Jump to content
flashmot

Suche kompetente Werkstatt für meinen 2008er cdi Raum Euskirchen/Zülpich

Empfohlene Beiträge

Hallo, für meinen 451er Cabrio cdi benötige ich eine Einstellung vom Cabriodach(Windgeräusche ab 80km/h) und Schalldämpfer, bestenfalls nur der Flexschlauch. Suche eine kompetente Werkstatt oder Schrauber der das erledigen kann. Ein paar Kilometer mehr nach Köln Düren sind natürlich kein Problem. 
Eine komplette Durchsicht wäre auch sehr gut  

 

freue mich auf Empfehlungen von euch

 

danke, Gruß Klaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Klaus,

wo sind die Windgeräuche ?

Ich denke mal von vorne an der Dachkante oder ?

 

Gruß Muppi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls Grevenbroich passt, da gibts cleverer und smarter Service.

Erfahrungen keine von mir persönlich damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Klaus,

 

das Smart Center Bonn macht dir das wieder schnell fit. Da dein Dach mit der Zeit an den Seiten eingelaufen ist,

entsteht vorne ein minimaler Spalt, der die Windgeräusche entstehen lässt.

Gruß Muppi

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Immerhin kommt das Thema AUTO vor, und zwar in Form der Batterien.😉 Ich habe einige USV im Einsatz wo die Batterien schwächeln. Konkret die Back UP CS500 von APC. Belastbar bis 300W, eine angeschlossen an einen Rechner damit der sauber herunterfährt, andere versorgen Router, Kameras, Fernseher etc über/unterstromsicher...   Nun könnte ich ja einfach passenden Ersatz kaufen, allerdings sind 7AH als Lead-Acid nicht gerade mit langer Laufzeit gesegnet. Um evtl nicht Fehler zu machen die schon mal auftraten: Es ist klar dass weiterhin nur 300W entnommen werden können. Aber könnte man mit einer externen Batterie, hier eben eine Autobatterie mit entsprechender Sicherung in der Zuleitung danebenstellen um die Laufzeit zu verlängern? Ich habe noch einige gute Auto-Batterien, auch eine 110Ah Varta AGM. Bei der AGM evtl in der Ladecharakteristik Probleme, ok. Optik zweitrangig, kann ich in ein 19"-Gehäuse bauen wie z.B. die Geräte von Wärtsilä. Die Frage ist eher kann die USV eine längere Belastung ab ohne dass die Innereien abschmieren wenn die Entladezeit eben die Lebensdauer der originalen 7Ah überschreitet? Ich könnte mir vorstellen dass die Elektronik sauberer arbeitet in den APC als ein einfacher Wechselrichter mit kleinem Lüfter. Und was mich eben stutzen lässt, die meisten Wechselrichter hat einen Lüfter, diese USV eben nicht. Liege ich also richtig dass die USV wirklich nur für 1min bis der Rechner herunterfährt geeignet ist oder steckt da eine effizientere Technik drin die ohne Kühlung auskommt?   Danke für Ideen...
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.852
    • Beiträge insgesamt
      1.538.120
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.