?
  5. Das helle Geräusch höre ich nicht, nur das dumpfe Knarzen
  6. Ich habe unter dem Sitz gechaut. Es ist trocken, aber ich finde keine Relaisbox. Kannst du mir sagen, wie ich da dran komme. In einem Video habe ich gesehen, das man den Teppich aufschneiden muss. Ist das SO? Zu den Geräuschen: Es kommt das knarrende Geräusch, ich glaube , wie beschrieben, die Kupplung. Dann höre ich nur ein ganz leises summen, aber nicht das, was du beschrieben hast.
  7. Hallo, ich nochmal. Der Samrt springt nur mit Starthilfe für den Moment der Abgabe des Startersprys an undgeht dann wieder aus. Soll ich doch mal den Saugrohrdrucksensor tauschen?
  8. Ich danke Euch für die Infos. Ich werde es nochmals versuchen den Smati zu starten und gebe dann Infos, wie es funktioniert. Sollte er laufen, werde ich auch mal den Stecker des Senrors abziehen.
  9. Den Preis habe ich von einer MB Niederlassund. Ich wollte, wenn schon, ein original Ersatzteil. Nach der Behandlung mit dem Starterpray lief dieKugel einwandfrei!. Ich habe ihn auch mehrfach aus gemacht und wieder gestartet. Das ist für mich unerklärlich. Ich versuche es heute nochmals. Zu der Werkstatt, der Meister kennt sich mir Smart schon aus, aber ich glaube, mein Kleiner ist zu alt und die Kosten einer genauen Fehlersuche wären zu hoch, und wenn es dann nicht klappt, muss er nachbessern. Und da sehe ich das Problem. Darum möchte ich, mit eurer Hilfe, alles mögliche versuchen den Smart zuverlässig ans laufen zu bekommen. Meine Frau hängt an dem Teil.
  10. Ich habe ihn mit dem Startpilot ans Laufen bekommen. Nachdem ich den Startpilot weggenommen habe, ist er erst ausgegangen. Beim zweiten Versuch läuft er nun durch!! Also eine Kraftstoffsache?
  11. Ich habe ihn mit dem Startpilot ans Laufen bekommen. Nachdem ich den Startpilot weggenommen habe, ist er erst ausgegangen. Beim zweiten Versuch läuft er nun durch!! Also eine Kraftstoffsache?
  12. Genau das macht er. Also, der Anlasser dreht einwandfrei, aber er springt nicht an. Ein surren höre ich nach dem ich die Zündung eingeschaltet habe. Welchen Fehlerfall meinen Sie? Ich bin Leihe!
  13. Hallo, die Werkstatt hat den Fehlerspeicher ausgelesen, leider ohne Erfolg. Es war nichts hinterlegt. Ich hatte schon mal im Netz recherchiert und anschließend den Werkstattmeister auf den Saugrohrdrucksensor angesprochen. Er meinte, das könnte nicht der Fehler sein. Das Teil kostet 100 €. Das mit den Relais prüfe ich mal. Es ist, meiner Meinung nach, auch temperaturabhängig. Es kommt vor, dass er mehrfach hintereinander anspringt, läuft dann auch ruhig und mit voller Leistung. Dann stellt man ihn ab, z.B. Einkaufen, kommt zurück und der Kleine will nicht mehr. Dann längere Zeit warten und mit viel Glück springt er an und läuft den auch fehlerfrei. Das ist mein Problem!
  14. Hallo, die Werkstatt hat den Fehlerspeicher ausgelesen, leider ohne Erfolg. Es war nichts hinterlegt. Ich hatte schon mal im Netz recherchiert und anschließend den Werkstattmeister auf den Saugrohrdrucksensor angesprochen. Er meinte, das könnte nicht der Fehler sein. Das Teil kostet 100 €. Das mit den Relais prüfe ich mal. Es ist, meiner Meinung nach, auch temperaturabhängig. Es kommt vor, dass er mehrfach hintereinander anspringt, läuft dann auch ruhig und mit voller Leistung. Dann stellt man ihn ab, z.B. Einkaufen, kommt zurück und der Kleine will nicht mehr. Dann längere Zeit warten und mit viel Glück springt er an und läuft den auch fehlerfrei. Das ist mein Problem!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.