Jump to content
Flicky76

Smart 451 Benzingeruch nach dem Tanken

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

ich habe das Problem, dass mein 451 Benziner kurz nach dem Tanken ( 3/4 - Voll) in den ersten 1-2 Tagen nach Bezin riecht.

Es wurde vor geraumer Zeit die Benzinpumpe gewechselt. Darauf habe ich zuerst getippt,aber der Bereich ( Stecker / Überwurfmutter etc. ) um die Benzinpumpe ist trocken!

Der Geruch hält sich wie gesagt nur einige Tage.

Wird nur halb voll oder weniger getankt, ist der Geruch nicht so ausgeprägt.

Hat jemand ähnliches erlebt oder einen Lösungsansatz für mich?


Gruss und Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo 380 Volt,

 

das habe ich noch nicht geprüft. Wo läuft dieser lang bzw, wie kann ich diesen lokallisieren?

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann ich nicht sagen - hab keinen (mehr)  .  Muss mal ein Oldscool Fahrer posten. 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schlauch geht vom Aktivkohlefilter am Tank los. Geht dann Richtung Tankeinfüllstutzen. Von dort biegt er ab und geht auf Höhe des Generators zur Ansaugbrücke. 


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Position ist es?  Die 1 oder 2 oder?

 

Den Anschluss im Motorraum kann ich sicher aus diesem heraus prüfen.

Aber an der Tankleitung selbst muss ich den Tank am besten etwas absetzen oder und dann bei abgesetzten Tank etwas Bezin einfüllen, dann sehe ich ggf. wo es rausläuft oder denkt Ihr, dass es nur Dämpfe sein könnten und man kein Benzin sieht?

 

Danke

 

smart.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Stunden schrieb Flicky76:

Hallo zusammen,

 

ich habe das Problem, dass mein 451 Benziner kurz nach dem Tanken ( 3/4 - Voll) in den ersten 1-2 Tagen nach Bezin riecht.

 

 

Kommt drauf an wie stark dein "Riechen" ist, ob es von Dämpfen kommt oder ob Sprit raus läuft - den man aber sehen sollte wenn man untern Wagen sieht.  

 

Ihr/ Du, eine Werkstatt hat die Pumpe gewechselt und dabei sehr wahrscheinlich einen Schlauch abgerissen, etc... 

bearbeitet von 380Volt

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Ansatz,

ich hab mich bisher nur auf die Überwurfmutter und die Benzinpumendichtung konzentriert, da war ja alles trocken.

 

Werde mir jetzt die anderen Schläuche einmal anschauen... Und die Werkstatt ist undschuldig 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.2.2020 um 20:19 schrieb maxpower879:

Der Schlauch geht vom Aktivkohlefilter am Tank los. Geht dann Richtung Tankeinfüllstutzen. Von dort biegt er ab und geht auf Höhe des Generators zur Ansaugbrücke. 

Maxpower? Ist es im Bild die Leitung 1 oder 2?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.2.2020 um 20:19 schrieb maxpower879:

Der Schlauch geht vom Aktivkohlefilter am Tank los. Geht dann Richtung Tankeinfüllstutzen. Von dort biegt er ab und geht auf Höhe des Generators zur Ansaugbrücke. 

Ach dann wird es einer der Leitung sein die im Bereich 4 starten. Das wird es sein.

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.