Jump to content
Ghostimaster

Sitz rechte Seite nach hinten verlegen

Empfohlene Beiträge

Moin zusammen ihr Lieben und frohe Weihnachten.

 

ihr wisst ja mittlerweile das ich einen RHD Smart fahre, und habe dabei nur ein kleines¬†Problem (Nein nicht das ich rechts sitze ūüôā ). Da ich 1,89 M gro√ü bin ist es etwas eng beim einsteigen, da die Sitzschiene ca. 10 - 15 cm weiter vorne ist als die linke. Nun meine Frage, wei√ü jemand ob smart mitgedacht hat bei der Produktion (was ich nicht glaube) und weiter hinten auch nochmal Befestigungen angebracht hat damit der Sitz auf die gleich h√∂he kommt wie der linke?¬† Oder gibt es eine M√∂glichkeit diesen ansonsten selber nach hinten zu versetzten, ich pers√∂nlich mache mir dabei Gedanken um die Befestigung, und Schw√§chung der Fahrgastzelle in dem Bereich weil bei einem Aufprall der Sitz ja stabil und zuverl√§ssig an Ort und Stelle bleiben soll. Ach ja, beim bohren sollte auch nicht au√üer acht gelassen werden, das es dann noch ein Bereich mehr ist wo Feuchtigkeit eindringen k√∂nnte.

bearbeitet von Ghostimaster
Fehler korrigiert

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ghostimaster,

ich habe einen Linkslenker und bin 1,89 gro√ü. Und habe keinerlei Probleme , dass der Beifahrersitz weiter hinten ist. Daf√ľr kann er bei gleicher Sitzeinstellung die F√ľ√üe nicht ausstrecken, das Batteriekasten. Enge beim einsteigen ? Kann ich jetzt nicht nachvollziehen. Ich hatte selten ein Fahrzeug, in dem ich so bequem ein - und aussteige. Passt also, zumindest f√ľr mich.

 

Gr√ľ√üe, Willi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sitzkonsole ist bei mir rechts 10 - 15 cm weiter vorne wie links, und wenn du dann noch ein Lenkrad auf der Seite hast ist es beim einsteigen etwas eng. Bei dem Vorgänger LHD hatte ich auch keine Probleme mit dem einsteigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich die Schienen beim Rechtslenker rechts und links vergleiche, dann w√ľrde ich sagen, rechts sind die Schienen nur weiter vorne auf den Konsolen montiert. Offenbar sind die Montagepunkte auf dem Boden gleich. Ich w√ľrde an deiner Stelle rechts Konsole und Schienen des Linkslenkers montieren. Das m√ľ√üte gehen. Dann sollte die Endstellung bei beiden Sitzen auf gleicher H√∂he sein wie beim Linkslenker auch.¬†

 

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach √ľbrigens, der Fahrersitz beim Rechtslenker ist st√§rker gekippt. Wem das nicht gef√§llt der nimmt die Distanzst√ľcke raus.¬†


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Funman:

Ach √ľbrigens, der Fahrersitz beim Rechtslenker ist st√§rker gekippt. Wem das nicht gef√§llt der nimmt die Distanzst√ľcke raus.¬†

Das ist mir noch gar nicht aufgefallen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Funman:

Ach √ľbrigens, der Fahrersitz beim Rechtslenker ist st√§rker gekippt. Wem das nicht gef√§llt der nimmt die Distanzst√ľcke raus.¬†

Das ist mir noch gar nicht aufgefallen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die am Boden befestigte Konsole ist ca 10-15 cm weiter vorne, ich wei√ü nicht ob es sinnvoll ist die Sitzschienen darauf einfach nach hinten zu versetzten, weil sie dann, am hinteren Ende frei in der Luft h√§ngen w√ľrden.¬†

 

PS: Ja ich weiß ich muss den kleinen mal wieder aussaugen. Das Bild habe ich eben gemacht wie ich Brötchen geholt habe. 

IMG_20221225_081428.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zusammen,

 

diese Frage stellt sich mir auch aber beim 451. Gibt es da die M√∂glichkeit den linken Sitz weiter nach hinten zu bekommen. Am hinteren Anschlag bleibt da immer noch etwas Platz zum Motorraum, welchen ich gerne zum Sitzen nutzen w√ľrde.

 

LG

 

SUR-1601

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb SUR:

beim 451

Mach doch einen eigenen Thread auf. Bringt doch nichts hier 2 Sachen zu vermischen die nichts miteinander zu tun haben. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Ghostimaster:

ich weiß nicht ob es sinnvoll ist die Sitzschienen darauf einfach nach hinten zu versetzten

Das w√ľrde ich nat√ľrlich nicht machen.¬†

 

Bau doch die Konsole mal aus und check die Punkte auf dem Boden. 

 

Ich mach das morgen mal bei meinem Linkslenker. Jetzt bei Regen und Dunkelheit hab ich da aber keinen Bock mehr zu. 

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Yepp werde ich wohl machen m√ľssen, ich bef√ľrchte jedoch das keine weiteren Bohrungen vorhanden sind um die Konsole einfach nach hinten zu versetzten.¬†

 

Wenn ich die kommenden Tage mal frei habe werde ich mich daran geben. Noch eine Frage, kann ich die Steckverbindung f√ľr die Seitenairbags einfach l√∂sen, oder besser vorher 24 Std. die Batterie abklemmen wegen der Kondensatoren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du mußt die Batterie abklemmen und kurzschließen. 

 

Kleines Sp√§√üle! Nat√ľrlich nicht.¬†

 

Bei ausgeschalteter Z√ľndung kannst du den Stecker trennen.¬†


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warte noch ca. 15 Sekunden bis sich der Smart ausgeschaltet hat. Also das Licht im KI ausgegangen ist bzw. das Relais geklickt hat. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In dem Stecker des Sitzairbags ist ein kleiner federnder Metallb√ľgel eingebaut, der beim auseinander ziehen die beiden Steckerpins leitend miteinander verbindet, um sicher zu stellen, da√ü kein Potentialunterschied auf diesen Leitungen auftreten kann.

Ich hatte im letzten Smart mit Sitzairbags die Sitze einige Male ausgebaut und bin der Meinung, da√ü es aus technischer Sicht ziemlich unwahrscheinlich ist, da√ü dabei der Airbag gez√ľndet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sodele, ich habe mir das mal angesehen.

 

1. Es ist tats√§chlich so, da√ü der Fahrersitz bei beiden Ausf√ľhrungen, RHD und LHD, weiter vorne ist. Die Vorderkante der Konsole ist um 18cm weiter vorne, das hintere Ende der Schienen um 9,5cm. Die Schienen des Fahrersitzes sind also auch l√§nger. Das ist deshalb offenbar so, damit auch kleine Fahrer den Smart fahren k√∂nnen, und weil es f√ľr kleine Beifahrer keinen Grund gibt dicht am Armaturentr√§ger zu sitzen. Zudem geh√∂rt es zum Konzept des Smart, da√ü beide Passagiere nicht parallel sitzen, sondern versetzt, der Beifahrer weiter hinten, damit sie sich mit den Schultern nicht ber√ľhren. Dazu dient auch die Fu√üst√ľtze des Beifahrers. In der hintersten Stellung sind beim Beifahrersitz noch ca. 2cm bis zur Motorkiste, beim Fahrer ca. 12cm. Dies hatte ich falsch in Erinnerung. Bei RHD und LHD ist die Anordnung offenbar spiegelbildlich.

 

2. Theoretisch w√§re es m√∂glich, den Fahrersitz noch maximal ca. 5cm nach hinten zu setzen. Ein Problem ist, da√ü schon im Serienzustand der Sitz fast an den Quertr√§ger im Boden anst√∂√üt in der hintersten Stellung. Man k√∂nnte Schienen oder Konsole um 1-2cm anheben, damit der Sitz √ľber den Quertr√§ger kommt, und den Teppich dort ausschneiden. Fraglich ist aber, ob ein H√∂hersetzen des Sitzes ausgerechnet bei gro√üen Fahrern nicht kontraproduktiv ist. Da wird in der Regel jeder cm H√∂he gebraucht. Die Schienen k√∂nnten tats√§chlich um ca. 5cm auf den Konsolen nach hinten versetzt werden. Das w√§re sicherheitstechnisch m.E. akzeptabel, wenn man wei√ü was man tut... Die Gurtpunkte am Sitz w√§ren immer noch vor der hinteren Verschraubung der Konsole, also zwischen beiden Verschraubungen, weil die Punkte am Sitz ca. 10cm vor der Hinterkante des Sitzes sind. Der neue Anschraubpunkt f√ľr die Schiene m√ľ√üte vorne neu gebohrt werden, der w√§re dann nicht mehr an der Ecke. Dort w√ľrde ich die Konsole mit einem Stahlwinkel etwas verst√§rken.

 

3. Trotzdem halte ich solche √úberlegungen f√ľr die Frage des Einsteigens f√ľr √ľberfl√ľssig, denn: der Sitz verschwindet in hinterster Stellung und mit etwas st√§rker geneigter Lehne praktisch vollst√§ndig hinter dem Tridion. H√∂chstens die Schaumgummiwange der Lehne guckt ein paar cm weit hervor und ist weich. Das hei√üt, tats√§chlich ist eher der T√ľrausschnitt die Begrenzung, und den will man wohl sicher nicht vergr√∂√üern. In der Praxis sollte der Sitz auch eher einen Tucken √ľber den Ausschnitt hervorstehen, damit man nicht st√§ndig beim Einsteigen mit der Kleidung an Schlo√ü und T√ľrdichtung scheuert und die Kleidung verschmutzt.

 

4. Ich bin 190 cm gro√ü, f√ľr mich ist der Einstellbereich des Fahrersitzes mehr als ausreichend und ich bin kein Sitzriese. Auch zum Einsteigen finde ich den Platz eher reichlich. Auf die Idee da√ü der Platz zu knapp sein k√∂nnte bin ich noch nie gekommen. Das ist nur dann der Fall, wenn ich Getr√§nkekisten im Kofferraum habe und deshalb den Sitz weit vorgeschoben und die Lehne relativ senkrecht habe.¬†Du hast ja auch geschrieben, da√ü der Platz zum Einsteigen beim Linkslenker ausgereicht hat. Damit sollte er auch beim Rechtslenker reichen, weil der Platz dort genauso gro√ü ist. Deshalb vermute ich das Problem bei dir woanders. Coladose klemmt unter dem Sitz oder so. Check das doch mal bei dir. Schieb den Sitz bis zum Anschlag nach hinten und stell die Lehne ein wenig flacher. Dann sollte die Lehne komplett aus dem T√ľrausschnitt raus sein.

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Ahnungslos:

da√ü es aus technischer Sicht ziemlich unwahrscheinlich ist, da√ü dabei der Airbag gez√ľndet wird.

Bei regul√§rer Z√ľndung des Airbags im Falle eines Unfalls wird da eine elektrische Leistung von ca. 80 Watt durchgepustet. Auch wenn die Z√ľndschwelle deutlich niedriger liegt, Leistungen in dieser Gr√∂√üenordnung mu√ü man erstmal versehentlich da reinbekommen.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem LHD ist der linke Sitze auch weiter hinten als der rechte, und ebenso ist es auch beim RHD gestaltet. Ich bedanke mich die dir @Funman¬†f√ľr die Ausf√ľhrliche beschreibung, und dachte auch erst das die Spiegelbildlich sind was nicht so ist. Ich werde die n√§chsten Tage mal den Fahrersitz (rechts bei mir) ausbauen und schauen ob ich die Konsole soweit wie die linke nach hinten setzten kann ohne (erstmal ohne bohren). Sollte dies nicht m√∂glich sein, wird das wohl erstmal auf Eis gelegt, bis ich entweder jemand mit mehr Wissen bez√ľglich des Bohren (und damit zus√§tzlich schw√§chen der Tridionzelle ) gefunden habe, oder genug gelesen habe um es selber vern√ľftig durch zu f√ľhren. Es stellt sich mir dabei ja auch die Frage bez√ľglich Feuchtigkeit die eindringen kann wenn ich einfach 4 L√∂cher bohre.

 

Es beruhigt mich das ich mir nicht Mega Gedanken wegen der Seitenairbags machen muss, da der 

kleine in meiner Garage im Leerlauf immer parkt, habe ich keine Probleme mit der Zeit vom letzten drehen des Schl√ľssels bis zu trennen der Steckverbindungen.

 

PS: Ich kann am Mittwoch (morgen schaffe ich nicht) gerne mal ein Photo machen wieviel Platz ich hinter den einzelnen Sitzen habe.

 

Vielen dank euch allen f√ľr euer Wissen und das ihr mich daran teilhaben lasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Ghostimaster:

Bei einem LHD ist der linke Sitze auch weiter hinten als der rechte, und ebenso ist es auch beim RHD gestaltet. .... dachte auch erst das die Spiegelbildlich sind was nicht so ist.

Ach. Dann vergleiche doch mal dieses Bild vom LHD mit deinem Bild oben. 

 

20221226_215646.jpg


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir k√∂nnen uns auch mal in L√ľbeck treffen und die Sitze vergleichen. Ich bin diese Woche mehrmals in L√ľbeck.¬†


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ooooooooookkk, ich kann mich erinnern das bei meinem alten der Linke Sitz auch weiter hinten war wie der Rechte. 

 

Wir können uns gerne auf einen Kaffee treffen und schauen, bzw. auch klönen, ich kann Mittwoch (also morgen) so ab 13 Uhr, und Freitag, die restlichen Tage muss ich leider von 6-18 Uhr arbeiten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto f√ľr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.