Jump to content
Ben_

Antriebswelle "Restaurieren"

Empfohlene Beiträge

vor 1 Minute schrieb Outliner:

Mach frisches Öl! Die paar Liter...und eben nochmal Spülung.

Das Problem ist dass die wenigsten von uns einen Smart neu gekauft haben und dementsprechend ist oft leider der Pflegezustand, auch innen im Motor.

Da kann man also nur was verbessern!

 

Ja. Wobei ich den Vorbesitzer des Smarts kenne und er davor nur einen andere Vorbesitzer hatte (2002-2005) und dann die die ich kenne (meine Tante und Onkel 😁) (2005-2021) und diese waren zumindest jedes Jahr zum Service beim Smart Center


Smart 450 Cabrio von 2002, 599ccm und 51kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay Danke, also haue ich morgen nochmal Spülung rein und mache dann einen Ölwechsel und klebe dieses Mal die Wanne richtig an


Smart 450 Cabrio von 2002, 599ccm und 51kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jemand hatte hier letztens den Tipp gegeben vier kurze Stehbolzen in den Block reinzudrehen als Führung um die Wanne gerade anzusetzen. Eine sehr gute Idee!👍

Weil dann verschiebt man die Wanne nicht mit dem Kleister dran und kann gemütlich die Schrauben eindrehen.

Wenn die Torxe schon fritte sind neue Schrauben benutzen. Oft sind die alten Köpfe ja schon fast rundgerostet.

Kann man ruhig etwas Keramikpaste ans Gewinde tun fürs nächste Mal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Outliner:

Jemand hatte hier letztens den Tipp gegeben vier kurze Stehbolzen in den Block reinzudrehen als Führung um die Wanne gerade anzusetzen. Eine sehr gute Idee!👍

Weil dann verschiebt man die Wanne nicht mit dem Kleister dran und kann gemütlich die Schrauben eindrehen.

Wenn die Torxe schon fritte sind neue Schrauben benutzen. Oft sind die alten Köpfe ja schon fast rundgerostet.

Kann man ruhig etwas Keramikpaste ans Gewinde tun fürs nächste Mal...

Hab letztes mal ne neue Wanne und neue Schrauben. Bei den Stehbolzen muss man aufpasse, dass die net zu lang sind, ist mir beim letzten mal passiert.


Smart 450 Cabrio von 2002, 599ccm und 51kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne ne. Ich meine Stehbolzen (also nur Gewindestücke ohne Kopf!) die nur zur Führung eingedreht werden und nach dem Ansetzen der restlichen Schrauben entfernt und dann gegen richtige Schrauben getauscht werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Outliner:

Ne ne. Ich meine Stehbolzen (also nur Gewindestücke ohne Kopf!) die nur zur Führung eingedreht werden und nach dem Ansetzen der restlichen Schrauben entfernt und dann gegen richtige Schrauben getauscht werden!

Ja, hatte ich in die Ecken gemacht, aber den oben links musste ich nach dem ersten Ansetzversuch wieder entfernen, da er zu lang war und die Wanne dadurch net draufgeschoben werden konnte

bearbeitet von Ben_
Tippfehler

Smart 450 Cabrio von 2002, 599ccm und 51kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hauptsache man verschiebt die Wanne nicht zu sehr weil dann landen unter Umständen Teile der Dichtmasse in den Ölkreislauf. Und das ist dann doof.

Ich hatte hier mal einen Bootsmotor der war von innen dermassen verstopft mit Dichtmasse das war nicht mehr feierlich. Alles zugekleistert! Selbst das Thermostat war mit Dichtmasse geflutet.

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sieht gut aus... habe meine mit Hammerit lackiert. Ja ..verdrecken halt wieder schnell aber besser als so rostige dinger


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du hast doch hoffendlich die Simmeringe am Getriebe gleich mitgewechselt,- oder?

Denn auf den ersten Foto's zu sehen, scheint der linke schon undicht zu sein...


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb stuhlfahrer:

Du hast doch hoffendlich die Simmeringe am Getriebe gleich mitgewechselt,- oder?

Denn auf den ersten Foto's zu sehen, scheint der linke schon undicht zu sein...

Ja, beide Seiten, aber leider sind die im Getriebe auch undicht

 


Smart 450 Cabrio von 2002, 599ccm und 51kW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.