Jump to content

BassmacherX

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    252
  • Benutzer seit

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    HeX
  • Kennzeichen
    SÜW QQ QQ
  • Interessen
    Car HiFi
  • Beruf
    SolT
  1. :lol: :lol: Ist möglich... Schalensitze samt Schroth Gurte im Smart mit TÜV Abnahme. Die Gurte waren sogar unabgänglich für die Abnahme mit den Schalensitzen da die originalen Gurte nicht mehr richtig angelegen haben mit Schalensitzen. Voraussetzung war das die neuen Gurtbefestigungspunkte an den alten Punkten mit befestigt waren + einer zusätzlichen Befestigung so dass es für den TÜV Prüfer ersichtlich war das es stabiler wie die Originale Befestigung ist. In wieweit das jetzt unwissen vom Prüfer war sowas Einzutragen ...kann ih nied beantworten :). [ Diese Nachricht wurde editiert von BassmacherX am 26.07.2015 um 09:45 Uhr ]
  2. Wieso fällt mir hier immer wieder auf, dass hier Mädels besonders großzügig geholfen wird... :o Interessant... :)
  3. Hat wer noch einen über? Wen möglich grau. Andere Farben auch ok. ByE
  4. 950,- fürs letzte paar... Ja welche Nachbauten? :o
  5. No panik.... Plan B: In Einzelteile.... MIchalak Scheinwerfer überlass ih dir fürn Fuffi :) [ Diese Nachricht wurde editiert von BassmacherX am 07.01.2015 um 11:04 Uhr ]
  6. hmm weiß auch nicht..Gute Frage! Aber eins weiß ich: Man braucht auch das negative..sonst weiß man die positiven Dinge einfach nicht mehr zu schätzen! Daher werde ich dich auch vermissen CDlii [ Diese Nachricht wurde editiert von BassmacherX am 03.01.2015 um 18:33 Uhr ]
  7. Ach Cdlii...bin so froh, dass mehr Optimisten wie Pessimisten like you auf diesem Planeten dahin vegetieren... Also die Leute die mich direkt ansprachen warn durchweg positiv beeindruckt...Ist mal was anderes wien Golf oder 3er Bmw...und auch absichtlich "übertuned". Aber was rechtfertige ih mich hier!?. Das Dingens soll verkauft werden und fertig. Wer Interesse hat meldet sich. Alles andere kann derjenige gerne in nem neuen Thread mit sich selbst ausmachen!
  8. Hey, die Entscheidung ist gefallen..und bevor ich das gute Stück in Einzelteilen Verkaufe, biete ich einfach mal den kompletten Smart zum Verkauf an. Vlt findet sich ja so ein neuer "durchgeknallter" Besitzer :). Weil zum Ausschlachten ist er eig zu Schade. Nun zum Smart: Es handelt sich um einen fortwo Bj 2003 0.7l. Ursprünglich im original Zustand 2009 von mir erworben wurde er über die Jahre hinweg immer weiter umgebaut. Vor 10.000 km hat er einen Austauschmotor bekommen. Und zwar einen Fismatec SB1 , der mit verstärkten Kolbenringen/Ölabstreifringen. Zustätzlich wurde ein neuer Original Turbo samt Krümmer verbaut. Läuft Prima und wurde lt Anweisung von Fismatec auch so eingefahren. Ich Liste mal ein Teil der weiteren Umbauten auf: 32er Raid Lenkrad NTC Frontschürze Echt Carbon Heckblende Michalak Scheinwerfer ML Federn 175 er Winterreifen auf den Roadster Stahlfelgen. ( VA neu / HA TOP Schmidt Space Felgen 195/40 und 215/35 für den Sommer ( 195 vorne müssen neu!/ 215er erst 1 Monat alt! ) Spurverbreiterungen für die Sommerreifen + 50mm auf der VA und + 20 mm auf der HA. Wiechers Sport Schalensitze elektrische Schroth Gurte NTC Seitenschweller Ölkühler Selbstleuchtendes Nummernschild hinten u.s.w.... Nun zu dem Innenausbau den ich auch so mitgeben würde: Endstufen sind verbaut: 1x Kicker SX 400.2 1x Emphaser EA 1800 D 1x Xetec Prestige P2 Evo 1x Xetec Prestige P4 Evo Subwoofer: Kicker Solo X S12 Kickbässe: 3 Paar Emphaser ECP 66 Kick ( 2x Defekt) Mittelton: 3 Paar Ampire 100? ( 2x Defekt ) Rearfill: 1 Paar Coral PRX 165 Hochton: Carpower DT 284 Batterie: Kinetik HC 1800 Units: Alpine IDA X001 Alpine idE-178 BT Und ein 1er Ipad zum Streamen von Musik. Also das ganze ist definitiv kein Alltagsauto mehr...Sondern nur noch ein reines Funauto.... Mit dem ich zwar auch auf die Arbeit bin...und auch mal nen Sixer Bier kaufen war :lol:, aber viel mehr geht damit auch nicht mehr. Ausser halt ner menge Spass :). Ich empfehle dieses Auto nur nem Smart Liebhaber bzw. nem Schrauber! Der da gefallen dran hat immer wieder mal was zu tun, sowas bleibt bei so einem Vehikel nicht lange aus. Achja: Motor ist nicht getunt..hatt noch seine originale 61 PS! Und alle Umbaumaßnahmen sind vom TÜV Eingetragen! Nun zum Preis...würde mich freuen wenn er komplett und nicht in Einzelteilen einen neuen Besitzer finden würde....Was sich aber aufgrund des extremen Umbau`s wahrscheinlich schwierig gestalten wird :roll:. Aber für jemanden der einfach nen 2. oder 3. Wagen will zum Spass haben, sicherlich ne tolle Sache. Also auffallen tut man mit der Kiste definitiv... Optisch sowohl auch akustisch wenn man will :lol:. Zum Zustand: Es ist ein 12 Jahres altes Auto an dem viel gemacht und ausprobiert wurde. Klar hat er hier und da paar Macken...Aber alles noch im Rahmen meiner Meinung nach. Am besten selbst ma anschauen. Dachte an 2400 Euro VB! Denke das ist fair wenn man bedenkt das ein 5 stelliger Betrag über die Jahre hinweg reingesteckt wurde. Bei Landau/Pfalz steht der Smart. Bei ernsthaften Interesse gerne PN`s. byE
  9. :o Bei ner A4 würd ich das ganze tauschen!! A4 ans Frontsys Audio System an die Subs! Welches Frontsys hast du? Btw: die A1 ist 1 ohm stabil! [ Diese Nachricht wurde editiert von BassmacherX am 12.11.2014 um 21:11 Uhr ]
  10. Wieso probierst du's nicht einfach aus mit dem Helix Kellerfund bevor du nen neuen Amp kaufst. Um welchen handelt es sich da? Den Sub Ausgang von der Headunit solltest du verwenden. Tust du das noch nicht mit den Kanälen 3/4 am Audio System Amp? Welches Signal bekommen die 3/4 Kanäle bisher? Rear von der Alpine?? Haste schon was durchprobiert?
  11. Deine Kritik an Opt. 1 kann man als nicht High-Ender in der Regel vernachlässigen bei normal Hörern. :-D Und die 8 ohm Variante is ja nicht unbedingt verkehrt, da Leistung ja nicht alles ist ;-). Zumal opt. 1+2 den selben Output bieten. Opt. 3 nagt an der Kontrolle. Ich sag da immer rumprobieren. Wenns einem nicht gefällt kann man immer noch Aufrüsten. Wenn man nichts besseres kennt, ist man oft mit dem zufrieden was man hat. Von daher... :lol: [ Diese Nachricht wurde editiert von BassmacherX am 08.11.2014 um 19:11 Uhr ] [ Diese Nachricht wurde editiert von BassmacherX am 08.11.2014 um 19:12 Uhr ]
  12. So ein "Unfug" ist das gar nicht mal. Letztendlich ist ein Cap ein Verbraucher! Die Teile speichern ja die Energie die von der Batterie bzw. von der Lima kommt. Und sollen bei einem kräftigen Bassschlag die benötigte Energie in kürzester Zeit zur verfügung stellen, da normale Nass Batterien zu träge sind. Das mag funktionieren bei Kickbässen...sieht aber bei lang anhaltenden Bässen schlecht aus.... Irgendwann sindse leer gezuggelt...und ab diesem punkt , fangen die Caps an kontraproduktiv zu werden. Kommt immer auf die Anlage und sag mal Musiksituation drauf an, ob solch ein Cap sinnvoll ist oder nicht. Zumal jeder st. Amp bereits gepufferte Netzteile besitzt. Die genauso Ausgleichen wie ein externer Cap. Die einen besser wie die anderen :) .
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.