Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
mikemuc

an werdende/alter 451 vor mopf

Empfohlene Beiträge

weil jetzt öfter über sicherlich teure reparaturen geklagt wird von neulingen , die sich nicht selbst helfen können nochmal ein paar ideen bezüglich der vor mopf 451 , die ja gerne von neulingen als billiges kleinauto angesehen werden .ich spreche nun von den neulingen , die sich kaum selbst helfen können , und den 451 als billiges kleinauto einschätzen .

 

so um 100 000 km ggf früher ist der kupplungssatz und aktuator fällig --ca 1200-1600 .- EUR

 

arte legis bei dieser laufleistung eigentlich ventilspiel --ca 200-600.-

 

falls das der 2007er , 2008er den ihr wollt noch nicht hat , dann kommen schnell mal beträge zusammen , die an den zeitwert heranreichen .

 

auch der auspuff, der beim vormopf mit kat kombiniert ist kann dann noch kommen und kostet mit lamdasonden erstaunlich (im sc sind diese teile aus gold)

 

dann wird der 451 schnell zur überraschung gegenüber anderen kleinwägen , die in dem alter und mit 100 000 km meist keine kupplung

brauchen , keine ventilspiel justage und einfachere auspuffanlagen haben (kat getrennt vom rest ). dazu kommt beim smart , dass die geübte werkstatt meist gesalzene preise hat, die ungeübte zeit verbraucht mit lernen am verbauten smart .

 

von vorderen radlagern mag ich jetzt nicht warnen . da kann es auch ab 100 000 km mal was geben und das heist dann für die zielgruppe neues federbein /achsschenkel

 

unter vorgenannten gesichtspunkten ist der smart 451 also ein sehr teueres kleinauto im vergleich zu anderen . man muss um 100 000 meist richtig investieren um die besonderheit des smarts zu geniessen . macht man das , dann hält der 451 aber auch fast ewig .

 

kupplungswechsel , ventilspiel und ggf radlager sind auch nichts für gelegenheitsschrauber , sondern brauchen gutes werkzeug und know how (die profis hier machen das natürlich nebenbei )

 

also seit sicher , dass ihr wenn ihr den alten 451 wollt zuerst im forum euch kundig macht , oder der ins auge gefasste richtig billig ist , oder die reparaturen schon hinter sich hat .

 

die speziellen punkte machen den älteren smart gegenüber anderen kleinwägen richtig teuer , falls man nicht selbst schrauben kann .

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstaunlich wie pflegeleicht dagegen ein 450 erscheint. Bis auf dessen Motor (600er Benziner) ist der ja deutlich haltbarer bzw billiger zu warten :o

 

Gibt's denn gar keine Mods für die Kupplung um die haltbarer zu bekommen? Oder schleift die ewig um das nicken des 450 zu vermeiden?

-----------------

fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

 


fortwo cabrio, bj 06/00, 600er

fortwo cabrio, bj 09/01, CDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Aktuell beliebt

  • Der letzte Post

    • Hi,    ich hab ein Beitrag hier gelesen um den selben Fall mit den gleichen Sitzen habs aber nicht ganz verstanden.    für den Beifahrersitz muss man ja die Schienen wechseln kann man wenn man die Schrauben löst nachdem man den Polster abgezogen hat nur die Schiene allein wechseln oder muss man die ganze untere Schale abbauen und diese wechseln?     
  • Forenstatistik

    • Themen insgesamt
      148.658
    • Beiträge insgesamt
      1.535.001
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.