Jump to content
FOR-FOUR

454 sehr laut ab 90kmh

Empfohlene Beiträge

Hallo,

 

Ich habe einen Smart 454 (140tsd km) der ab ca. 90kmh sehr laut wird.

 

Bis ca. 80kmh nur normale Reife-/Wind-/Motorgeräusche und ab ca. 90kmh ein sehr lautes, monotones Geräusch.

 

Gibt es ein Problem welches bei diesem Modell typisch ist und dieses Geräusch verursacht?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist das Geräusch Drehzahl abhängig??

Ändert sich das Geräusch bei kurven Fahrten??


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurven scheinen keinen Einfluss zu haben.

 

Drehzahl wahrscheinlich auch nicht, aber da achte ich nochmal genau drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geräusche gibt es viele. Von Kreischen zu Hämmern zu Heulen.... sehr laut und monoton ist etwas ungenau.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja was heist scheinen keinen Einfluss zuhaben ??

Probiere es doch einfach mal aus , sollte sich bei strammen Seitenwechsel das Geräusch ändern ist es eines der 4 Radlager , und da muss man schon etwas beherzter zu gehen.

Und Glauben heißt nicht wissen , ist ein alter lehr Spruch, nur Fakten zählen, wenn es Drehzahlabhängig ist , kommt es vom Antriebsstrang, wenn es nur bei einer bestimmten Geschwindigkeit kommt können es Vibrationen sein die etwas an die Karosserie schlagen lässt.

 

Du siehst das wären so die ersten Aussagen in welche Richtung es gehen kann.

 

Ansonsten müssten wir unsere Glaskugeln neu Eichen.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde das Geräusch nach der nächsten Fahrt präziser beschreiben und auf Drehzahl/Kurven achten.

Ich dachte, dass es vielleicht ein typisches Problem bei dem Modell gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinem weis ich das zb die Allwetterreifen sehr laut sind auch so bei 90-100 km/h weil man Sitzt ja direkt drauf *fast*

Und das Geräusch Niveau ist da schon sehr groß.

ist halt kein 500 sl der sehr leise ist.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 7.9.2021 um 15:59 schrieb FOR-FOUR:

...

Ich dachte, dass es vielleicht ein typisches Problem bei dem Modell gibt.

 

Das schon, aber nichts in Verbindung mit irgendwelchen Geräuschen.

Die Reifen könnten aber in der Tat die Ursache sein.

 

T.


Bastelst Du noch oder fährst Du schon?

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb tutur:

 

Das schon, aber nichts in Verbindung mit irgendwelchen Geräuschen.

Die Reifen könnten aber in der Tat die Ursache sein.

 

T.

 

Ich glaube die Reifen sind es nicht Bin gestern Autobahn 160km gefahren und die Geräusche ändern sich nicht, wenn der Straßenbelag sich ändert.
An der Drehzahl scheint es auch nicht zu liegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie heißt es so schön glauben heißt nicht wissen. 

Fassen wir zusammen monotones ab 90 km/h Geräusch nicht Drehzahl abhängig. 

Wenn du im Stand die Drehzahl soweit erhöhst bis sie so hoch ist wie bei 90 km/h ist es dann da? 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde die Räder mal auswuchten. Wenn die hinteren unruhig laufen merkt man das nicht so im Lenkrad, aber Geräusche/Vibrationen können trotzdem kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Generell sollte mal jemand mit Erfahrung in Sachen Reifen draufschauen. Sägezahnbildung kann eine Ursache sein, oder wenn die Lauffläche ungleichmäßig abnutzt kann man auch etwas daran ablesen.

Es ist aber auch nicht ausgeschlossen das ein defektes Radlager die Ursache ist, aber der Ton sollte drehfrequenzabhängig sein.

 

Vom Dach oder den Seitenspiegeln kommt das aber nicht, oder?


Bastelst Du noch oder fährst Du schon?

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Radlager kann ich sagen das rauscht nur, so war es bei mir vorne rechts, das wurde laut und gut. 

Kann sein das das die Ursache ist. 

 

 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

wenn es weder am Fahrwerk liegt ( Reifen, Radlager usw.) noch von der Drehzahl unabhängig ist, dann können es auch Windgeräusche sein. Da kann ggf. ein kritischer Blick auch die Front und Spiegel helfen.

Verändert die Heizungseinstellung das Geräusch? Hört man das Geräusch bei offenem Fenster ?

Grüße, Willi

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht ist auch die Frontscheibe lose. Vom 453 ist das bekannt, da kannste ne Mütze durchwerfen zwischen Scheibe und oberer Tridion bei manchen Fahrzeugen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine defekte Frontscheibenberklebung habe ich beim 454 nicht nicht erlebt (die Bondline wurde bei NedCar mit einem Robi aufgetragen und die Scheibe mit einem zweiten Robi in Position gebracht und angepresst).

 

Was ich aber schon erlebt habe ist ein schlecht montiertes Doorpanel, das jemand nach einer Bastelei nicht wieder ordentlich verclipst hatte und dann im Wind stand so daß es bis in den Innenraum zog.

Der Antennenfuß kann Windgeräusche erzeugen, vor allem wenn ein ggf. verbautes Schiebedach nicht gut schließt ...


Bastelst Du noch oder fährst Du schon?

Das Leben ist zu kurz um langweilige Autos zu fahren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hallo ihr  Ich habe folgendes Problem! Smart 451 Cabrio 2011 Mein Tagfahrlicht funktionierte auf der Fahrerseite plötzlich nicht mehr. Ok, neue Leuchtmittel von Hella bestellt und eingebaut. Ergebnis: Fahrerseite funktioniert ein bisschen allerdings sehr dunkel gegenüber der Beifahrerseite. Jetzt habe ich die Spannung mal gemessen Beifahrerseite ca.8Volt Fahrerseite ca.2,5 Volt Mein Verdacht liegt nun auf dem Steuergerät des Tfl. Wo ist das Steuergerät und wie komme ich daran? Woher bekomme ich ein neues (Link) Zur Info,es ist das Originale Brabus Tfl Danke Grüße Randy
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.475
    • Beiträge insgesamt
      1.532.401
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.