Jump to content

Empfohlene Beiträge

Hallo,ich bin neu hier im Forum und brauche gleich die ersten hilfreichen Antworten.

 

Mein Smart Fortwo BJ 2002/Diesel und ich haben folgendes Problem:

Mitten in der Fahrt,aber auch wenn ich an der Ampel stehe,verliert er an Leistung und fährt fast gar nicht mehr weiter(er geht dann ist notlaufprogramm?) Außerdem riecht er währenddessen schlimm und qualmt stark.

Das Problem deutet sich nicht vorher an und passiert immer nach unterschiedlichen Fahrtzeiten.

Die ersten Male haben wir den Smart ausgeschaltet und wieder eingeschaltet,dann ging es wieder. Jedoch ist das gar nicht nötig,er fährt auch weiter wenn man ordentlich aufs Gas tritt. Dabei rußt er jedoch sehr stark und sichtbar.

 

Der Turboladedruck ist zu niedrig und das AGR ohne Funktion.

Das Problem tritt nur im Automatik-Modus auf und nicht wenn man selbst schaltet.

 

Diese Dinge wurden schon repariert oder getauscht:

- die Kupplung

- das Getriebe

- der Motor

- der Schaltknauf wurde getauscht,weil der komplett unter Öl stand

- das AGr.-Ventil wurde getauscht

- alle Teile nochmal neu angelernt

- ein Sensor an dem Gaspedal

 

 

Was könnte mit meinem Smarti immer noch nicht stimmen? :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lisa,

 

ich hoffe, die genannten Teile wurden nicht wegen des aktuellen Problems getauscht, sondern wegen anderer Probleme, oder? :o :o :o

 

Was wurde an Motor und Getriebe repariert?

Welche Laufleistung hat der Smart?

Warum wurde die Kupplung getauscht?

 

"Der Turboladedruck ist zu niedrig und das AGR ohne Funktion. "

 

Woher weißt du das?

 

Ich tippe trotzdem auf defektes AGR. Die Symptome sprechen dafür. Ich würde das AGR, zumindest probehalber, außer Betrieb setzen.

 

"der Schaltknauf wurde getauscht,weil der komplett unter Öl stand"

 

Das ist der beste Knüller. Wurde festgestellt, woher das Öl kam? Da ist doch überhaupt kein Öl in der Nähe.

 

Grüße, Hajo

[ Diese Nachricht wurde editiert von Funman am 23.09.2019 um 11:03 Uhr ]


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mal sagen, daß das ultimativ nächste der Tausch der Werkstatt sein sollte! ;-)

Welche Werkstatt war denn das, die da bisher dran war?

 

Wenn Du schreiben würdest, aus welcher Region Du kommst, dann könnte man Dir evtl. Werkstätten empfehlen, die sich mit dem Smart auskennen und nicht nur Materialschlacht veranstalten wie das bisher der Fall war! :roll:

 

Das mit dem Schaltknauf ist bestimmt ein Missverständnis! Damit ist bestimmt etwas anderes gemeint!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schon mal für die Antworten.

Nochmal eine kleine Korrektur. Das AgR wurde noch nicht getauscht,wird aber als nächstes in Angriff genommen.

 

Der Motor wurde revidiert und in dem Zug auch mit die Kupplung erneuert.

Danach gab es Schaltprobleme weshalb wir das Getriebe erneuert haben.

Dann trat der Fehlercode „AgR ohne Funktion“ auf,aber nur sporadisch.

Nach Reinigung des AgR trat dieser bisher nicht mehr auf.

Jetzt gibt es den neuen Fehlercode „Ladedruck zu niedrig“

 

Woher das Öl kam wissen wir bisher nicht.

 

Bauen tut es im übrigen keine Werkstatt,sondern mein Papa. Dafür bin ich ihm auch sehr dankbar,doch leider ist er langsam mit dem Latein am Ende.

Und wir kommen aus dem Raum Chemnitz

 

Mein Papa hat mich nochmal darauf hingewiesen wie unsere Leidensgeschichte anfing.

Wir sind mit gut 130-140km/h Autobahngefahren,also mit Vollgas. Als wir dann nach ca 30 Minuten Fahrt langsam runterbremsten,weil die Autobahn zu Ende war,rußte er richtig stark. Nach ein paar Stunden sind wir den Heimweg angetreten und es lief wieder alles super.

Nach ca 1 Woche trat dann das im ersten Beitrag genannte Problem auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn der Ladedruck zu niedrig ist und er rußt dann tippe ich, dass der Turbolader kaputt ist.

 

Genauer gesagt, die ölgelagerte Welle ist ausgeschlagen oder die Lager, die die Welle halten. Da kann nun der Ladedruck über die Welle entweichen und Öl kann über die Welle in den Ansaugtrakt gelangen. Es können auch die Abgase über die Welle in den Ansaugtrakt gelangen.

 

Wie siehts denn mit dem Ölverbrauch aus? Schonmal aktuell den Ölstand gemessen?


450 Cabrio Bj.02

40KW 0,6l

über 270tkm. Revidierter Motor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn die Kugel zwischendurch wieder normal läuft, kann es eher nicht der Turbo sein. Wenn der kaputt ist bleibt er es auch.

AGR ist wahrscheinlich. Aber die Wastegateverstellung würde ich auch mal eines Blickes würdigen!

Wenn die ab und zu offen klemmt, stimmt das Gemisch auch nicht und du hast kaum Ladedruck!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Outliner, dieser fahrende Computer rußt nicht einfach, wenn kein Ladedruck vorhanden ist. Der hat einen Ladedrucksensor. Und wenn das Wastegate offen klemmt, dann wird der Spritt zurückgeregelt und es fährt immer noch mit ca. 40% Luftüberschuß und ohne Ruß. Aber dann als Sauger mit weniger Leistung.

 

Grüße, Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte nochmal ein kleines Update nach etwas längerer Zeit geben. Es war das AGR Ventil. Bis auf ein paar kleine Macken läuft mein Smarti wieder super 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Finde ich toll. Endlich mal wieder jemand, der eine Rückmeldung macht.👍


Smart1.jpg

 

Es geht nichts über 2 Smart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diesel Fahrer sollten die gleich als Sixpack kaufen.  Zieht sich durch alle Marken.  Hat der dci einen Furz quer, ist es  zu 95% das AGR. 

 

Warum kein Wechsel alle 30.000km ?

Benziner Owner wechseln doch auch Ihre Kerzen .... :classic_biggrin:

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb 380Volt:

Warum kein Wechsel alle 30.000km ?

Benziner Owner wechseln doch auch Ihre Kerzen .... :classic_biggrin:

das frag ich mich aber auch ! 

Wenn ich ein Diesel hätte würde ich das Teil alle 50000km wechseln. Ich hätte 2. Das alte raus das neue rein. Das alte dann gemütlich überholt bis zum nächsten Wechsel.


andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

👊


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte den Schwachsinn gleich ausgebaut. Habe ich auch! Der Eigentümer meines ehemaligen Treckers meldet sich nur zum Ölwechsel!😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oder so.... wenn das geht hätte ich das auch ausgebaut für immer.

 

 

bearbeitet von Smart911a

andreasma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.2.2020 um 12:29 schrieb 380Volt:

Diesel Fahrer sollten die gleich als Sixpack kaufen.  Zieht sich durch alle Marken.  Hat der dci einen Furz quer, ist es  zu 95% das AGR. 

 

Warum kein Wechsel alle 30.000km ?

Benziner Owner wechseln doch auch Ihre Kerzen .... :classic_biggrin:

 

So'n AGR kost halt mehr als Zündkerzen 🤗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb kannich:

 

So'n AGR kost halt mehr als Zündkerzen 🤗

 

Ein Liter Diesel ist ja auch preiswerter als ein Liter Super 95.   

Diesel fahren,  aber bei den Teilen/Reparaturen rum  flennen, das passt nicht.  

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb Outliner:

Ich hätte den Schwachsinn gleich ausgebaut. Habe ich auch! Der Eigentümer meines ehemaligen Treckers meldet sich nur zum Ölwechsel!😁

 

Schon Anno 2003 hatte ich bei meinem Nissan N16 2.2  ein kleines nettes Blech-Plättchen vor das Hokuspokus Ventil gesetzt.

Rein prophylaktisch. 150.000km keine Probleme. 😎

bearbeitet von 380Volt

Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb 380Volt:

 

Schon Anno 2003 hatte ich bei meinem Nissan N16 2.2  ein kleines nettes Blech-Plättchen vor das Hokuspokus Ventil gesetzt.

Rein prophylaktisch. 150.000km keine Probleme. 😎

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb kannich:

sind die Blechplättchen nicht Standard? ;)) ich habs damals auch eingebaut. Drum hab ich heute noch ein neues AGR rumliegen. Aber damals waren etwas über 200€ auch bischen mehr als Briefporto ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitierfehler ? 


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl dank 380 Volt unterm Sitz.

451 Brabus Exclusiv Electric Drive Cabrio . Lt. KBA 94 Stück in D zugelassen

Für die Frau: Mini Cooper Cabrio

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Der letzte Post

    • Wow, starke Leistungen 👍🏼. Ich bin seit etwas längerem auf der Suche nach einer Wasser-und Öltemperaturanzeige in meinem Smart. Bin dann auf die OBD2 X60 Anzeige gestoßen die ich auch in der Uhr verbauen möchte. Ich muss aber sagen das dein Werk mir sehr gut bzw. besser gefällt. Geht die Anzeige per Zündung an und aus? Bin auf jeden Fall interessiert.   Gruss 
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      145.139
    • Beiträge insgesamt
      1.481.597
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.