Jump to content

Hanseat20

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    2
  • Benutzer seit

  1. Das klingt ja so, als ob ich den Kabelschuh selbst abziehen könnte, um den Test vorzunehmen. Habe allerdings einen Smart mit Klima, sodass ich aber nicht ohne ausbau irgendwelcher Teile an den Kabelschuh komme, oder?
  2. Hallo, Ich bräuchte mal Hilfe zu unserem neuen gebrauchten Smart. Wir haben am vergangenen Mittwoch einen gebrauchten Smart gekauft. Dieser war nach den Unterlagen stets gepflegt und funktioniert während der Testfahrt auch super. Smart 450, Bj. 2006, benziner mit Klima Heute startet der Kleine aber leider plötzlich nicht mehr. Die Batterie ist neu und aufgeladen. Man merkt beim Versuch zu starten auch nicht, dass der Smart versucht zu starten. Es klackt nur leise und man „hört die Elektrik“. Nach ein paar Infos im Internet habe ich mir mal die erste Sicherung angeschaut. Diese erste Sicherung ist tatsächlich durchgebrannt, sodass ich gehofft habe, dass es „nur“ an der Dicherung liegt. Wir haben die Sicherung zweimal ersetzt, jedoch keine Abhilfe. (25A für den Anlasser). Der Smart „versucht“ nicht zu starten, es passiert nichts! Die Sicherungen sind aber beide wieder durchgebrannt Ich bräuchte daher Hilfe zu folgenden Fragen: 1. (Wie) Kann ich ohne einen Werkstattbesuch feststellen, ob es an dem Anlasser liegt? 2. Kann der Fehler evtl. ausgelesen werden? 3. Falls es am Anlasser liegt, ist es möglich, dass dieser von Mittwoch auf Samstag kaputt geht? Oder könnte es vorher schon Probleme gegeben haben, die vertuscht worden sind? Die Vorbesitzerin sagte, dass auch die Zündkerzen erneuert worden sind. Kann es evtl. Auch etwas damit zu tun haben? Vielen Dank für Eure Hilfe und ein schönes Wochenende!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.