Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Andreas57

Nach einer kalten Nacht - willer nicht mehr?

Empfohlene Beiträge

Hallo ich bin zwar schon seit 45 Jahren mit Autos unterwegs - aber ein Neuer hier und habe ein Problem mit dem neuen (alten 1999) Zweitwagen.

Nach einer kalten Nacht (total zugefroren) -7 zeigte das Termometer will er nicht mehr und zeigte im Display ein Kreuz? Habe bisher keine Erklärung dazu gefunden!? Auf jeden Fall springt er nicht an :-? Kann mir jemand helfen :cry:

MfG Andreas57

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallole und willkommen im Forum! :)

 

Zuerst mal der Hinweis, daß Du in der falschen Rubrik des Forums gepostet hast, aber das nur nebenbei.

Eigentlich sollte der Beitrag in der Rubrik "SMARTe Technik" erscheinen.

 

Mit dem "Kreuz im Display" meinst Du wohl eher ein X und das zeigt an, daß die Wegfahrsperre aktiv ist.

Nun kommt es natürlich drauf an, wann dies auftaucht.

Wenn es erst nach einem Startversuch erscheint und nicht gleich nach dem Einschalten der Zündung, dann kann es sein, daß die Batterie sehr schwach ist und die Bordspannung durch den Startversuch zusammengebrochen ist, weil der Anlasser ja einen sehr hohen Strombedarf hat und die Batterie sehr stark belastet.

Dann ist es normal, daß die Wegfahrsperre nachher drin ist und deshalb das X angezeigt wird.!

 

Das wäre auch mein Verdacht, daß Deine Batterie, die evtl. ohnehin schon schwächelt, durch die strenge Kälte die Flügel streckt und somit nicht mehr genügend Ladung für den Start des Motor hat!

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 03.02.2019 um 07:18 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als nächstes solltest Du mal die Batterie mit einem Batterieladegerät nachladen und folgende Vorgehensweise durchführen:

Zuerst entriegelst Du die Türen mit der Fernbedienung des Schüssels und schaust, ob da noch alles normal abläuft, also entriegeln der Türen und das dazugehörige Blinksignal.

Dann setzt Du Dich rein und schaltest erst mal nur die Zündung ein und schaust dann gleich mal auf das Display, ob da schon das X für die Wegfahrsperre drin steht oder doch das N, das den eingelegten Leerlauf symbolisiert.

Dann erst der Startversuch und der nochmalige Blick auf das Display!

 

By the way, beim Smart gibt es auch die Besonderheit, daß nach einiger Zeit nach dem Entriegeln der Türen die Wegfahrsperre sich selbsttätig wieder aktiviert, wenn man sonst nix macht!

Wenn man also die Türen entriegelt und dann ohne weitere Aktivität ca. drei Minuten verstreichen, z.B. um die Scheiben zu enteisen, dann kann es auch dann normal sein, daß das X im Display erscheint, welches die aktive Wegfahrsperre signalisiert!

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 02.02.2019 um 17:38 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dort mal die Erklärung des Displays und seinen möglichen Anzeigen.

Wobei "Immobiliser Active" eine aktive Wegfahrsperre bedeutet! ;-)

Mk1 bedeutet, daß dies nur bei älteren Smarts so dargestellt wird, bei neueren ist dies das Schlüsselsymbol, das in der gleichen Reihe auf dem Bild links zu sehen ist! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls du ein Multimeter hast, könntest du während des Startens die Bordspannung messen. An der Batterie oder am Zigarettenanzünder z.B.. Wenn die unter 10 Volt ist, hat die Batterie ein Problem.

 

Grüße Hajo


705 Kilometer mit 19,43 Litern sind 2,75 Liter/100 Km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle! Danke für die vielen Hinweise! Was

ich bisher ermitteln konnte: an der Batterie liegt es nicht, ich habe das Anfangs auch vermutet und

das Ladegerät angeschlossen, auch dadurch änderte sich nichts. Das X zeigt sich sofort nach einschalten der Zündung. Jetzt ist die Frage wie

bekommt man das weg? Durch Eure Hinweise ist

mir klar das wohl die Wegfahrsperre aktiv ist!?

Ich bin mit dem kleinen in für mich unbekannte

Bereiche gekommen und mir fehlt hier die Erfahrung da ich den Smart erst seit dem 26.1.19 besitze. Also über weitere Hinweise

würde ich mich sehr freuen! MfG Andreas :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also normalerweise deaktiviert man die Wegfahrsperre, indem man einfach den Öffnungsknopf noch einmal drückt, dann müsste sie deaktiviert sein.

 

Auf jeden Fall, nachdem man den Smart noch einmal verriegelt und ihn wieder entriegelt hat.

 

Hast Du das schon einmal versucht?

Wenn er in der Garage steht, dann kommt man unter Umständen gar nicht auf die Idee, dies zu tun, weil man ihn dort immer aufgeschlossen stehen hat!

 

Du solltest auch mal beobachten, ob er beim Verriegeln und anschließendem Entriegeln die Türschlösser korrekt bedient und auch die Blinksignale richtig kommen, wenn man über die Fernbedienung aufschliesst.

Das wäre nicht ganz unwichtig!

 

Wenn er korrekt entriegelt, sollte die Wegfahrsperre auf jeden Fall erst mal deaktiviert sein!

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 03.02.2019 um 22:35 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: Also ich habe das jetzt

versucht und es ist alles i.O. das X ist weg und das Auto ist sofort angesprungen VIELEN DANK

für den Tip !!!!! :) :) :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das sind die kleinen Geheimnisse des Smart! :)

Du wirst vermutlich in der nächsten Zeit noch auf die eine oder andere Frage stoßen, die wir Dir gerne beantworten werden!

 

Beim Smart ist schon das eine oder andere a bissle anders gelöst als in anderen Fahrzeugen! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke speziell Dir für meine Erleuchtung!

Man weiß ja nicht alles. MfG Andreas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist doch gar kein Problem! :)

Genau dafür sind ja Foren da!

 

Und wie schon geschrieben ist beim Smart eben einiges anders als bei anderen Fahrzeugen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach außerdem war ich ja wohl im falschen Forum

was mir als Neuling aber trotzdem sehr geholfen

hat, ich will mich bessern auch wenn ich nicht

immer am PC bin - sorry ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von daher passt der Smart zum Forum bzw. das Forum zum Smart! ;-)

Auch hier gibt es in der Software so manche Unzulänglichkeit, über die man ganz gerne stolpert bzw. nicht optimal gelöst ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hatte diesen Winter auch das gleiche Problem. Schade, dass ich das Forum erst jetzt entdeckt habe :)

 

Grüße Anna

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von AnnaN am 07.04.2019 um 17:02 Uhr ]

 

Admin-Edit: Spam-Link entfernt

[ Diese Nachricht wurde editiert von Nico am 08.04.2019 um 08:21 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 07.04.2019 um 17:01 Uhr hat AnnaN geschrieben:
[...]
Mein Blog hier

 

Soso, dein "Blog" oder nicht eher SPAM für eine beschissene Schnüffel-App, um der besseren Hälfte hinterher zu spionieren :lol: :lol: :lol:

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von 450-3 am 07.04.2019 um 17:18 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal ehrlich, Ahnungsloser, ich hab' ja im Verhältnis zu dir wirklich wenig Ahnung von der Smart-Technik, aber mein erster Gedanke war, dass er nicht wußte, wie man die Wegfahrsperre deaktiviert... Lustig finde ich deinen umständlichen Romanbeitrag dazu, was es denn alles sein könnte, anstatt einfach an das Naheliegendste zu denken :-D Solch Umständlichkeit kenne ich eigentlich nur bei 3 Berufsgruppen: Informatikern, Juristen und Wissenschaftlern :lol:

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was gerade Du von mir denkst, daß ist mir ehrlich gesagt hinten so vorne wie hoch, soll heißen schietegol! :roll:

Denk Dir Deinen Teil über mich, sofern Du denken kannst und das gleiche mache ich mit Dir! ;-)

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 07.04.2019 um 20:22 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

P.S. Man beendet für gewöhnlich einen Satz mit einem Punkt und nicht nahezu JEDEN mit einem Ausrufezeichen. Oder soll das der eigenen WICHTigkeit Nachdruck verleihen, da man im realen Leben wenig Gehör findet? :-?

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Im vollen 22 Liter Originaltank sind 25 Liter. Wenn Mama vollgetankt hat und du hast jetzt 8 Liter abgesaugt, dann sind noch 17 Liter drin.   Die Kraftstoffleitungen, Vor- und Rücklauf, liegen oben auf dem Motor. Die milchigen starren Schläuche mit den schwarzen Gummistücken. Du könntest den Vorlauf auftrennen, in einen Kanister leiten und so lange summen lassen bis nichts mehr kommt. Oder du trennst den Kraftstoffilter ab.   Dies wäre vermutlich eine gute Gelegenheit, tatsächlich mal etwas Zweitaktöl zuzumischen beim Wiederauffüllen. Würde ich machen. Den Falschtankersprit kannst du später in homöopathischen Dosen wieder untermischen. Am besten im Winter wegen dem Dampfdruck.
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.642
    • Beiträge insgesamt
      1.534.840
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.