Jump to content
A72

Erfahrungen mit Falken Ganzjahresreifen

Empfohlene Beiträge

Ich habe bei Kauf des Smart nach zäher Verhandlung u.a. 4 neue Reifen mit ausgehandelt, da die montierten dermaßen alt und hart waren, dass man fuhr wie auf Eiern.

Da ich mit dem Smart in den nächsten 2-3 Jahren keine hohen Fahrleistungen erreichen werde, weder im Sinne der Kilometer noch der Endgeschwindigkeit, habe ich mich für Ganzjahresreifen entschieden. 

Montiert wurden kostenfrei 4 neue Falken Euroallseason. 

Gibt es weitere User hier im Forum, die was dazu sagen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann man fahren. Ordentliche Mittelklasse.


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alljahresreifen sind halt ein Kompromiss oder anders gesagt nix halbes und nix ganzes 😁


Ich habe mein ganzes Leben lang versucht, nach Oben zu kommen in der Gesellschaft, wo es legal und ehrlich zugeht.
Aber je höher ich aufsteige, umso verlogener und schlimmer wird alles!

Signatur.thumb.jpg.8c8918ee786e46ffb3b061ada67752ee.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe seit Dezember Falken AS210 montiert. 

Kann bisher nichts negatives sagen. 

Natürlich fährt man damit keine Rundenrekorde.

Aber man muss sich auch vor Augen halten das man in einem Kleinstwagen sitzt und damit normal im Verkehr mitschwimmt. 

 

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du mal bei Schnee und Eis fahren must, wirst du selbst feststellen wie gut oder schlecht sie sind.

Meine Meinung ist das Ganzjahresreifen nur dann Sinn machen wenn sie auch das Schneesymbol drauf haben, was ja ein Versicherungstechn. Aspekt ist. 

Und sie machen nur da Sinn wo selten oder kaum Schnee im Winter fällt, wie in Nord,- oder Westdeutschland.

Letztes Jahr hatten wir 2 Wochen Schnee und Eis im Ruhrgebiet, da war ich froh gescheite Winterreifen auf der Kugel zu haben...


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 37 Minuten schrieb stuhlfahrer:

wenn sie auch das Schneesymbol drauf haben,

Ich behaupte mal, es gibt keine, die das nicht haben. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Bikerchris:

Natürlich fährt man damit keine Rundenrekorde. Aber man muss sich auch vor Augen halten das man in einem Kleinstwagen sitzt und damit normal im Verkehr mitschwimmt.

Und genau dort halte ich alle Rundenrekorde.🦾

bearbeitet von Howup

"I admire its purity. A survivor. Unclouded by conscience, remorse, or delusions of morality" -Ash -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Funman:

Ich behaupte mal, es gibt keine, die das nicht haben. 

Es giebt Schneesymbole die nur so aussehen als währen es welche.... 


Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisher im Schnee(Schwarzwald), trockene Straße oder Regen alles problemlos gewesen.

Im Sommer wird sich zeigen wie weich sie werden wenn es über 30grad hat 

 

Gruß Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Howup:

Und genau dort halte ich alle Rundenrekorde.🦾

Ach. Du auch?😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.1.2022 um 20:21 schrieb A72:

kostenfrei 4 neue

 

Neu heißt? Mal auf die DOT geschaut, was steht da? Händler aller Couleur nutzen diese Gelegenheit, um ihren Lageraltbestand loszuwerden, den sie vor 20 Jahren bei Übernahme der WS vom Vorgänger mit übernommen haben. Profil dann neu, DOT noch mit Reichsadler davor. Schau mal nach. Falken ist grad so Mittelklasse, geht schlimmer aber auch deutlich besser. Schneeflockensymbol haben als GJ-Reifen, sonst wären es keine vor dem Gesetz. Nur - alles was ansatzweise rund und schwarz ist und aus China kommt, hat das Symbol auch drauf. Und ist so viel wert wie der Rohleks-Aufdruck auf einer Thailanduhr mit aufgemalten Zeigern.

 

Andrerseits - Ich hab vor drei Jahren nagelneue Conti GJ-Reifen auf meinem 44 montiert, und nun, nach nur 2 heißen Sommern, haben die in der Nässehaftung schon so stark nachgelassen, daß ich wieder auf Saisonreifen zurückgehe. Mag sein, daß das in der flachen Stadt mit ganz viel vorausschauender defensiver Fahrweise ganz gut tut, aber da, wo ich mit guten WR/SR zum stehen komme, knalle ich mit diesen Rutscheschluffen noch mit 20km/h rein. Und schon morgenfeuchte Kreisverkehre werden zum ESP-Dauertest.

 

Ich hatte mein AHA-Erlebnis letzte Woche, als vor der gelben Ampel auf der Bundesstraße mein Vordermann dann doch lieber vollbremste, als wie ich und mein Hintermann auch noch Gas zu geben. Und ich hab mich gewundert, wie gut mein ABS ist - und wie früh es einsetzt mit diesen Reifen auf nur leicht feuchter Straße. Reicht jetzt.

 

Entscheide selbst was billiger ist.


Alles wird gut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, a72, habe letzten Oktober genannte Falken- Reifen aufziehen lassen als Ersatz für den fälligen Wechsel der Winter-(Hankook) wie Sommer -(Ausrüster Kumho) Reifen (jeweils 8 Jahre alt). Dimension 155 und 175 an 15", also normale Serienräder. Bin bisher zufrieden und kann keine Nachteile erkennen. Winterbedingungen hatten wir hier bisher 2 Tage und auf noch nicht geräumter Straße bzw. Parkplatz griffen die recht ordentlich. Gegenüber den Sommerreifen fahren sie etwas weicher. Aber am Ende ist es alles subjektiv- ich habe den Wechsel bisher jedenfalls nicht bereut. Nachteilig empfinde ich jedoch, daß man nicht mehr regelmäßig zum Reifenservice kommt und das Auswuchten und  das Reinigen der total verdreckten Vorderräder nicht mehr so ohne weiters hinbekommt.

Und wie lange sie halten, bin ich auch mal gespannt.

bearbeitet von ausderlausitz

Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Outliner:

Ach. Du auch?😜

Ja, nördlich der Elbe. Flächendeckend. 🚫


"I admire its purity. A survivor. Unclouded by conscience, remorse, or delusions of morality" -Ash -

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Pfff. Nördlich der Elbe? Ich wohne AN der Elbe, die von Süd nach Nord geht. Wo ist denn nördlich der Elbe?

Nördlich der A2 ist eine relativ genaue Beschreibung. Bei der Elbe gibts nur links und rechts.

Das ist wie die Frage wo beim Baum hinten ist!

Hinten ist da wo die Wurst liegt!😂

Ausserdem bin ich eh schneller, solange der @stuhlfahrer in seinem Revier bleibt!😜

Jedenfalls was den 450er angeht...

Mein 452er ist ein Höllengerät. Ich kenne niemanden der...😁

bearbeitet von Outliner

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb dieselbub:

Andrerseits - Ich hab vor drei Jahren nagelneue Conti GJ-Reifen auf meinem 44 montiert, und nun, nach nur 2 heißen Sommern, haben die in der Nässehaftung schon so stark nachgelassen, daß ich wieder auf Saisonreifen zurückgehe. Mag sein, daß das in der flachen Stadt mit ganz viel vorausschauender defensiver Fahrweise ganz gut tut, aber da, wo ich mit guten WR/SR zum stehen komme, knalle ich mit diesen Rutscheschluffen noch mit 20km/h rein. Und schon morgenfeuchte Kreisverkehre werden zum ESP-Dauertest.

 

Das kann ich für die Falken AS210 in der Kombi 175/195 ebenfalls bestätigen. Da bei uns aber in der Kölner Bucht so gut wie kein Schnee mehr vorhanden ist erfülle ich damit zumindest die vorgaben für die Versicherung. Außerdem habe ich keine Lust ständig die Pellen zu tauschen.


Gruß Larry

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Outliner:

Ausserdem bin ich eh schneller, solange der @stuhlfahrer in seinem Revier bleibt!😜

Jedenfalls was den 450er angeht...

Mein 452er ist ein Höllengerät. Ich kenne niemanden der...😁

Nördlich der Elbe zwischen Elmshorn und Flensburg stehe immer noch ICH ganz oben auf dem Leaderboard.

Meine Tocher lebt nämlich auf der Insel Föhr und habe dort alle Strecken im Kopf, besonders die seitlich der B5.... 😂😂😂

bearbeitet von stuhlfahrer

Meiner ist so Abgasarm, 

da wächst sogar Moos im Auspuff...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.1.2022 um 12:00 schrieb dieselbub:

 

Neu heißt? Mal auf die DOT geschaut, was steht da? Händler aller Couleur nutzen diese Gelegenheit, um ihren Lageraltbestand loszuwerden, den sie vor 20 Jahren bei Übernahme der WS vom Vorgänger mit übernommen haben. Profil dann neu, DOT noch mit Reichsadler davor......

 

Entscheide selbst was billiger ist.

Ist zwar schon hinfällig das Thema (da mich der Smart ja verlassen hat),

aber zu deiner Beruhigung, ich arbeite seit 30 Jahren (mit Unterbrechungen) im Kfz-Gewerbe, seit 2018 im Teiledienst VW. 

Kenne mich in der Materie gut aus....

Das Falken gutes Mittelmaß sind ist klar. Ich meinte damit eher spezifische Erfahrungen, aufgrund der besonderen Fahreigenschaften des super kurzen Smart. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb stuhlfahrer:

Nördlich der Elbe zwischen Elmshorn und Flensburg

Flensburg kenne ich nur zu gut!😁...die haben dort ein eigenes Leaderboard!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Oder der hier! ich verrate mal was ich für meinen Projektroadster mit 82 PS, Leder, Klima vor einem Jahr bezahlt habe und die Kiste war angemeldet und täglich im Einsatz: Das Gleiche! Ein ganzes Auto fahrbereit wenn auch mit Macken und etwas ungeliebt für den Preis eine Plastekoffers? Meine Rimowa in Vollalu mit TWA-Schlössern waren günstiger...pro Stück, ok... Manche sollten sich einfach schämen! Aber das scheint die neue Mode zu sein: Kohle zu verdienen aber ohne Ehre! Ich dachte die smarte Gemeinde ist ein Verbund von Leuten die mindestens in einer Sache einig sind. Aber weit gefehlt: Abzocker, Gangster! Und besonders tun sich da diese oben genannten Firmen hervor die den Markt abgrasen und dann die Teile zu Apothekenpreisen anbieten. Wie ich das hasse.  
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.322
    • Beiträge insgesamt
      1.529.606
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.