Jump to content

Empfohlene Beiträge

Gast stuhlfahrer
vor 21 Stunden schrieb Schwarzermann:

So und noch etwas aufgefallen beim montieren der Vorderräder hatten die Radlager wieder Spiel an der felge ca 2 mm und man kann das Spiel deutlich Spüren, nun waren das ja keine billigen sondern doch Preislich höherwertige Radlager , da werd ich nochmals ran müssen Schrauben sind alle Fest mal schaun ob da man was unterlegen kann ob es dann besser wird.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen.

Du willst doch nicht im Ernst an den Radlagern rumpfuschen, oder? 🤔

Bei Radlagern gibt es keine Kompromisse, sondern nur Neue...

Das ist meine erfahrung....

 

Und Radlager kann ich dir auch die billigsten Dinger zu einem hohwertigen Preis verkaufen...

Wenn du z.B. ATE oder sowas nimmst halten die eigendlich einige Jahre, es sei denn jeder 

Gullideckel und jedes Schlagloch ist dein.... 😬

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vergiss den Staubschutzdeckel nicht der zwischen Lager und Narbe gehört.


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb stuhlfahrer:

Du willst doch nicht im Ernst an den Radlagern rumpfuschen, oder? 🤔

Bei Radlagern gibt es keine Kompromisse, sondern nur Neue...

Das ist meine erfahrung....

 

Und Radlager kann ich dir auch die billigsten Dinger zu einem hohwertigen Preis verkaufen...

Wenn du z.B. ATE oder sowas nimmst halten die eigendlich einige Jahre, es sei denn jeder 

Gullideckel und jedes Schlagloch ist dein.... 😬

Nein rum Pfuschen tu ich da sicher nicht den da bin ich ganz bei dir , die Radlager sind nun 2000km drin sind nicht von E bay und waren von namhaften Hersteller, aber ich werde berichten. 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Smart911a:

vergiss den Staubschutzdeckel nicht der zwischen Lager und Narbe gehört.

Ja ist montiert .


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach ja wollte noch nachtragen bin heute die Reifen Kombination gefahren , GEIL!!!! selbst bei starkem Seitenwind stabil, ja man bemerkt es aber kein vergleich und Kurven Räubern vom feinsten , und er läuft sehr leichtfüßig.

ab 85 km/h geht der 6 te gang rein wenn man will Automatisch .

Verbrauch aktuell 6,11 Liter davon 200 km Autobahnfahrt bei Tempo 120 km/h allerdings mit Winterreifen aber selbe Reifen Kombi 175 rund herum.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Verbrauch habe ich im Sommer mit 175/195 5,2 Liter, im Winter mit Serien Trennscheiben 145/175 4,9. Hast du solch einen schweren Fuß? 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Spiel der Radlager ist vom Hersteller vorgegeben und nicht einstellbar. Aber auf 0,0X Millimeter, nicht auf 2mm.

Kann es sein, daß die Radlager schwer auf den Bolzen drauf gingen? Dann kann sowas tatsächlich passieren, ist dann aber der GAU.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nein ... das ist ein Passung. Das passt ganz genau. Dazu muß der Dorn  (Radnarbenzapfen) 100% Rost und Schmutzfrei sein. Am besten mit feinem Schleifvlies super gut saubermachen. Fast schon bissel schleifen. So das der Zapfen top sauber ist. Dann past das Lager saugend auf den Zapfen. Selber schon paar mal gemacht weil meine neuen Lager auch nach 5000km schon Spiel hatten.


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb MBNalbach:

Verbrauch habe ich im Sommer mit 175/195 5,2 Liter, im Winter mit Serien Trennscheiben 145/175 4,9. Hast du solch einen schweren Fuß? 

Das liegt eher an der Masse ich darf mit mir maximal 10kg noch zuladen. 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Smart911a:

nein ... das ist ein Passung. Das passt ganz genau. Dazu muß der Dorn  (Radnarbenzapfen) 100% Rost und Schmutzfrei sein. Am besten mit feinem Schleifvlies super gut saubermachen. Fast schon bissel schleifen. So das der Zapfen top sauber ist. Dann past das Lager saugend auf den Zapfen. Selber schon paar mal gemacht weil meine neuen Lager auch nach 5000km schon Spiel hatten.

Kann ich bestätigen die Lager gingen saugend auf den Zapfen. 

 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

43458211dx.jpg

Massekabel in Hülle und Fülle, habe ich für einen kleinen Obulus abzugeben , Verschiedene Längen verschiedene Ösen Querschnitt sollten25- 35mm² Kabel sein , ab und zu ist auch ein Stärkeres dabei, von ganz kurz ca 20 cm bis 40 cm ist da vieles dabei teilweise nur mit 1 Öse oder mit 2 Ösen  Lochdurchmesser von 5 mm bis 8mm Bunt gemischt, sollte jemand an Kabel Interesse haben einfach melden, woher stammen die Kabel aus einer älteren USV Anlage , die Kabel sind noch gut in Schuss ansonsten werden sie ab isoliert und gehen als reines Kupfer zum Vermerter.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 6.4.2022 um 12:50 schrieb Smart911a:

das ist ein Passung. Das passt ganz genau.

Kommt drauf an. Ich hatte auch schon solche "Passungen", die niemals nicht draufgingen. Da fehlte ziemlich viel. Das heißt, das Radlager hatte erheblich Untermaß. Und viele "Passungen", wo nur wenig fehlte.

 

Am 6.4.2022 um 12:50 schrieb Smart911a:

das Lager saugend auf den Zapfen

So sollte es sein. War aber leider nur eher selten der Fall.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
Am 6.4.2022 um 13:05 schrieb Schwarzermann:

Das liegt eher an der Masse ich darf mit mir maximal 10kg noch zuladen. 

Ich kann dir die Selbsthilfegruppe " Mein Leben mit 300kg" empfehlen...😉😲

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb stuhlfahrer:

Selbsthilfegruppe

Oder die Selbsthilfegruppe "Leben mit einem Smart". Ach, in der sind wir ja hier bereits. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das Wort "Selbsthilfegruppe" etwas verwirrend...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr dürft gerne weiter Witze über mein Gewicht machen solange ihr die Hintergründe kennt. 

Aber diese Vorurteile kenne ich zu gut. 

Einen Vorteil hat es ich kann abnehmen aber Intelligenz dazu lernen das geht nicht. 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast stuhlfahrer
Am 23.4.2022 um 07:19 schrieb Schwarzermann:

Ihr dürft gerne weiter Witze über mein Gewicht machen

Och komm, nicht klagen....

Du hast deine "Masse" selbst ins Spiel gebracht, das du nur noch 10kg zuladen kannst....😉

 

Ich habe festgestellt, das solche Informationen von bestimmten Leuten auch gegen dich verwendet werden, wenn ihnen danach ist. 

 

 

bearbeitet von stuhlfahrer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War mir klar und es gibt sowas wie anstand, nur sollte jedem bewusst sein man sieht sich im Leben immer 2 x sollte das Persönlich sein werden friedliche Worte dementsprechend ausgetauscht. 


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da heute morgen mal wieder die Batterie  die grätsche gemacht hat wurde zum glück heute dei neue Batterie geliefert 12 v 60 ah Varta Preis 63 € das geht , Ruhe Spannung 12,5 v , somit hab das ganze fix eingebaut und siehe da er tut es wieder.

Gleich im Anschluss mal alles an Elektrischen Verbrauchern eingeschaltet was es so im Smart gibt , Radio, Scheinwerfer+ Neble vorne und hinten Gebläse volle Stufe, Heckscheiben Heizung, Klimaanlage Warnblinkanlage , im Standgas bei ca 900 Umdrehung schwankt die Spannung zwischen 13,89 und 14,1 Vol im Blinker Takt, also alles gut die Lichtmaschine hat genug Power und die neue Batterie auch  , die alte Batterie hat eine Ruhe Spannung von 12 ,0 V also ist definitiv platt , und war somit Austausch bereit.

Heute Nacht noch mal messen wenn der smart zur Ruhe kommt und den Ruhe Strom zu messen.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Schwarzermann:

mal wieder die Batterie  die grätsche

Wieso wieder? Wie oft hast du denn das Problem? Wie lange hält bei dir eine Batterie? Normal sind so 9 Jahre nach meiner Erfahrung. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die Batterie war schon drin im Smart und war gebraucht , sie war jetzt die letzten 2 Monate immer wieder soweit mit der Spannung runter das er nicht mehr startete , der Anlasser drehte nur ganz langsam.

Mich hatte es eh gewundert das die Batterie im Winter nicht schon aufgegeben hatte. .

Nun werkelt da je neue drin und es sollte wieder für lange Zeit ruhe sein , zu dem ja nun eine 60 ah verbaut wieder ist , die also eine lange Standzeit auch gut verkraften sollte, Ruhestrom war heute Nacht 38 mah .


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

44075490bm.jpg
 

Tja ist schon ein bisschen her das ganze ,das ich mal geschrieben habe, aber meine Zeit ist knapp seit dem ich im August nun meine Umschulung zum Technischenproduktdesingner angefangen habe .

Da schläft er nun für mehrere Wochen friedlich unter seinem Häubchen , die Softgarage funktioniert sehr gut.

Auch Sturm hat sie gut ausgehalten ohne groß fest zu schnallen.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lade bloß deine Batterie regelmäßig nach oder nach gleich an nem ctek hängen lassen... Meiner hängt seit Wochen dran, da ich ihn seit Mai vielleicht 3x gefahren habe, da trocken und warm eher der Roller lockt als das Cabrio. 

 

2020 durch Pandemie und Kurzarbeit hats eine Batterie gekostet... 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine Sorge da ist eine Nagelneue Batterie drin 60 ah Stark das hält ne weile , Ladegerät ist nicht möglich wie auch ist kein Stromanschluss vorhanden.

3 Wochen hält er locker durch hat er ja schon öfters beweisen müssen.


Achtung !!! Aus meinem Gedanken wird wissentlich Scharf getextet!!

Wann ist ein Motorradreifen gut?? Wenn man mit den Ohrwascheln am Asphalt kratzt , dann taugt das was.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 27.7.2022 um 18:40 schrieb Schwarzermann:

Keine Sorge da ist eine Nagelneue Batterie drin 60 ah Stark das hält ne weile , Ladegerät ist nicht möglich wie auch ist kein Stromanschluss vorhanden.

3 Wochen hält er locker durch hat er ja schon öfters beweisen müssen.

 

Moin Johannes,

 

sicherlich hält die Batterie so lange durch, aber dir sollte bewusst sein, dass sie durch diese "Behandlung" zunehmend an Kapazität verliert und mittelfristig wieder getauscht werden muss, weil sie keine Ladung mehr aufnehmen kann. Durch die Pandemie musste mein kleiner Stinker auch über längere Zeit stehen, um die Batterie zu schützen habe ich den Minuspol abgeklemmt. Als ich noch keine Garage gemietet hatte, habe ich zwei Stromleitungen aus der Beifahrertür herausgeleitet und mit Hilfe einer Rollerbatterie den Smart abgeschlossen. 

 

Wenn eine lange Standzeit abzusehen ist, bietet es sich an die Batterie auszubauen und nachzuladen, je länger desto besser. Man kann damit die Lebensdauer einer Bleibatterie extrem verlängern. Ich nutze zwei Batterien im Tausch, so dass eine mehrere Monate im Smart verbleibt und die andere am Ladegerät.

 

Gruß

Marc


spacer.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.