Jump to content

stuhlfahrer

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    327
  • Benutzer seit

Alle erstellten Inhalte von stuhlfahrer

  1. Fismatec hat später nach der reparatur 2016 vom Smartprofi festgestellt, das das ABS Steuergerät, welches ja unter dem Auto verbaut ist, gegen ein altes Modell, welches Korosion hatte, ausgetauscht wurde. Auch anderen Kunden wurden Teile am Fahrzeug, die nicht Gegenstand des Auftrags bzw. der Reparatur waren, gegen alte teile ausgetauscht.... Ein ganz krasse Typ der Hajo M.
  2. Genau da fängt der Betrug schon an. Die Werkstatt giebt es seit drei Jahren nicht mehr. Seitdem ist er in 3 o. 4 weiteren Räumlichkeiten zu hause gewesen. Aber alles nur Hütten oder Einraum Werkstatt mit Toilette.... 😐
  3. ....an welchem Platz meinst Du? Der ist ja jedes Jahr woanders.....🙄
  4. 😂😂😂 Wenn man einrechnet das 70% der positiven Rezesionen von ihm selbst geschrieben wurden und die dann abzieht kommt man immerhin noch auf 2,5...
  5. Ich kann jedem nur raten die Finger und sein Auto von diesem Mann fern zu halten. Zuerst Rezesionen bei Google lesen. (Smart fortwo (450)) ist mein Beitrag mit Biograpfie von 2016 bis zur Verhandlung 03/2021 Dann andere Werkstatt suchen... Im Frühjahr hat Hajo M. vom Amtsgericht Bergisch-Gladbach eine empfindliche Strafe bekommen. Weil er auch noch auf Bewährung war, wird er vermutlich ein Weilchen von der Bildfläche verschwunden sein. Mach eine Anzeige, nur um eine weitere Straftat von Hajo M. anzuzeigen. Aber vermutlich wirst du dich nicht durchsetzten weil er ist Gängster durch und durch....
  6. Was meinst Du,- ob @LeDesigner wohl hier nach sucht?
  7. Leute, mal Hand aufs Herz, der Typ will uns hier vorführen oder sucht anschluß oder will sich einfach nur wichtig machen. Er hat noch nicht bemerkt das er mehrere Leute schon verärgert hat weil er einen merkwürdigen Gedankengang hat den nicht jeder versteht. Er baut andere Einspritzdüsen ein (dunkel Blaue), weil die ein schöneres Spritzbild haben. Dabei laufen die gar nicht ohne Eingriff in die Steuersoftware. Er ändert das Gemisch mit einer anderen Feder in seinem Popoff Ventil. Dabei hat ein solch ein Motor Serienmäßig ein Schubumluftventil .... Und ganz wichtig, das Gemisch wird über die Lamda geregelt....🙄 Baut ein anderes Getriebe aus einem anderen Modell ein und soll ohne Probleme laufen Er wäre der erste Mensch Weltweit der das so hinbekommen hat ohne Änderungen vorzunehmen. Weil es in Aaachen keinen Leistungsprüfstand giebt, fährt er auch zu keinem anderen. Huijuijui, was eine Labertasche.... Ich helfe gerne anderen aber hier bin ich total überfordert @LeDesigner ich schlag dir vor , nehm mal deine 23 Beiträge und geh mal ins smart-roadster-board.ch Die warten dort auf Typen wie Dich, der ihnen sagt, wo die Bundeslade versteckt gehalten wird....
  8. Ich war schon immer ein Rebell... Es gab die Masken-Affäre,- die Diesel-Affäre, Grüne Punkt, Gammelfleisch und und und, glaubst du das die Zapfsäulen in Deutschland das einzigste sind was zu 100% korrekt funktioniert. Das wäre wirklich sehr ungewöhnlich, denn wir werden überall und bei allem immer hinters Licht geführt.... Warum sollte es beim Tanken anders sein.... 😂😂😂
  9. Ich fahr mal den tank leer und schau mal was dann auf der Uhr steht. Dann giebt es schon einen ersten Anhaltspunkt. Meinen Reservekanister auslitern bis voll, dann den gleichen Kanister an der Tanke füllen und sehen was die Säule anzeigt, gute Idee.... Wie gerade bei @Funman geschrieben.... Eure Ideen sind gut.... ich werde beides herrausfinden: Stimmt meine Tankanzeige und stimmt die Anzeige am Zapfhahn. Aber erst fahr ich meinen tank leer,- aktuell hab ich 320km damit gefahren.
  10. Ich habe mal auf das Schreiben von ARAL geantwortet: Hallo Herr Wendt, vielen Dank für ihre Mühen sich ausgiebig mit dem Thema zu befassen. Wir waren natürlich darauf vorbereitet, das sie uns in die techn. Gegebenheiten eines PKW Tanks darlegen werden. Wir hatten auch selbst in unserer kleinen Gemeinschaft darüber diskutiert. Am 5.12.2019, es liegt mir noch die Rechnung vor, wurde ein spezieller Bordcomputer der Firma MDC Michael Papenburg aus Willich eingebaut. Im Zuge der Programmierung, so der Herrsteller, wurde der Tank ausgelitert, allerdings nicht an meinem Fahrzeug, sondern dem, der bei der Programmierung zur Verfügung stand. Deshalb kann ich mich auf die Angaben verlassen, solange das Fahrzeug auf einem ebenen Untergrund steht. Und das in einen Tank mehr als die übliche Angabe hineipasst, ist ja kein Geheimnis. (Entlüftung,Füllschlauch etc.) Nur 38L nachtanken, bei 2,8L Rest im Tank erscheint mir doch mehr als ihre 10-15% bei einem 33L Tankvolumen. Vielen Dank für ihr Angebot einer ARAL Super Card im Wert von 5€. Aber ich hatte sie nicht angeschrieben um bei Ihrer Firma groß Kasse zu machen. Das lag mir fern. Es wird sich noch zeigen vieviel Liter tatsächlich in den Tank gegangen sind, denn mit der Reichweite der benannten Füllung lässt sich ja der Durchschnittsverbrauch mit dem Üblichen gefahrenen km vergleichen und werde es ihnen Mitteilen. Mir ist lediglich aufgefallen, das am Tag der freigabe der neuinstallierten Säulen bei meinem Tankvorgang eine solch große Differenz zu allen anderen Tankvorgängen zuvor festgestellt habe. Vieleicht habe ich ja jahrelang auch 38L nachgetankt, es wurden aber nur 34L an der Säule angezeigt, dann will ich nichts gesagt haben. In dem Fall müsste ich ihnen eine Tankkarte ausstellen... Mit freundlichen Grüßen
  11. Welches Auto? Bj.? Wie lange geht das schon so?
  12. Wer Lust hat kann in meine 24seitige Bedienunganleitung schauen,- ich lade dann einen Link hoch. Mir war wichtig eine relevante Oel,-Wasser,-Temparaturanzeige, Ladedruck usw. und keine Eier..... Ein Gimick, er speichert die max. gefahrene Höchstgeschwindigkeit und die Geschwindigkeit kann vorher in den Optionen justiert werden,- z.B. nach GPS oder so.....
  13. Danke für die Einladung, aber ich hatte vor ein paar Wochen davon gelesen, als du wieder ein Update reingestellt hast. Und da hab ich schon überlegt daran teilzunehmen. Wir sind uns ja 2013 schonmal begegnet, als wir zusammen mit Robert und deinen Freunden in die Schweiz gefahren sind. Damals noch mit dem Diesel,- der geräuchert hat wie eine alte Dampflok....😂 Heute ist der Qualm an der Kette , nicht im Auspuff...... 😉 Also bis dann, Gruß Alex
  14. Alter, das kann ich dir beim besten Willen nicht sagen wie er das gemacht hat und wie das alles in einandergreift. Aber der Schwimmer im Tank ist noch der Alte wie schon seit eh und jeh. In dem Computer giebt es keine Eier.... 3Bereiche: Allgemeine Daten,- Verbrauch,- Drehzahl/Ladedruck
  15. Und vom Unimog auch nicht.... 😅 Ich glaube zu sehen das das eine Folierung ist.
  16. Weißer Qualm deutet auf verbranntes Wasser hin. Motor wird heiß, könnte Luft im Kühlsystem sein. Wenn der Temparatursensor zischt ist der Druck schon so hoch das er nach Auswegen sucht.... In jedem Fall eine Kompressionsprüfung machen und beim Kerzen herrausdrehen darauf achten wie die Farbe der Kerzen ist. Es klingt alles nach defekter Zylinderkopfdichtung oder soetwas.... sollte bei allen drei Zylinder bei ca. 11bar liegen
  17. Für mich wird es interessant sein zu sehen wie weit ich tatsächlich mit der Tankfüllung komme. Da ich mit dem Wägelchen nicht so oft unterwegs bin wird es aber noch etwas dauern.
  18. Als ich letztes Jahr bei Mister.com den Tachocomputer hab einbauen lassen hatte ich mit dem Vater des Inhabers gesprochen der den Computer eingebaut und auch entwickelt hat. Er hatte mir damals erzählt das bei der ermittlung des Inhalts und der Codierung des Programms so vorgegangen sind: Sie habem einen Tank ausgebaut, ihn komplett entleert und wieder eingebaut. Dann sind sie hergegangen und haben immer 100ml Benzin eingefüllt und den Datensatz geschrieben bis sie bei 5L angekommen sind. Danach haben sie 500ml nachgefüllt bis sie bei 33l angekommen sind. Meine Anzeige hatte an dem Tag noch einen Rest von 2,8L angezeigt und ich glaube das das auch gestimmt hat, weil, ich darauf geachtet hatte wenn ich das =abgelesen hatte das ich auf einer geraden ebenen Strasse unterwegs war, also nicht bergauf oder bergab oder schräg. Das habe ich an der Anzeige auch vorher schon gesehen das sich das Anzeigeverhalten verändert. Bei der Originalen Restliteranzeige war das nicht so sensibel, auch, aber nicht so. Der Vater ist ein ehemaliger Fernsehtechniker in Rente. Er ist bei seinem Sohn in der Firma angestellt. Er machte bei mir den Eindruck das er ein 100%er ist, also alles in Ruhe und korrekt erledigt.
  19. Vorgestern habe Post von ARAL bekommen: Sehr geehrter Herr R.,vielen Dank für Ihre Nachricht.Zunächst verfügen alle Fahrzeuge über ein so genanntes Sicherheits- und Ausdehnungsvolumen. Beim Betanken des Fahrzeugs wird über ein doppelt wirksames Be- und Entlüftungsventil im Tank die Luft aus dem Füllvolumen in den Ausdehnungsraum gedrückt und gelangt über die Belüftung ins Freie. Durch langsames Betanken oder bei einem defekten Ventil kann das Gesamtvolumen – also das eigentliche Füllvolumen plus Sicherheits- und Ausdehnungsvolumen – durchaus mit 10 bis 15 Prozent des getankten Kraftstoffs befüllt werden, ohne dass Kraftstoff ins Freie gelangt. Bei manchen Fahrzeugen entsprechen die Herstellerangaben zudem nicht auf den Liter genau dem tatsächlichen Füllvolumen des Tanks. Möglicherweise arbeitet auch die Tankanzeige nicht einwandfrei. Um genaue Aussagen treffen zu können, müsste eine Fachwerkstatt hinzugezogen werden, die den Tank genau auslitert. Selbstverständlich sind alle Aral Zapfsäulen geeicht und arbeiten laut Aussage unserer Stationsleitung, technisch einwandfrei. Weitere Kundenbeschwerden liegen uns nicht vor. Aus Kulanz bieten wir Ihnen eine Aral Super Card (Tanken) im Wert von 5 Euro an. Bitte teilen uns hierfür eine Versandadresse mit.Wir wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt und hoffen, Sie bald an einer unserer Aral Tankstellen wieder begrüßen zu dürfen.Mit freundlichen GrüßenNicolas WendtIhr Aral KundenserviceAral AktiengesellschaftWittener Str. 4544789 BochumEmail: info@aral.deTelefon: 0234 - 315 2200Fax: 069 -2222 12720Web: www.aral.de
  20. Ich würde mir @Outliner seine Liste nochmal anschauen und überlegen ob du das nicht umsetzen willst. Als ich mich noch mit Diesel fortbewegt hatte, hab ich das gute Stück rausgeworfen. Danach lief es besser.... 😉
  21. Das sieht schon sehr sehr gut aus im Vergleich zu dem Kollegen über Dir. Die Farben sind selbstverständlich dein persönliche Vorliebe...😉 Machst du die Lederarbeiten auch für andere oder nur für Dich?
  22. Was ich erstmal zwingend machen würde ist warmlaufen lassen und dabei hinten ein Auge in den bereich werfen wo vermutlich das Wasser herkommt. Eine gute Taschenlampe kann manchmal hilfreich sein. Variante 2 wäre den Motor warm fahren abstellen und laufen lassen und dann schauen wo das Wasser herkommen könnte. Da es ja eher rechts unterm Fahrzeug ist, natürlichverstärkt auch den Bereich am Motor in Augenschein nehmen. Schieb dich auch mal unters Auto, denn irgendwo hängen ja Tropfen in der nähe der Undichtigkeit.... Was immer gut ist, Vier Augen sehen mehr als Zwei.....
  23. Meiner durfe auf die Rolle und der passte sogar drauf...... guckst du
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedinung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.