Jump to content
Techno

Fehlbetankung mit Zündung (gelaufener Dieselpumpe)

Empfohlene Beiträge

vor 2 Stunden schrieb Normanharz:

Was für eine Wissenschaft 

 

der größte Teil ist doch raus , bzw nur noch ein Bruchteil drin 

 

tank voll machen und starten , hätte damit keine Sorgen , was soll denn passieren mit 2 Prozent benzinanteil  im Tank 

 

 

Genau richtig 

Man kann schon alles breit reden oder einfach machen.

 

Ich verlängere den Vorlauf mit nen Schlauch, mache auf der Relaisplatine das Gehäuse des Spritpumpenrelais auf, schalte die Zündung ein und wenn das Relais los lässt, drück ich mit dem Finger drauf bis der Tank leer ist.

Schlauch wieder drauf, Volltanken, wieder ne Minute aufs Relais drücken bis er ein paar mal umgepumpt hat und dann starten. Fertig….

 

Jetzt sind hier schon drei Seiten voll wegen so ner Lapalie🤣

bearbeitet von Smartdoktor450

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Smartdoktor450:

Ich verlängere den Vorlauf mit nen Schlauch, mache auf der Relaisplatine das Gehäuse des Spritpumpenrelais auf, schalte die Zündung ein und wenn das Relais los lässt, drück ich mit dem Finger drauf bis der Tank leer ist.

Schlauch wieder drauf, Volltanken, wieder ne Minute aufs Relais drücken bis er ein paar mal umgepumpt hat und dann starten. Fertig….

 

Naja, da es sich dabei um einen 451er mit SAM handelt, ist es nicht ganz so einfach wie von Dir beschrieben.

Machbar wäre es allemal gewesen. 🙂

Und bei dem geringen Restinhalt hätte ich auch nur mit Diesel aufgefüllt, evtl. noch einen Fingerhut 2-Takt-Öl drauf, paar mal Zündung einschalten zum Durchspülen und los geht's! 😉

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

Naja, da es sich dabei um einen 451er mit SAM handelt, ist es nicht ganz so einfach wie von Dir beschrieben.

Machbar wäre es allemal gewesen. 🙂

Und bei dem geringen Restinhalt hätte ich auch nur mit Diesel aufgefüllt, evtl. noch einen Fingerhut 2-Takt-Öl drauf und los geht's! 😉

Der Fred ist schon so lang das ich das Modell nicht mehr aufn Schirm hab🙈

Dann halt auf das (blaue?) Kabel zur Kraftstoffpumpe am Stecker vom SAM Batteriespannung zufügen 🤷🏻‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Smartdoktor450:

Dann halt auf das (blaue?) Kabel zur Kraftstoffpumpe am Stecker vom SAM Batteriespannung zufügen 🤷🏻‍♂️

 

Gemäß dieser Seite ist sie nicht blau, sondern Rot/Blau, aber ich hätte auch diesen Weg gewählt! 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodale…

 

Es kamen noch 400 ml raus über die Spritleitung am Motor.
 

Mit 2 Liter Diesel nachgespült (Spritpumpe länger laufen lassen) und auch diese wieder raus.
 

Anschließend 30 Liter Diesel und ca 30 ml 2-Takt-Öl und alles gut. 👍🏻

 

Das nächste was ich unbedingt brauche ist so ein nachträglicher Fehlbetankungsschutz… (ist blöd wenn man noch nen Benziner hat…)

 

Weiß da jemand was?

 

PS: Dankbarer Abnehmer des alten Gemisches war ein Nachbar mit uraltem Dieselwohnmobil. Bringt nun mehr als wenn’s in der Müllverbrennung (der Stadt) mitverfeuert wird….

 

bearbeitet von Techno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 26 Minuten schrieb Techno:

Mit 2 Liter Diesel nachgespült und auch diese wieder raus.

Sehr gut. 

 

vor 26 Minuten schrieb Techno:

Abnehmer des alten Gemisches war ein Nachbar mit uraltem Dieselwohnmobil

Gefällt mir. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was soll es da geben? Diesel Rüssel ist dicker. Damit der böse Diesel ja nicht in den Benziner kommt.... Ich denke durch den Vorfall schaust du selbst jetzt immer zehnmal nach bevor du tatsächlich Tankst. Ansonsten Diesel durch nen EV ersetzen, in nen Ladeanschluss passt weder der Diesel noch der Benzin Zapfhahn 🤣


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er, aufgebraucht, abgemeldet 

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI, muß bald gehen, abgemeldet 

fortwo cabrio, bj 04/06, 700er, das Schwarze Elend...

fortwo cabrio, bj 04/19, eq Passion, für die Dame des Hauses 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

 

hole dir doch einfach einen Tankfreund:

 

 

Gruß

Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.5.2024 um 06:32 schrieb MBNalbach:

Was soll es da geben? Diesel Rüssel ist dicker. Damit der böse Diesel ja nicht in den Benziner kommt.... Ich denke durch den Vorfall schaust du selbst jetzt immer zehnmal nach bevor du tatsächlich Tankst. Ansonsten Diesel durch nen EV ersetzen, in nen Ladeanschluss passt weder der Diesel noch der Benzin Zapfhahn 🤣


🙈 

Das Problem war genau andersrum.

Benzin in den Diesel getankt…

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.5.2024 um 14:20 schrieb yueci:

Moin,

 

hole dir doch einfach einen Tankfreund:

 

Gruß

Marc


Die Idee ist auf jeden Fall besser als der normale Aufkleber, der eh schon am Tankdeckel ist, noch besser wäre aber ein Fehlbetankungsschutzadapter, in den nur Diesel-Pistolen passen. (Benziner passen nicht, auch wenn sie dünner sind. Nur eine breite Pistole lässt sich durchstecken.)

 

Hab vorhin was gefunden, scheint aber wohl patentiert und aus GB zu sein, aber leider nicht am 451 zu passen…

 

Suche mal weiter….

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Techno:

Hab vorhin was gefunden, scheint aber wohl patentiert und aus GB zu sein, aber leider nicht am 451 zu passen…

Link?

 

Was nicht paßt wird passend gemacht. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheint dem Ford easyfuel nach empfunden zu sein. Da passt auch nur der jeweilige Rüssel rein, für Kanister Betankung sogar nur mit Extra Trichter (liegt bei). 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er, aufgebraucht, abgemeldet 

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI, muß bald gehen, abgemeldet 

fortwo cabrio, bj 04/06, 700er, das Schwarze Elend...

fortwo cabrio, bj 04/19, eq Passion, für die Dame des Hauses 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre froh wenn ich sowas für meinen 451 bekommen würde.

 

Wenigstens hat sich in diese Richtung ein wenig getan.

 

Zeitungsartikel

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.