Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
2003er

Fehlercode 0012 bei Smart 451 mhd aus 2014

Empfohlene Beiträge

Moinsen,

 

heute ging an meinem Smart die Motorkontrollleuchte an, jedoch Fahrtechnisch gab es keine Auffälligkeiten.

 

Zuhause mit meinem Garmin den Fehlerspeicher ausgelesen, heraus kam Fehlercode "P0012, " A" Nockenwellenstellung, übermäßige Spätverstellung, Zylinderreihe 1a".

 

Mit dem Garmin konnte ich den Fehlerspeicher nicht zurück setzen, jedoch nach einigen Minuten Batterie abklemmen war die Kontrolllampe aus und kein Fehler mehr im Fehlerspeicher, selbst nach fünfzehn Minuten laufenlassen kam er nicht wieder.

 

Frage, was wollte mir der Wagen mitteilen und was wird oder muß gemacht werden wenn der Fehlercode wieder kommt?

 

Über sachdienliche Antworten würde ich mich sehr freuen.

 

Grüße sendet,

 

2003er

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von 2003er am 18.04.2018 um 20:58 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moinsen,

 

heute bin ich gut 150 Kilometer im Drittelmix, BAB-Landstraßen-Stadtstraßen unterwegs gewesen und dir Motorkontrollleuchte ist nicht wieder angegangen, auch war kein Fehlercode hinterlegt.

 

Ich gehe mal davon aus, das gestern bei der ekelhaften Staufahrerei mit viel Anfahren, Rollen und Stoppen die Software einen kurzen Schluckauf hatte und so den Fehler hinterlegt hat. Denn es gab ja absolut keine fahrtechnischen Auffälligkeiten, trotz der leuchtenden Kontrollleuchte.

 

Abwarten was die Zukunft bringen wird!

 

Vielen Dank an alle die sich mein Thema angesehen haben, auch wenn ihr mir leider nichts sachdienliches mitteilen konntet.

 

Grüße sendet,

 

2003er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu früh gefreut, heute nach weiteren 100 Kilometern war sie wieder an, die Motorkontrolllampe mit dem Fehlercode P0012. Mal sehen ob man meinen Wagen bei Daimler/Smart morgen mal eben an die Stardiagnose hängt und den Fehler beseitigen kann.

 

Mechanische Probleme kann ich mir nicht vorstellen, der Wagen zeigt auch weiterhin absolut keine Auffälligkeiten und rennt wie ein Dilldopp, auch verdächtige Geräusche sind nicht zu vernehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als erstes bei dem Fehler das Sieb vom NW Steller reinigen.

Das Sieb befindet sich unterm Nockenwellensteller.

$_72.JPG

 

 

Hier gut zu sehen links unten die Sechskantschraube entfernen. Darunter ist dann das Sieb.

 

 

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 20.04.2018 um 21:58 Uhr ]


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend Maxpoiwer879,

 

und vielen lieben Dank für deinen Beitrag.

 

Kurze Rückfrage: Kommt man an diese Sechskantschraube mit dem Sieb ohne Probleme ran oder muß am Motor viel abgebaut werden?

 

Ich selber habe leider keine Möglichkeit zu schrauben und muß hoffen das meine Werkstatt morgen Zeit findet mir zu helfen. Deren Öffnungszeit morgen ist sehr kurz von acht bis zwölf Uhr.

 

Grüße sendet,

 

2003er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Steller darüber muss raus. (1x 10er Sechskant)

Dann kommt man an die darunter liegende Schraube ran. Zwar nicht super gut aber es geht.

Idealerweise mit Gelenk und 3/8 Ratsche.

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 20.04.2018 um 23:44 Uhr ]


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moinsen Maxpower879,

 

ich gebe hiermit Rückmeldung zu meinem Problem und dem heutigen Werkstattbesuch.

 

Bei MB/Smart dem Servicemitarbeiter das Problem geschildert und um Hilfe gebeten.

Der Servicemitarbeiter teilte mir mit das er den Wagen mit in die Werkstatt nimmt und die Stardiagnose rüberlaufen lassen würde und mir dann das Ergebnis und was zu machen ist mitteilen wird.

Er kam aber nicht wieder und die Zeit ging dahin, erst nach gut über einer halben Stunde rollte er mit dem Wagen vor und einigen Zetteln in der Hand.

Mir wurde mitgeteilt das der Smartmechaniker die Stardiagnose rüberlaufen lassen hat, zusätzlich das Sieb! rausgenommen und gereinigt wurde und eine Sichtkontrolle durchgeführt wurde.

Nach einem weiteren Testlauf trat der Fehler nicht mehr auf.

Nun wurde mir noch ausführlich die gesamte Problematik haarklein erläutert. Das der Fehler nicht irgendwann wiederkommen wird konnte er mir natürlich nicht garantieren, denn dann muß man eben weiterschauen, aber jetzt ist es erstmal gut.

Die gesamten Zettel von der Stardiagnose wurden mir ebenfalls mitgegeben, wobei ich der Meinung bin das da wohl auch ein Update der Steuersoftware gefahren wurde, denn oben beim Softwarestand war ein aktuelles Datum aus 2018 und der Wagen war dieses Jahr noch nicht zum Service.

 

Meine Frage hinsichtlich der Rechnung für die Arbeiten wurde abgewiesen mit der Begründung, ich habe keinen Auftrag erstellt, also auch keine Rechnung, sehen sie das ganze als Kundenservice an und wünschte ein schönes Wochenende und gute Fahrt.

 

Deinen Tipp mit dem Sieb war denen wohl auch bekannt, von daher noch mal vielen Dank für deine Beiträge und Tipps, die ich nun recht gut einordnen kann.

 

Grüße sendet,

 

2003er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 21.04.2018 um 13:00 Uhr hat 2003er geschrieben:
Meine Frage hinsichtlich der Rechnung für die Arbeiten wurde abgewiesen mit der Begründung, ich habe keinen Auftrag erstellt, also auch keine Rechnung, sehen sie das ganze als Kundenservice an und wünschte ein schönes Wochenende und gute Fahrt.

Da bleibt mir ja der Mund offen vor lauter Erstaunen über solch ein kundenorientiertes Verhalten! :o

Normalerweise kostet ja allein schon das Auslesen des Fehlerspeichers einen Haufen Geld, Protokoll in Papierform gibt es oft trotz Bezahlung keines!

 

Hut ab! Da kann sich so manches andere Etablissement eine großre Scheibe von abschneiden! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schön das auch mal gezeigt wird das es durchaus möglich ist bei einer Vertragswerkstatt guten Service zu haben. Im Regelfall wird hier nur das Negative berichtet.

 

Sie haben auf jeden Fall erstmal das richtige gemacht. Sollte der Fehler nun doch erneut auftreten wäre als nächstes der Steller ein heißer Kandidat. Leider ist dieser schlecht prüfbar wenn es wie in deinem Fall ein sporadischer Fehler ist. Da hilft dann oft nur auf Verdacht tauschen.

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 21.04.2018 um 19:47 Uhr ]


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quote:

Am 21.04.2018 um 19:44 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
Schön das auch mal gezeigt wird das es durchaus möglich ist bei einer Vertragswerkstatt guten Service zu haben. Im Regelfall wird hier nur das Negative berichtet.

Da haste recht, aber mein Motto ist, wer viel schimpft, wenn es berechtigt ist, der muß auch loben können, wenn wie hier beschrieben eine außergewöhnlich kundenorientierte Leistung vorliegt! :)

 

Und der hier beschriebene Fall geht schon weit über eine gute Leitung hinaus!

Das ist schon eine Eins mit Stern!!! ;-)

 

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 21.04.2018 um 20:57 Uhr ]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moinsen,

 

lieben Dank für die weiteren Rückmeldungen. Dann will ich mal hoffen das es so bleibt wie es jetzt ist.

 

Auch war die Werkstatt der Meinung wenn der Fehlercode nochmal auftritt das man dann evtl. den Steller wechseln müsste.

Das wechseln dürfte ja schnell erledigt sein. Nur mit welchen Gesamtkosten, Steller mit Wechsel, muß ich dann rechnen?

 

Blöd nur, das sowas kommt wo man gerade drei Wochen aus der Anschlußgarantie SG100 raus ist. Eine Verlängerung hätte mit ca. 350 Euro zu Buche gestanden, was ich aber nicht eingesehen habe.

 

Eventuell kann man im Falle des Falles ja mal einen Kulanzantrag stellen.

 

Mein Händler ist ein großer Vertragshändler mit Service von MB/Smart mit mehreren Filialen. Auch LKW und Busse aus dem Hause mit dem Stern gehören zum Geschäftsfeld.

Hinsichtlich Kundenzufriedenheit und Qualitätsmanagement holt das Unternehmen jährlich Bestnoten. Von daher habe auch ich und mein Umfeld unsere Fahrzeuge dort gekauft und den Service lassen wir auch dort machen, bisher waren die Preise immer recht angemessen und hinsichtlich der Arbeiten gab es keine Beanstandungen.

 

Grüße sendet,

 

2003er

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moinsen,

 

da ich der ganzen Sache mit dem Fehler nicht wirklich trauen mag und in einigen Tagen wieder mit dem Wagen auf Strecke gehen werde frage ich hier nochmal nach.

 

Mit welchen Gesamtkosten muß ich in etwa rechnen wenn der Fehlercode wieder auftaucht und dieser Nockenwellenversteller, was ja wohl dieses Teil oberhalb der Sechskantschraube mit dem Sieb ist, gewechselt werden muß?

 

Für mich ist das schon wichtig, da ich unterwegs und fernab meiner Werkstatt dann wohl auf eine fremde Vertragswerkstatt angewiesen bin.

 

Auch habe ich schon hinsichtlich meiner Frage das Internet bemüht, aber wirklich keine befriedigende Antwort gefunden, außer irgendwelcher gebrauchter Teile im Verkauf und ob ich da das richtige getroffen habe ist auch fraglich.

 

Wie ich es hasse mit einer solchen Situation im Hinterkopf auf Strecke gehen zu müssen und der Fehler eben nur sporadisch auftritt und man regelrecht der Situation ausgeliefert ist.

 

Grüße sendet

 

2003er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moinsen,

 

Habe eben doch wahrhaftig im Netz bei einem Teilehändler diesen Steller für den 451er gefunden, wieder mal als Gebrauchtteil, mit einem Preis um 70 Euronen. So denke ich mal das ein Originalteil in Neu bei ca. 120 Euronen liegen wird und der Austausch wird ja schnell erledigt sein.

 

Kann jemand meinen Gedankengang eventuell bestätigen?

 

Grüße sendet,

 

2003er

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.4.2018 um 23:57 schrieb maxpower879:

Als erstes bei dem Fehler das Sieb vom NW Steller reinigen.

Das Sieb befindet sich unterm Nockenwellensteller.

$_72.JPG

 

Hier gut zu sehen links unten die Sechskantschraube entfernen. Darunter ist dann das Sieb.

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 20.04.2018 um 21:58 Uhr ]

Also wenn ich den Versteller raus nehme, ist darunter noch ne Schraube und die hat ein Sieb?


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Screenshot_20200205_091841.jpg


Smart 450 Cabrio 2002 599 71 PS 

Smart 451 2007 Turbo Cabrio 115 PS 

Smart 453 EQ Cabrio 2021 82 PS 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Perfekt, Danke


Signatur.jpg.d8405692c02d183590d9e7489ee2457b.jpg

Echte Autos haben den Motor hinten...

...nur Kutschen werden gezogen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.