Jump to content
miata

451 - nur lauwarme Luft, Mikroschalter Heizungsbedienteil

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

 

mir ist da was aufgefallen...

Die Heizungsluft wurde in letzter Zeit nicht immer so warm wie ichs gewohnt war (ja. trotz CDI...).

Ursache ist wohl der Mikroschalter im Bedienteil. Mit etwas rumspielen am Anschlag vom Regler kommt mal warm, mal kühler.

 

Fehlerfindung:

Wenn man die Heizung u Lüftung auf volle stellt, und dann voll auf die Lüftungsdüsen... Dann kann man beim Defekt bzw außerhalb der Endstellungen der Temperatureinstellung so ein wechselndes (!) Geräusch hören: Pfffffüüüüüüffffffüüüüüü...." Dies Geräusch zeigt an dass die Temperatur(-klappe) regelt.

 

Wenn die Endschalter richtig funktionieren hört man in den Endpositionen nur ein gleichmäßiges Geräusch.

 

Nun zu meiner Frage in die Runde:

Ich möchte natürlich diese Mikroschalter ersetzen, hätte aber gerne zum Umbau natürlich passende gleich daliegen.

 

Hat mir jemand Bilder von diesen Schalterchen oder dem Bereich in der Bedieneinheit dort???

 

Grüße

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von miata am 20.02.2019 um 12:21 Uhr ]


uuu7yhz5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es handelt sich um einen Potie und keine Microschalter.

Mir ist es bisher nicht gelungen ein passendes Bauteil als Ersatz zu finden. Was nicht heißt das es keins gibt.

Oftmals scheitert es schon daran das Bedienteil unzerstört zu zerlegen.


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Achherrje... :( aber das ist schon mal ne Info, Danke!

 

Ok, die Funktion könnte ich mir so nun auch irgendwie zusammenreimen:

Dann ist das Poti (vermutlich eine Art "Schleifschiene") an den Endstellungen progressiv, und im sonstigen Bereich linear.

Gut, das würde auch den Wackelkontakt an den Endstellungen erklären. Hab mich schon gewundert warum Mikroschalter put sein sollten.

 

Gut, das wäre nun aber auch behebbar.

Entweder Kontaktspray in/ans Poti - hilft meißt wirklich, aber wenn Widerstandsbelag runter ist halt auch nicht lange.

 

Oder...

Widerstandswert an den Endstellungen messen, Mikroschalter von innen irgendwie an die Endstellungen basteln, und dann mit den Schaltern das Poti "brücken".

Wenn das Zerlegen so schwer ist... müsst ich mal ansehen. Vermutlich dann Kunststoff geschweißt? Das wäre dann echt blöd... muß man dann halt wieder kleben ;-)

 

Wäre ne schöne kleine Bastelei 8-) . Blöderweise fehlt mir grade die Zeit... :cry: Dachte sei simpler..

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von miata am 21.02.2019 um 08:58 Uhr ]


uuu7yhz5.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Klimabedienteil zu zerlegen gleicht fast einer Herz OP. Kauf ein neues und besser für die Nerven.

 

Mein 2tes Bedienteil fängt auch schon wieder ab und zu an zu mucken. :lol:


VW seit 2015 auf der schwarzen Liste! 

VW Lemminge :classic_ninja::classic_blink::classic_ninja: gibt es viel zuviele (leider)

Da ist Greenpeace dagegen zu 100% Glaubwürdig !!!

 

Kauft ausländische Kfz, halten länger, sind etwas günstiger, rosten eventuell etwas schneller wie MB :classic_biggrin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Bedienteil ist mutmaßlich auch defekt und muss getauscht werden. Nach ein paar Minuten heizen kommt nur noch richtig kühle Luft - keine gute Sache so kurz vor dem Winter. Ich hab gebraucht für 50€ eins geschossen - was mir fehlt ist eine vernünftige Anleitung, wie ich das Teil tausche. Scheint was größeres zu sein, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dies ist das Poti für das Heizungsbedienteil im 451 smart

Potentiometer für Heizungsbedienteil smart 451.png

bearbeitet von sitzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für ein edles Produkt. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen daß das jemals kaputt geht. 


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb sitzi:

Dies ist das Poti für das Heizungsbedienteil im 451 smart

Potentiometer für Heizungsbedienteil smart 451.png

Da dein Screenshot vom 4.3.21 war, habe ich noch mal nachgeschaut.

Bei "Conrad Elektronik" ist der Potentiometer längerfristig Ausverkauft.

Da ich öfter mal für Schaltungen was Bestellen muss, habe ich diese Quelle für den Bezug herausgesucht.

Link zu Bürklin Elektronik: (KLICK HIER)


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Funman:

Was für ein edles Produkt. Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen daß das jemals kaputt geht. 

Kaputt geht dabei diese "Leiterbahn", auf der der Regler gleitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Smart 451:

Da dein Screenshot vom 4.3.21 war, habe ich noch mal nachgeschaut.

Bei "Conrad Elektronik" ist der Potentiometer längerfristig Ausverkauft.

Da ich öfter mal für Schaltungen was Bestellen muss, habe ich diese Quelle für den Bezug herausgesucht.

Link zu Bürklin Elektronik: (KLICK HIER)

D A N K E

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb sitzi:

Kaputt geht dabei diese "Leiterbahn", auf der der Regler gleitet.

Nicht ganz.

Eigentlich brennt der Schleifkontakt durch Korrosion auf der Leiterbahn fest, wenn der Potentiometer nicht regelmäßig bewegt wird.

So ist es dann auch im Smart, wenn die Klimaautomatik passend eingestellt wurde, wird sie meistens während der "Heizperiode" bzw. im Sommer die "Kühlungsstufe" kaum verändert.

Deswegen "Stirbt" irgendwann die Temperaturregelung.

bearbeitet von Smart 451
Schreibfehler behoben

Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb sitzi:

D A N K E

Gern!


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Smart 451:

Da dein Screenshot vom 4.3.21 war, habe ich noch mal nachgeschaut.

Bei "Conrad Elektronik" ist der Potentiometer längerfristig Ausverkauft.

Da ich öfter mal für Schaltungen was Bestellen muss, habe ich diese Quelle für den Bezug herausgesucht.

Link zu Bürklin Elektronik: (KLICK HIER)

D A N K E

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Facebook, in der Gruppe "smart 451 tuning", soll der Administrator Ralf Becker eine Anleitung zum Zerlegen des Klimabedienteils veröffentlicht haben. Nur zur Info.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb sitzi:

In Facebook, in der Gruppe "smart 451 tuning", soll der Administrator Ralf Becker eine Anleitung zum Zerlegen des Klimabedienteils veröffentlicht haben. Nur zur Info.

Da vielleicht nicht alle User hier einen Account bei "Facebook" haben, verlinke ich auch noch einmal zu "Evolution".

Dort ist es Schritt für Schritt beschrieben, was zu tun ist.

Link zum Fix der Klimasteuerung im Smart 451 (KLICK HIER)


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 43 Minuten schrieb sitzi:

In Facebook, in der Gruppe "smart 451 tuning", soll der Administrator Ralf Becker eine Anleitung zum Zerlegen des Klimabedienteils veröffentlicht haben. Nur zur Info.

Ich habe mal bei Facebook nach dieser Gruppe geschaut, die du @sitzi als Info über das Fix der Klimasteuerung gesetzt hast.

Also wenn ich mir so das auf der Startseite der Gruppe anschaue und dann den letzten Satz lese, habe ich den Verdacht, dass da ein kleiner "Diktator" sitzt und über seine Mitglieder und deren Postings wacht.

Also bei solchen Aussagen, drehe ich mich virtuell um und meide die Gruppe.

 

Einfach mal die Gruppenbeschreibung im angehängten *.jpg Lesen und wirken lassen.

Screenshot_20220121-210520~2.png


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist mir nichts aufgefallen. Ist ne tolle Gruppe und die Administratoren bemühen sich, sie sauber zu halten.

Hat ja keiner gesagt, daß du beitreten mußt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb sitzi:

Ist mir nichts aufgefallen. Ist ne tolle Gruppe und die Administratoren bemühen sich, sie sauber zu halten.

Hat ja keiner gesagt, daß du beitreten mußt.

Wie ich schon schrieb, der letzte Satz der Gruppenbeschreibung stört mich persönlich.

Und wenn du und alle anderen Mitglieder zufrieden sind, ist doch alles tutti. 😉😁

 

Btw. Ich selbst bin eh aus zeitlichen Gründen bei Facebook in keiner Gruppe existent.

Facebook dient für mich nur als Medium, um mit bestimmten Menschen in Verbindung zu bleiben.

Denn meine Liste von "Freunden" halte ich bewusst klein, da es wirklich nur nahe Freunde sind, die ich persönlich kenne.

Aber alles andere zollt der Zeitmangel, dass ich mich kaum in Sozialen Netzwerken bewege.

Denn ich bevorzuge reale und offline Bekanntschaften/Freundschaften.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann dich verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb Smart 451:

Aber alles andere zollt der Zeitmangel, dass ich mich kaum in Sozialen Netzwerken bewege.

 

Jaja, aber in 2 Jahren über 1000 Beiträge hier schreiben ... lol 🤣


450 Cabrio Bj.02 | A-Klasse Bj.99

40KW 600ccm | ZEE

~ 290tkm  Revidierter Motor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Smart 451:

diese Quelle

Das (Trimm)poti bei Bürklin ist liegend (PT15NV), das bei Conrad ist stehend (PT15NH). Eines von den beiden wird nicht passen. Und, nach meinem Kenntnisstand verkauft Bürklin nur an Gewerbetreibende, nicht an Privatleute. Zumindest war das so als ich da zuletzt gekauft habe, das ist aber schon ein paar Jahre her. Ich kaufe da schon lange nicht mehr. 

 

Google sagt, es gibt die stehenden zur Zeit bei ELV. Auch für Privatkunden und zum halben Preis von Bürklin. Wobei das bei den Beträgen keine Rolle spielt. 

bearbeitet von Funman

705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Funman:

Das (Trimm)poti bei Bürklin ist liegend (PT15NV), das bei Conrad ist stehend (PT15NH)

 

Google sagt, es gibt die stehenden zur Zeit bei ELV. Auch für Privatkunden und zum halben Preis von Bürklin. Wobei das bei den Beträgen keine Rolle spielt. 

Der stehende kostet bei Bürklin mehr als der liegende und nehmen auch sofort Zahler aus dem Privatbereich. (PayPal, Überweisung usw.)
Also kann man auch bei bedarf, 'ne Spitzzange nehmen und die Lötfahnen begradigen.
Ansonsten die Weltmacht von 3 Cent Zähneknirschend zur Kenntnis nehmen und den bestellen.


Beiträge dieses Benutzers können Spuren von Ironie, Sarkasmus, Uran, purer Boshaftigkeit, Fachwissen und Erdnüssen enthalten!

This user's posts may contain traces of irony, sarcasm, uranium, pure malice, expertise and peanuts!

 

 

 

Skeched Smart Car_4.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Smart 451:

Also kann man auch bei bedarf, 'ne Spitzzange nehmen und die Lötfahnen begradigen.

Das reicht nicht, der mittlere Anschluß ist auf der falschen Seite, und die äußeren Anschlüsse sind zu lang. Das Ding müßte komplett umgearbeitet werden. Wahnsinnsaufwand, wozu? 

 

Viel mehr Sinn würde es machen, dieses Trimmpoti Provisorium durch ein richtiges Poti zu ersetzen. Z.B. eines von Alps. Das kostet zwar 30x soviel, ist aber auch 30x hochwertiger.


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Funman:

Viel mehr Sinn würde es machen, dieses Trimmpoti Provisorium durch ein richtiges Poti zu ersetzen. Z.B. eines von Alps. Das kostet zwar 30x soviel, ist aber auch 30x hochwertiger.

Jep, ALPS kenne ich auch aus dem PA-Bereich. Beste Qualität!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.