Jump to content

BeneathTheSky

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    317
  • Benutzer seit

  1. @ r-panther: mit deiner zweiten vermutung bezüglich dem KAT hast du voll ins schwarze getroffen, sorry falls ich mich nicht richtig ausgedrückt habe ;-)
  2. Hallo zusammen, das Rätsel ist gelöst: nicht nur das Problem mit der Steuerkette hat zu dem ganzen Ärger beigetragen, sondern letztendlich der defekte KAT der vollkommen durchgebrannt war!!! Ich vermute stark dass der eigentlich schleichenden Leistungsverlust den ich beschrieben hatte doch eher auf die Steuerkette zurückzuführen ist, da der Verlust an Leistung minimal war, seitdem ich aber den neuen Topf (original Brabus Pott) drauf habe ging es rapide bergab mit der Power, bis zu dem oben beschriebenen Punkt. Wer meine Freds teilweise oder ganz verfolgt hat weiss auch dass mir die Motorkontrolleuchte seitdem auch schon Schwierigkeiten gemacht hat. Wäre also eine Erklärung. Danke an dieser Stelle an alle die sich hier beteiligt haben und zumindest versucht haben zu helfen, ist immer wieder Spitze auf die Art von Forum zurückgreifen zu können und derart hilfsbereiten Menschen zu begegnen, hierfür... DANKE! Grüße aus dem Schwarzwald! ;-)
  3. Hallo nochmal, kurz zum Status Quo: Steuerkette wurde ersetzt sowie alle dazugehörigen Teile (Laufschiene, Spanner etc.) Ventile sind nicht verbogen, Wastegate und alles um den Turbo herum wurde überprüft, Schläuche sind alle dicht, es scheint also alles in Butter zu sein. Jedoch: immernoch keine Leistung! Weiss an dieser Stelle noch jemand weiter??? Danke vorab und Gruß
  4. die super white von mtec hatte ich auch schon drin.. waren bei mir aber nach zwei monaten futsch, wie lange heben die teile bei dir schon??? gruß ------------------------ -----------------
  5. garkein thema :-D :-D und nochmal zur beruhigung: auf den birnen ist ein e-prüfzeichen drauf, musst dir also absolut keinen kopf machen! grüße aus dem schwarzwald ;-) -------------------------------- -----------------
  6. ich kann dir in jedem fall die birnen von xenonlook empfehlen... mit abstand die weißesten birnen die du legal auf dem markt bekommen kannst! folgender vergleich ist in keinster weise übertrieben oder bearbeitet sondern entspricht tatsächlich der wirklichkeit!!! kann ich selbst bezeugen da ich selbst seit 2 jahren mit den dingern fahre: und hier noch die website der firma: KLICK und hier bekommst du die dinger sogar günstiger: KLICK NOCHMAL beste grüße ;-) edit: ausleuchtung des abblendlichts sind meiner meinung nach bei normalen wetterverhältnissen erstklassig! bei regen vielleicht nicht so toll wie markenware! hat mich aber ehrlich nie gestört und ich habe mich nie als gefährdung des straßenverkehrs gesehen!!! Fernlicht ist auch top! ;-) [ Diese Nachricht wurde editiert von BeneathTheSky am 26.01.2012 um 00:12 Uhr ]
  7. [ Diese Nachricht wurde editiert von BeneathTheSky am 26.01.2012 um 00:04 Uhr ]
  8. Also erstmal vielen Dank für die ganzen Beiträge, momentaner Stand der Dinge ist: die Kiste bzw. der Motor ist soweit zerlegt, dass man bei laufendem Motor deutlich hört und sieht, dass es aufgrund der Längung der Kette: "rasselt". Ich stelle mal keine Vermutungen auf es möglich ist oder nicht, dass sich so eine Steuerkette dehnt/längt, davon gehört habe ich aber bereits in mehreren Fällen. Egal! Mich interessiert nur ob 1.000,00 EUR real sind für den Ausbau des Motors, für das Auseinandernehmen, Wechseln der betroffenen Teile: Kette, Laufschiene, Spanner etc. sowie das ganze "Klump" wieder zusammenzubasteln. @ Lurch, danke für den Tipp! Ilsfeld müsste bei Heilbronn liegen. Sind in etwa 60km von hier aus.
  9. Okay.. habe verstanden... aber was darf es denn nun maximal kosten wenn es von einer freien Werkstatt gerichtet wird??? Es werden mir ca. 1.000,00 EUR prognostiziert!!!! Was im Speicher stand müsste ich nochmal erfragen.... Und wie gesagt scheinbar sind auch die Ein- und Auslassventile verstellt. Danke und Gruß
  10. ALSO !!!! :cry: Nach dem Auslesen und Auseinandernehmen steht nun scheinbar fest, die Steuerkette habe sich gedehnt und die Ventile sein verstellt. a) Ist dies die Ursache für den Leistungsverlust? b) Wieviel darf die Instandsetzung Eurer Meinung nach maximal kosten, ohne Material ??? c) was sollte bei dieser Gelegenheit gleich alles mitgewechselt werden, (Laufschiene etc. ?!) Danke vorab! edit: "seien" [ Diese Nachricht wurde editiert von BeneathTheSky am 24.01.2012 um 15:36 Uhr ]
  11. Gibts auch bei FK ;-) Plasma Grüße :) -----------------
  12. danke :) wie gesagt ich werde berichten...
  13. Danke schonmal für die rasche Antwort, die Kugel steht jetzt in der Werkstatt meines Vertrauens, morgen wird erstmal schön ausgelesen und dann kann ich mir weiter den Kopf zerbrechen. Ich werde berichten! P.S. wenn ich dich richtig verstanden habe vermutest du also keinen defekten Lader?
  14. Hallo liebe Smart Gemeinde, ich fahre einen 450er Facelift (50PS) Benziner mit ca. 90.000 km Laufleistung und wie bereits oben beschrieben fehlt es der armen Kugel nun dauerhaft an Leistung. Berg hoch: max. 40-50 km/h Auf der Ebene: 70-80 km/h Berg runter: max. 100km/h Der aktuelle Stand hat sich meiner Meinung nach mit der Zeit nach und nach eingeschlichen, damit ist gemeint dass anfangs nur selten ein sehr geringer Leistungsverlust zu vermerken war. Heute ist dieser wohl bemerkbar und wie gesagt: dauerhaft, da! Auch das im folgenden Videobeispiel zu hörende Geräusch ist 1:1 bei jedem Schaltvorgang zu hören gewesen: Dies ist allerdings momentan nicht mehr der Fall. Nun die Preisfrage: kann ich mich auf einen defekten Turbolader einstellen? Die Kiste ölt und qualmt nicht, sie hat schlichtweg keine Leistung mehr. Ich danke vorab für Eure Hilfe. Grüße
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.