Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 167
Mitglieder: 9

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Bordcomputer Beleuchtung defekt
  
Autor Bordcomputer Beleuchtung defekt
dodomi
smartie-Frischling
(3 Beiträge)

registriert seit: 9.11.2009

  erstellt am 09.11.2009 14:30  Profil  Zitieren

Hallo alle zusammmen,
bei meinem Bordcomputer funktioniert die Beleuchtung auf einmal nicht mehr. Die Daten werden aber korrekt angezeigt, es ist nur jetzt bei der Dunkelheit nur mit Taschenlampe zu lesen. Laut Smart Center keine Birne oder LED, sondern das Display leuchtet selbstständig. Kann nur komplett ausgetauscht werden!!! Kosten ca.265,00€ plus Einbau.
Hat jemand dies schongehabt, oder auf kostengünstigere Weise gelöst?
Bitte um Hilfe
Dodomi


Ahnungslos
Forum-smartie
(26526 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 09.11.2009 15:03  Profil  Zitieren

Um welchen Smart geht es überhaupt?
Das ist das mindeste, was man wissen sollte!


dodomi
smartie-Frischling
(3 Beiträge)

registriert seit: 9.11.2009

  erstellt am 09.11.2009 15:09  Profil  Zitieren

Es ist ein smart-roaster baujahr 2004.
Der Bordcomputer Sonderaussttung ohne weitere Angabe zu Typ usw.


Ahnungslos
Forum-smartie
(26526 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 09.11.2009 15:16  Profil  Zitieren

Vielleicht fängst Du ja hiermit was an!

MisterDotCom
Hyper-smartie
(1984 Beiträge)

registriert seit: 7.6.2000
Kennzeichen: D-SM-604

  erstellt am 09.11.2009 19:06  eMail  Profil  www  Zitieren


[ Diese Nachricht wurde editiert von MisterDotCom am 09.11.2009 um 19:07 Uhr ]

dodomi
smartie-Frischling
(3 Beiträge)

registriert seit: 9.11.2009

  erstellt am 10.11.2009 14:36  Profil  Zitieren

Vielen Dank an Ahnungslos,
hilft mir für den Austausch zwar weiter, aber habe ich schon im Smart Center beobachtet, als diese prüfen wollten, ob es eine Lampe gibt. Es bleibt mir also nur die Möglichkeit des Neukaufs und des Selbsteinbaus um etwas Geld zu sparen.
Danke für die Links, kann mir vielleicht bei andere Gelegenheit weiterhelfen.
Danke auch an MisterDotCom,
aber ich suche den Original-BC, außerdem bin ich kein Technik-Freak. Austausch ohne zusätzliche Kabelverlegung traue ich mir noch zu, mehr aber nicht.
Wenn meine Finanzen es zulassen werde ich später noch mal darüber nachdenken und gegebenenfalls Euch informieren.
Danke Dodomi


Kirsche81
smartie-Frischling
(1 Beiträge)

registriert seit: 5.10.2014

  erstellt am 06.12.2014 17:58  Profil  Zitieren

Falls noch jemand nach einer preiswerteren Alternative sucht, ich hab inzwischen zwei Displaybeleuchtungen repariert und da ich eine Mindeststückzahl von 100 LEDs dafür bestellen musste, kann ich noch bis zu acht BC Beleuchtungen reparieren. Der Vorteil von meiner Reparatur liegt darin, dass hochwertige OSRAM LEDs verbaut werden die nicht mehr so hoch bestromt werden wie die originalen, aber auf Grund besserer Effizenz dennoch genauso hell sind. Ein neuer BC hat vermutlich den Nachteil, dass er nach 50.000-100.000 wieder zu flackern beginnt.

http://www.ebay.de/itm/201235406346?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1555.l2649


rf452xy
smartie-Frischling
(2 Beiträge)

registriert seit: 7.8.2019

  erstellt am 07.08.2019 22:29  Profil  Zitieren

Hallo,
ich wüsste gerne die genaue Bezeichnung dieser Osram-LED's.
Natürlich wäre ich auch für die Nennung alternativer LED's dankbar, die bereits mit Erfolg verwendet wurden. Wichtig wäre halt die vollständige Bauteile-Bezeichnung oder eine entsprechende Bestell-Nr. bei Conrad Electronic o.ä.
VG
Ralf


Smart911a
Hyper-smartie
(1775 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 08.08.2019 11:24  Profil  Zitieren

als kleiner Tipp zwischendurch. Die Leuchtkraft (Helligkeit) kann beim 450er eingestellt werden. Mit der Stardiagnose. Von dem rechteckigem Display und auch von der Tachobeleuchtung selbst.

Ich habe schon einige LEDs gekauft die angeblich passen sollten. Alle pasten entweder nicht und/oder funktionierten nicht. Oder beim montieren verbogen sich die Kontakte so das die nicht mehr gingen. Ich habe auf orginal Birnchen umgestellt und die Helligkeit mir angepast.


Funman
Hyper-smartie
(2155 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 08.08.2019 13:03  eMail  Profil  Zitieren

Birnchen? Bist du sicher daß du den Bordcomputer meinst? Um den gehts hier.

Smart911a
Hyper-smartie
(1775 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 08.08.2019 14:01  Profil  Zitieren

die Birnchen die in die Tachoeinheit rein kommen meine ich. Das rechteckige Display hat keine Birnchen wenn das der Bordcomputer sein soll.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Smart911a am 08.08.2019 um 14:02 Uhr ]

rf452xy
smartie-Frischling
(2 Beiträge)

registriert seit: 7.8.2019

  erstellt am 10.08.2019 08:25  Profil  Zitieren

Es geht um den Bordcomputer. Da ist im Display eine Leiste mit 10 Miniatur-LED's verbaut, die ich gerne ersetzen würde.
In Farbe und Größe geeignete LED's sind dafür problemlos verfügbar. Es gibt aber hinsichtlich der elektrischen Werte (Spannung, Lichtstärke,...) Unterschiede.
Daher würde mich interessieren, mit welchem LED-Typ diese Reparatur schon erfolgreich (und dauerhaft) gemeistert wurde.
Hat hier jemand entsprechende Erfahrungen?


Ahnungslos
Forum-smartie
(26526 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 10.08.2019 10:12  Profil  Zitieren

Quote:

Am 08.08.2019 um 14:01 Uhr hat Smart911a geschrieben:
Das rechteckige Display hat keine Birnchen wenn das der Bordcomputer sein soll.


Wenn Du damit das rechteckige Display unten im Kombiinstrument des 450ers meinst, in dem sich der Kilometerstand sowie die Eier der Tank- und Temperaturanzeige befinden, dieses ist sehr wohl durch Glühbirnen beleuchtet!
Für den Tachometer sind da zwei Glühbirnen verbaut und für dieses Display noch einmal zwei.
Diese werden sogar separat von einem Treiberbaustein in der Helligkeit angesteuert!
Auf der Platine des Kombiinstruments sind zwei Treiberbausteine verbaut, einer ist für die Helligkeitsregelung des Tachometers zuständig, der andere für das Display.
Siehe auch diesen Fred!

Aber hier im Fred geht es ja um den Bordcomputer des Roadsters!
Das ist a bissle was anderes!

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 10.08.2019 um 10:19 Uhr ]

Smart911a
Hyper-smartie
(1775 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 11.08.2019 12:42  Profil  Zitieren

ja .. stimmt da sind auch Birnchen drin.
Ach so.. ja beim Roadster ist das was anderes..stimmt.


  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz