Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hi an alle ich bin neu hier in diesem Forum habe Probleme den Fehler zu finden !

Wir haben einen Smart fortwo Diesel Baujahr 2005  ich bekomme die Klimaanlage nicht zu laufen beim Einschalten der Klimaanlage Spürt man das die Klimaanlage einschaltet 

aber nach ein bis zwei Sekunden fällt die Sicherung (30A) raus die Anlage ist voll mit Kältemittel und den Klimakondensator habe ich auch gewechselt an dem liegts nicht, der Smart hat die SAM und keine Sicherung unterm Fahrersitz ich vermute das eventuell das Relais einen weg hat wo ist (hängt) das Relais  wer kann helfen hat Erfahrung damit ich Danke euch im Voraus 

bearbeitet von desmart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo und willkommen im Forum! 🙂

 

Welche 30A Sicherung ist das denn, die da auslöst?

Ich frage das deshalb, weil gemäß dieser Seite und auch jener Seite die Sicherung 15 gemeinsam für den Lüfter des Ladeluftkühlers und für den Kompressor der Klimaanlage bzw. dessen Magnetkupplung zuständig sind.

Gemäß diesen Listen ist das aber eine 15A für beide Funktionen zusammen.

Bei der Klimaanlage wird ja dadurch nur die Magnetkupplung des Klimakompressors abgesichert.

Die hohe Leistung der Klimaanlage wird ja durch den Motor bzw. seiner Drehzahl erbracht.

 

Mit der Klimaanlage wird ja auch der Lüfter des Kühlers in der Fahrzeugfront eingeschaltet, der sonst nur relativ selten läuft.

Kann es sein, daß es die Sicherung für diesen Lüfter ist, die da auslöst?

Das wäre dann die Sicherung 28 und das wäre eine 30A Sicherung.

 

 

 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.8.2022 um 21:01 schrieb desmart:

aber nach ein bis zwei Sekunden fällt die Sicherung (30A) raus 

 

Könntest Du mir bitte meine oben gestellte Frage nach der Sicherung beantworten, die da auslöst! 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI sorry für die späte Antwort war am arbeiten !

bin jetzt ein ganzes stück weiter und hab doch wirklich den Fehler gefunden!!

Es geht um unseren Zweitwagen ein smart fortwo 450 cdi bj.2005 

Beim einschalten der Klimaanlage flog jedes mal die Sicherung Nr.28 (30A) an der SAM raus aber ich will das das was original verbaut ist auch läuft : zur Fehlersuche die Sicherung 28 ist für den Viskolüfter FORNE und die Heckscheibenheizung zuständig also habe ich den Smart auf meine Hebebühne gestellt und die Front abgebaut um an das Kabel des Lüfters vorne zu kommen braucht man ziemlich dünne Hände und Arme es ist echt eng um den Stecker vom Lüfter abzuziehen dann habe ich die SAM im Smart gelöst und die Leitung zum  Lüfter  durchgemessen auf Kabelbruch aber das Kabel war ok anschl. habe ich den Stecker wieder auf den Lüfter VORNE aufgesteckt und Strom von der SAM auf das Kabel des Lüfters gelegt das Netzteil zeigte mir sofort einen Kurzschluss an  also Lüfter ausgebaut und neuen bestellt kommt in 2 Tagen wenn ich die Sache erledigt habe lasse ich die Klimaanlage neu befüllen und das wars dies wollte ich nur schreiben falls mal jemand auch so ein Problem hat bleibt Gesund !!🤡

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb desmart:

Es geht um unseren Zweitwagen ein smart fortwo 450 cdi bj.2005 

Beim einschalten der Klimaanlage flog jedes mal die Sicherung Nr.28 (30A) an der SAM raus aber ich will das das was original verbaut ist auch läuft : zur Fehlersuche die Sicherung 28 ist für den Viskolüfter VORNE und die Heckscheibenheizung zuständig 

 

Dann lag ich ja mit meinem Verdacht gar nicht so verkehrt! 🙂

Das Ding ist übrigens kein Viskolüfter, sondern ein ganz schnöder Elektromotor!

Ein Viskolüfter ist a bissle was anderes. 😉

 

Wie stark war denn das Netzteil, das Du da angeschlossen hast?

Aufgrund der Leistung, die dieser Lüfter erbringen muß, zieht er natürlich auch ganz gehörig Strom und ist entsprechend niederohmig!

 

Das Problem mit der auslösenden Sicherung hättest Du natürlich auch gehabt, wenn der Motor bzw. dessen Kühlmittel irgendwann mal so warm geworden wäre, daß der Lüfter vom Motorsteuergerät angesteuert worden wäre.

Beim Dieselmotor des cdi ist das aber natürlich recht unwahrscheinlich, daß dieser Lüfter überhaupt benötigt wird. Da muß der Smart schon ganz schön gefordert werden und man dann stehen bleiben, damit der Fahrtwind fehlt, damit dieser Lüfter überhaupt anspringt.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb desmart:

und die Leitung zum  Lüfter  durchgemessen auf Kabelbruch aber das Kabel war ok

 

Ein Kabelbruch wäre da sehr ungewöhnlich gewesen, bei Kabelbruch löst keine Sicherung aus, höchstens bei Kurzschluss oder bei einem Masseschluss, also wenn die stromzuführende Leitung irgendwo aufgerieben ist und Kontakt zu einem Blechteil der Karosse hat, die ja in der KFZ Technik gleichzeitig der Minuspol der Batterie ist.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Ahnungslos:

 

Ein Kabelbruch wäre da sehr ungewöhnlich gewesen, bei Kabelbruch löst keine Sicherung aus, höchstens bei Kurzschluss oder bei einem Masseschluss, also wenn die stromzuführende Leitung irgendwo aufgerieben ist und Kontakt zu einem Blechteil der Karosse hat, die ja in der KFZ Technik gleichzeitig der Minuspol der Batterie ist.

Ja du lagst richtig danke noch mal sehr nett von dir das Problem war halt immer so bald man die Klima einschaltete ging die Sicherung 28 zu Bruch hab mich dann in Ruhe dem Thema angenommen und mich hier informiert also beim einschalten der Klima hört man wie der Klimakompressor anzieht läuft dann 2Sekunden und dann muß der Ventilator VORNE einschalten ging aber nicht sondern es flog die S28 (30A) raus somit lief keine Klima, hab dann Stück für Stück alles durchgemessen vom Klimakompressor bis vor zum SAM (kein Relaiskasten unterm Fahrersitz) und den Rest habe ich ja bereits beschrieben hoffe wenn der neue Ventilator eingebaut ist die Klima dann läuft es ist schon Wahnsinn was da alles drin ist in der SAM hatte die Angst das vielleicht auch ein eingebautes Relais (in der SAM) defekt ist 

Habe da noch eine Frage wofür gib es am Klimaschalter zwei Stufen zum Einschalten da unsere Klima ja nicht lief konnte ich es nicht ausprobieren danke für ne Antwort 

bearbeitet von desmart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Klimaanlage ist wie die evtl. vorhandene Sitzheizung zweistufig, d.h. es gibt eine schwächere und eine stärkere Stufe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht hierzu eine etwas andere Idee.

Bei unserem Mondeo lief der Klimakompressor nicht. 2 Wochen lang Fehler gesucht, durchgemessen und und und...

Kein Witz, dieser wurde über die beheizten Wischwasserdüsen parallel eingeschleift und abgesichert, was aber nirgends auch nicht in den Unterlagen zweier fFH vermerkt stand ! Der wollten es beide nicht glauben, also vorgeführt: waren dann sprachlos danach.

 

Ein Link im Internet führte zur Lösung, Die entsprechende Wischwasserdüse ersetzt, neue Sicherung 30 A für die Wischwasserdüsen rein und Prima-Klima funktionierte wieder. 😉

 

Manchmal ist der irrste Weg der Richtigere.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.