Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin Smart Gemeinde! Ich bin Neu in diesem Forum, aber schon seit 2010 Smart Fahrer! Bis dato lief alles bestens; dies sollte sich nun ändern! Ich bin vor ca. 2 Wochen abends aus heiterem Himmel stehen geblieben. Nach einer Fahrt über Land ging mein Smart, 450 Baujahr 2001, 97000 km gelaufen, einfach aus! Ich bekam einen Balken Im Display und sowohl die Tank, als auch Temperaturanzeige blinkten ohne Unterlass! Der Gang ging nicht mehr raus und auch der ADAC konnten mir nicht helfen. Der Wagen steht nun in einer Werkstatt und die Meinung der Derer lautet: Motorsteuergerät. Der Balken und das blinken der Instrumente besteht immer noch! Kennt jemand das Problem oder hat eine Idee, was es sein könnte?! Bei der Werkstatt „mb-Garage“ die hier auch schon genannt wurde, war ich schon- existiert nicht mehr! Für Tips wäre ich zu haben und technisch zu gebrauchen bin ich auch! Sollte ich das Steuergerät austauschen?! Beste Grüße aus dem Norden ( Oldenburg in Oldbg)

0279A1B6-2918-493C-A8B5-23693AA359F3.png

bearbeitet von Von Habsucht
Update

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steuergerät ist generell immer das erste, auf das getippt wird! 🙄

Es könnte aber auch durchaus die Spannungsversorgung desselben sein.

Der eine Balken bedeutet CAN-Bus Fehler.

Aber auch dies kann dadurch erzeugt werden, daß das MEG nicht mehr mit Strom versorgt wird.

 

Zum ersten sollte kontrolliert werden, ob die Relaisbox unter dem Sitz nicht "abgesoffen" ist!

Unter dem Fahrersitz unter dem Teppichboden, also am tiefsten Punkt von det Janze ist nämlich bei Deinem Baujahr eine Relaisbox untergebracht, die auf dieser Seite sehr gut beschrieben wird.

 

Und zum zweiten wäre es ratsam, die Sicherungen in der ZEE, die wäre auf jener Seite beschrieben ist, zu überprüfen.

Und das nicht nur optisch, sondern mit einem Durchgangsprüfer! ⚠️

Und wenn eine defekt ist und ersetzt wird und es dann immer noch nicht funktioniert, dann kontrolliert man natürlich als erstes, ob die nicht gleich wieder ausgelöst hat wegen z.B. einem Kurzschluss!

 

Der Effekt ein Balken im Display und alle Eier blinken heisst nämlich nix anderes als die Tatsache, daß das Kombiinstrument, also der Tachometer, nicht mit dem Motorsteuergerät über den CAN Bus kommunizieren kann.

Mit einem Tester bekommst Du dann natürlich über die OBD Dose auch keinen Kontakt zum Motorsteuergerät.

Das muß aber nicht zwangsläufig heissen, daß dieses auch defekt ist.

Manchmal fehlt dem MEG ganz einfach der notwendige "Saft" in Form von Elektronen zum funktionieren. 😉

 

Aus der Ferne kann das natürlich nicht gesagt werden, ob es das auch ist, aber die Wahrscheinlichkeit besteht durchaus.

Motorsteuergerät als Erstdiagnose ist untauglich und zeugt von Unwissen! ☹️

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Ahnungslos:

Steuergerät ist generell immer das erste, auf das getippt wird! 🙄

Es könnte aber auch durchaus die Spannungsversorgung desselben sein.

Der eine Balken bedeutet CAN-Bus Fehler.

Aber auch dies kann dadurch erzeugt werden, daß das MEG nicht mehr mit Strom versorgt wird.

 

Zum ersten sollte kontrolliert werden, ob die Relaisbox unter dem Sitz nicht "abgesoffen" ist!

Unter dem Fahrersitz unter dem Teppichboden, also am tiefsten Punkt von det Janze ist nämlich bei Deinem Baujahr eine Relaisbox untergebracht, die auf dieser Seite sehr gut beschrieben wird.

 

Und zum zweiten wäre es ratsam, die Sicherungen in der ZEE, die wäre auf jener Seite beschrieben ist, zu überprüfen.

Und das nicht nur optisch, sondern mit einem Durchgangsprüfer! ⚠️

Und wenn eine defekt ist und ersetzt wird und es dann immer noch nicht funktioniert, dann kontrolliert man natürlich als erstes, ob die nicht gleich wieder ausgelöst hat wegen z.B. einem Kurzschluss!

 

Der Effekt ein Balken im Display und alle Eier blinken heisst nämlich nix anderes als die Tatsache, daß das Kombiinstrument, also der Tachometer, nicht mit dem Motorsteuergerät über den CAN Bus kommunizieren kann.

Mit einem Tester bekommst Du dann natürlich über die OBD Dose auch keinen Kontakt zum Motorsteuergerät.

Das muß aber nicht zwangsläufig heissen, daß dieses auch defekt ist.

Manchmal fehlt dem MEG ganz einfach der notwendige "Saft" in Form von Elektronen zum funktionieren. 😉

 

Aus der Ferne kann das natürlich nicht gesagt werden, ob es das auch ist, aber die Wahrscheinlichkeit besteht durchaus.

Motorsteuergerät als Erstdiagnose ist untauglich und zeugt von Unwissen! ☹️

Hallo Ahnungslos!

Danke für deine schnelle Antwort! Die Relaisbox unter dem Sitz habe ich mir heute sporadisch angesehen,( als ich das Video/ Foto) gemacht habe. Die Kuhle und Box sind zumindest trocken, sehe ich mir aber auf jeden Fall nochmal genauer an! Die Sicherungen in der ZEE habe ich mir in einem Video schon angesehen, werde ich auch kontrollieren und ebenfalls mal vorsorglich austauschen! Mal sehen, was passiert!! Ich melde mich zwecks Update bei dir!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin und kleines Update!

Nach Rücksprache mit der Werkstatt würden wohl die Anschlüsse in der Relaisbox unter dem Fahrersitz durchgemessen und so der wahrscheinliche defekt des Motorsteuergeräts festgestellt! Ich werde am Wochenende aber nochmal die Sicherungen durchchecken und auch wechseln, um die Störung weiter einzugrenzen. Ich habe auch schonmal Ausschau nach einem gebrauchten Steuergerät gehalten und festgestellt, das entweder keine genauen Angaben zu dem Spender gemacht werden ( zwar Angaben zu Diesel oder Benziner plus Kubikzentimeter und Teilenummer), aber nicht wieviel kw das Modell hatte. MUSS es unbedingt die gleichen PS/Kw haben, oder kann es etwas abweichen( also 40 anstatt 45)?! Eigentlich eine blöde Frage, aber es gestaltet sich sonst etwas schwieriger!!

beste Grüße aus dem Norden!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Von Habsucht:

Moin und kleines Update!

Nach Rücksprache mit der Werkstatt würden wohl die Anschlüsse in der Relaisbox unter dem Fahrersitz durchgemessen und so der wahrscheinliche defekt des Motorsteuergeräts festgestellt! 

 

Sorry, aber das kann ich nicht so recht glauben.

Hört sich eher nach Zeichen von Ratlosigkeit an!

Du bräuchtest dringend jemanden, der sich gut mit dem Smart auskennt.

Ansonsten besteht immer auch die Gefahr, daß weitere Fehler eingebaut werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Ahnungslos:

 

Sorry, aber das kann ich nicht so recht glauben.

Hört sich eher nach Zeichen von Ratlosigkeit an!

Du bräuchtest dringend jemanden, der sich gut mit dem Smart auskennt.

Ansonsten besteht immer auch die Gefahr, daß weitere Fehler eingebaut werden.

Ich war vor 2 Tagen bei der mb-Garage, die hier schon einmal 2015 geschrieben hatte, das sie sich mit Smart auskennen. Diese Werkstatt existiert aber nicht mehr, ist wohl jetzt als Meister in einer Oldtimer Werkstatt die ich auch kenne. Ansonsten erweist es sich schwierig, hier einen Profi zu finden. Der Smart ist auch nicht so recht beweglich, da der Gang auch immer noch drin ist! Ich werde mich weiter auf die Suche machen, auch nach einer Werkstatt, die sich damit auskennt!

Weiß hier im Forum jemand Rat dazu?

ich komme aus 26209 Hatten- 26135 Oldenburg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen und einen schönen 2. Advent! Ich würde den Wagen jetzt gern in eine andere Werkstatt bringen, da es den Anschein hat, das mir hier nicht wirklich geholfen wird.Da ich meinen Smart aber immer noch nicht bewegen kann, weil der Gang noch drin ist, bräuchte ich mal einen Tip:

bekomme ich den Gang raus, obwohl die Anzeige immer noch leuchtet wie ein Christbaum?

Wenn nicht, wie transportiere ich ihn am besten auf einen Anhänger?!

über einen Rat würde ich mich freuen und mit besten Grüßen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Gang bekommste nicht raus, weil das Motorsteuergerät beim 450er Smart gleichzeitig auch das Getriebesteuergerät ist und wenn das nicht funktioniert, dann sind keine Kupplungs- oder Schaltvorgänge möglich.

Am praktikabelsten wäre es, die oberen drei Zündkerzen raus zu drehen.

Dann drehst Du zwar auch noch Getriebe und auch den Motor mit, aber der Motor baut ja dann keine Kompression mehr auf und sollte sich dadurch wesentlich leichter drehen lassen.

Allerdings benötigst Du bereits für das Abziehen der Zündkerzenstecker ein Abziehwerkzeig, damit die Stecker von den Zündkerzen überhaupt  entfernt werden können.

Evtl. haben die in der Werkstatt ein solches Werkzeug da, die Frage ist eben, ob die Dich dahin gehend unterstützen würden.

bearbeitet von Ahnungslos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Ahnungslos:

Den Gang bekommste nicht raus, weil das Motorsteuergerät beim 450er Smart gleichzeitig auch das Getriebesteuergerät ist und wenn das nicht funktioniert, dann sind keine Kupplungs- oder Schaltvorgänge möglich.

Am praktikabelsten wäre es, die oberen drei Zündkerzen raus zu drehen.

Dann drehst Du zwar auch noch Getriebe und auch den Motor mit, aber der Motor baut ja dann keine Kompression mehr auf und sollte sich dadurch wesentlich leichter drehen lassen.

Allerdings benötigst Du bereits für das Abziehen der Zündkerzenstecker ein Abziehwerkzeig, damit die Stecker von den Zündkerzen überhaupt  entfernt werden können.

Na das wird ja immer komplizierter!:) Ich komme aber mit dem Anhänger weit genug ran, um ihn direkt drauf zu ziehen. Muss dann wohl sein! Ich werde vorher aber noch die Sicherungen in der ZEE durchsehen und auch die Relaisbox ausbauen, um sie auf Sicht zumindest auf Korrosion oder Kontaktschwäche an den Steckern zu untersuchen. Kennt vielleicht doch jemand hier eine Werkstatt im Raum Oldenburg (26135), die sich eventuell besser mit dem Modell auskennt?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte schonmal vorgeschlagen, die Kupplung mit einer kleinen Schraubzwinge zu öffnen. Das war aber eher für das Abschleppen über längere Strecken gedacht. Auf den Transporter zieht der ADAC oder andere Abschlepper den Smart auch einfach so. Ob der Motor dabei mitdreht oder nicht ist völlig egal. 

 

In 37 Km bist du in Varel bei Kult Kar. Die Meinungen über den Laden gehen hier zwar auseinander, aber immerhin ist es eine Smart Spezialwerkstatt. Vielleicht schleppen die dich rein. Frag doch mal den Doppelpass hier im Forum, der kann dich diesbezüglich sicher beraten. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin an die Gruppe! Kleines Update zu meinen Smart:

wir haben das Motorsteuergerät getauscht und der Wagen ist jetzt wieder in seinem normalen Modus! Gott sei Dank!!

Jetzt suche ich nur noch jemanden, der in der Nähe meine Schlüssel mit dem nötigen Programm neu anlernt! Ich weiß, in Varel gibt es Cult car, aber ihn ganz dorthin zu bringen nur um die Schlüssel anzulernen, geht vielleicht leichter! Einen Tip aus der Runde?! 

Beste Grüße an Alle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau mal unter verlinkter Seite hier im Forum (KLICK HIER)
Da sind die Mitglieder, die ein OBD Gerät haben und dir bestimmt weiterhelfen können.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 38 Minuten schrieb Smart 451:

Schau mal unter verlinkter Seite hier im Forum (KLICK HIER)
Da sind die Mitglieder, die ein OBD Gerät haben und dir bestimmt weiterhelfen können.

Danke für den Link; habe gerade jemanden angeschrieben!!👍🙏🏻

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Viele Möglichkeiten, eventuell auch mehrere Fehler auf einmal. Ich würde auch mal die Spannung messen bei laufendem/stehendem Motor, das Masseband Motor prüfen und die Verbindungen SAM/MSG auch zu Masse und ob deine SAM eventuell abgesoffen ist.  Dass die Fuhre ausgeht während der Fahrt und nicht mehr anspringt wenn N gezeigt wird ist eine Sache. Wenn er aber ne 0 zeigt wenn man N haben will ne Andere. Und die Ladekontrolle auch noch...
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.326
    • Beiträge insgesamt
      1.529.664
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.