Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen, ich suche AGR für smart fortwo 450. Im Internet kostet ungefähr 80 Euro. Sind die gut? Orginal bei Mercedes gibt es nicht mehr, mir wurde heute gesagt lieber Auto entsorgen:-[

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Deniz15900:

mir wurde heute gesagt lieber Auto entsorgen:-[

 

Dem hätte ich als Antwort dann schon gesagt, wer hier am ehesten entsorgt gehört!  🙄

Der Smart ist es auf jeden Fall nicht! 😉

Genau solche Typen sind es, die mit ihrem arroganten Gelabere den Ruf des KFZ Handwerks nachhaltig ruinieren! 

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Deniz15900:

...mir wurde heute gesagt lieber Auto entsorgen:-[

 

.. als ich beim letzten Mal im Glaspalast mit Stern Teile für meine Kugel abgeholt habe, habe ich mich getraut zu fragen, was aktuell die Inspektionen (ohne Teile) kosten würden..

Mit einem völlig perplexen Blick lautete die direkte Gegenfrage des Serviceberaters:

"Sie wollen damit hierher kommen?.. für eine Inspektion?"

..ich habe die Frage zurück gezogen, mich bedankt und bin gegangen..bestellt wird zukünftig woanders..

bearbeitet von GrandStyle_06

grandstyle ´06, 2nd Gen, 450 CDI, dark green metallic, Leder beige

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dem hätte ich gesagt, er solle seinen überteuerten Dreck behalten! 

Nicht zu fassen, was die meinen, sich erlauben zu können! 🙄

Irgendwann ist dann das Erwachen da, dann wird gejammert!

 

Das war schon so, als damals reihenweise SCs zugemacht wurden!

Zuerst Arroganz und Ignoranz pur und dann Gejammer! 

 

Zum Glück gibt es Alternativen zu diesen hirnverbrannten Knallbacken.

Und die Oase der Servicewüste Deutschland ist nicht weit weg von mir! 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Deniz15900:

Hallo zusammen, ich suche AGR für smart fortwo 450. Im Internet kostet ungefähr 80 Euro. Sind die gut? Orginal bei Mercedes gibt es nicht mehr, mir wurde heute gesagt lieber Auto entsorgen:-[


 

Glaubst du das MB die Teile selber baut?

wenn die Abnahme nicht mehr da ist, wird die aus dem Programm genommen.

 

Natürlich will auch MB das du das Auto entsorgst, damit der Bedarf mit einem neuen gedeckt werden kann. 

 

Wer noch glaubt das es 30 Jahre Ersatzteilgarantie gibt, ist auf dem falschen Dampfer. 
 

Nimm einfach eine Pierburg und gut ist, das Risiko das auch mal eine nicht lange hält ist immer da. 
 


Think SMART - Drive SMART

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb SHK:

eine Pierburg

Was wie wo Pierburg? Es geht hier um ein AGR Mischgehäuse. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm,…ok. 
war für mich jetzt nicht erkenntlich vom TE. 

Was ich für 80€ gefunden habe, war nur ein Ventil.


Think SMART - Drive SMART

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Über die Arroganz der Sternhändler muß man sich nicht weiter auslassen, hinreichend bekannt. Dank Ola reden die ja künftig nur noch mit Scheichs und Oligarchen. Rentner, Taxifahrer und Kroppvolk wie wir soll bitte nicht mehr die wertvollen Teppiche im Glaspalast mit ihrer elenden Armut beflecken.

 

Zum AGR: Bevor Du eins kaufst, versuch Deins gängig zu machen. Oft sind die nur völlig verkrustet und dadurch blockiert, aber nicht unbedingt kaputt. Such Dich mal durch hier zum Thema AGR reinigen, klappt oft.

 

Viel Erfolg!


Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb dieselbub:

Arroganz der Sternhändler

Wobei: Als ich meinen ersten Smart (450er Benziner mit 11000Km) 2007 kaufte war das noch ganz anders als ich 2018 den 453er mit knapp 50000 Km erstand.

Der Kugel blinkte und glänzte, dagegen war der Nasenbär nur leidlich gewaschen und aufbereitet worden was ich monierte und auf Unverständnis stiess.

So etwa "Na hörnse ma, das ist ein Smart!"

Da war das Ganze schon am Absterben.

Trotzdem wenn ich Teile kaufe sehe ich ab und zu Kugeln und Roadster auf den Werkstattparkplatz.


Und zum eigentlichen Thema: Das Problem ist ja nicht nur dass das AGR selbst verkokt. Sondern der Stössel wird undicht und dann gelangt der Koks an den Stellmotor was diesen verklemmen lässt.

Sicher, man kanns probieren. Alles auseinander, Koks rauspopeln, waschen und zusammensetzen. Die Crux ist das Blech wieder korrekt in Position zu bringen mit der Klemme drüber.

Hilfreich ist ein Ultraschallbad, wer keins hat fragt die nächste Moppedwerkstatt weil die haben sowas wegen den Vergasermaschinen.

Manchmal funktioniert die Reinigung und man hat ne Weile Ruhe. Generell ist das Ganze aber eine Fehlkonstruktion!

Ich wars damals leid und habe den Quatsch rausgeworfen. Zum Wie gibts hier auch irgendwo einen Thread, Suchwort: Tafmet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Stunden schrieb Outliner:

Wobei: Als ich meinen ersten Smart (450er Benziner mit 11000Km) 2007 kaufte war das noch ganz anders als ich 2018 den 453er mit knapp 50000 Km erstand.

 

Stimmt schon ein bissle. Als ich 98 meinen ersten Smart abholte (Werksangehörigenverkauf), war ich noch ein hipper trendy Vorausdenker, der ein visionäres Zukunftsauto kauft.

 

Als ich 2003 den Nachfolger, mein CDI Cabrio, neu abholte, hat der Typ nichtmal mehr vom Schreibtisch aufgeblickt. "Steht da hinten rechts, muß ich nicht mit oder". Als ich dann noch meinte, die rostigen Bremstrommeln hinten und die Ölfingertapper auf der weißen Sonnenblende seien aber nicht fein bei einem 0km-Neuwagen, meinte er nur, können's ja stehen lassen, kaufense halt nen Mercedes. War damit mein letzter Werkskauf.

 

Aber den hab ich ja auch heute noch 🙂 wenn er nun auch leider tot in der Scheune steht.

 

Das AGR ging übrigens bereits nach 3 Monaten bei kaum 3.000km in den Notlauf, mit zwei Fahrrädern hintendrauf auf der Autobahn von Garmisch nach Thüringen. Von 41PS hatte ich dann gefühlt noch 15. Danke auch, Premiumprodukt. Sind dann zurück nach Garmisch gekrochen, wo das dortige Mercedes-Autohaus alles, aber wirklich alles mit einem traumhaften Service wieder gut gemacht hat, obwohl sie wußten, daß wir als Tourist nie wieder kommen würden. So gehts also auch.

 


Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb dieselbub:

hipper trendy Vorausdenker, der ein visionäres Zukunftsauto kauft.

Das bin und tue ich auch heute noch. Daß das Kaufobjekt gebraucht und schon 20 Jahre alt ist tut dem keinen Abbruch. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Gegenteil! Die Kisten sind schon lange auf der Haben-Seite, umwelttechnisch und im Sparschwein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@TE

Der extremen Verschmutzung und Verkokung kann man beim 450er Smart auch durch den Einbau einer Dichtscheibe beikommen.

Die Problematik ist ja die, daß über die Abgasrückführung nicht nur die Abgase in das Mischgehäuse eingeleitet werden, sondern auch die darin enthaltenen Rußpartikel. Und die vermischen sich darin mit den Motorölresten aus der Motorentlüftung wunderbar zu den Brocken, die dann den Stößel lahm legen. Mit Dichtscheibe gibt es keine Abgasrückführung mehr, also auch keinen Ruß mehr im Mischgehäuse. 😉

 

Siehe auch diese Seite!  🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allerdings sollte die Dichtscheibe materialtechnisch schon bestimmte Kriterien erfüllen, damit es Dir nicht so ergeht wie diesem Spezialisten!  🙄

Eine Red Bull Dose ist hierfür bestimmt nicht ganz so geeignet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Hallo, an die Bremstrommeln kommt man nachher etwas besser dran,da müssen nur die Räder ab und dann kann man da entrosten,und man kann beim Sommer/Winterradwechsel nachgucken ob da wieder was  anfängt zu blühen. Beim Bügel sollte man es schon entrosten bevor man es anbaut sonst wird der Edelstahl auch mit angegriffen. Aber die Trommeln sollten natürlich auch mal überarbeitet werden da hast du recht😉.   mfg Smarties 450
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.488
    • Beiträge insgesamt
      1.532.706
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.