Jump to content

mototreiber

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  1. Hallo mal wieder, Ich war eine Woche im Urlaub, daher erst jetzt meine "Auflösung" der Geschichte: Danke erstmal für Eure Antworten, die Lösung war leider nicht dabei. Ich hatte den Kollektor ja schon wegen des Abbrandes getauscht, aber -man lernt ja nie aus- irgendwie hatte ich die Kohlen des alten Anlassers nur auf Brüche und Länge gecheckt und sie für gut befunden, der Austauschanlasser hatte dagegen schon recht kurze Kohlen. Also die alten Spulen mit der Halteplatte und den Kohlen an den Austauschanlasser gebaut... Tja, und heute hatte ich den Anlasser wieder ausgebaut (war ja noch in Übung mit der ganzen Prozedur... :-D ) und zerlegt und siehe da: https://abload.de/image.php?img=img_2936qtkln.jpg Kohlen abgebrannt (wie auch schon der Kollektor), dadurch weniger Kontaktfläche und weniger Stromfluss... Mit den anderen Kohlen startet der Smart jetzt wieder wie ein richtiges Auto! Also, beim nächsten Mal schaue ich mir sowas nicht im Halbdunkel mal eben kurz an, das hat ja echt Zeit und Nerven gekostet! Es grüßt Euch Sven [ Diese Nachricht wurde editiert von mototreiber am 19.08.2019 um 18:22 Uhr ]
  2. Moin rundum, Ich bin mit einem 2005er Cabrio neu im Smart-Thema, und wie der Teufel es will, habe ich schon die erste Bastelei hinter mir, den Tausch des Anlassers. Aber das hat nicht so recht geholfen, denn er dreht doch sehr unwillig und langsam los, und wenn er dann die zweite, dritte Umdrehung schafft, geht es flotter. Wenn er sie schafft... Also, Batterie ist okay, Lichtmaschine dreht auch fein, Magnetschalter rückt ein und Massekabel ist ebenfalls gecheckt. Zwei Dinge fallen mir noch ein, vielleicht hat jemand hier Antwort(en) für mich? 1. Gibt es in der Zuleitung Batterie zum Anlasser (nicht die zum Magnetschalter, die ist ja offenbar okay!) noch irgendwo eine Stelle, wo eine Verbindung oxidieren kann? Meist sind das ja Kabel, die in einem Rutsch von der Batterie zum Anlasser gehen, aber beim Smart?... 2. Ich habe auf dem Kollektor des alten Anlassers Abbrand festgestellt, siehe Bild: https://abload.de/image.php?img=image1w9j6x.jpeg In den Tauschanlasser habe ich allerdings die alten äußeren Spulen samt Kohlen und deren Trägerplatte eingebaut, die Kohlen waren einfach noch länger und die Spulen nicht so versifft. Kann der Abbrand an den Kohlen liegen, hat jemand dazu eine Info? Danke jetzt schon mal für Eure Anteilnahme! ----------------- Gute Fahrt! Sven https://mgb-gt-e.jimdo.com/
  3. Hatte fälschlicherweise hier ein Technikthema drin... ist jetzt ebenda! ----------------- Gute Fahrt! Sven https://mgb-gt-e.jimdo.com/ [ Diese Nachricht wurde editiert von mototreiber am 13.08.2019 um 00:44 Uhr ]
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.