smartprofi
Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 164
Mitglieder: 7

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMART Treffen » » 4.sternfahrt Höxter
  
2 Seiten ( 1 | 2 )
Autor 4.sternfahrt Höxter
wyoming
smartie-Frischling
(4 Beiträge)

registriert seit: 4.5.2007

  erstellt am 28.07.2008 08:44  Profil  Zitieren

Auch von meiner Seite ein ganz besonderes Dankeschön an alle die sich für die Kinder eingesetzt haben. Damit meine ich auch mich und uns. Die Polizisten, Holmer und Ingo haben Alles toll organisiert und im Griff. Die Pflaume von der Fa. Beinicke war ja wohl total daneben. Nicht nur dass er wie ein Scherge wie vor 70 Jahren rumkommandiert hat, er hat sich auch bei der Rede auf der Bühne so dargestellt als wenn er der Organisator wäre.
Das härteste war er bedankte sich dafür dass w i r der Einladung gefolgt sind.
H a l l o ! ! !. Wir opfern Zeit und Geld und orgarniesieren die schöne Ausfahrt und stellen unsere Autos und unserer Fahrleistung zur Verfügung. Der Beinicke stellt sich selbst groß raus und sackt wahrscheinlich die Spendengelder selbst ein, die er von smart bekommen hat. Auf so einen Kerl und die ganze Fa. Beinicke können wir in Zukunft verzichten. Wir können den event in Zukunft mit der Klinik alleine planen. Dann natürlich mit besserem Musikprogramm tagsüber, nicht so ne alte Tante die alte Lieder singt. Musical Sängerin Aline und der Zauberer waren aber okay.


bubis-smart
Warp-smartie
(3068 Beiträge)

registriert seit: 18.6.2005
Kennzeichen: LIP-MY 42 + BI-SC ???

  erstellt am 28.07.2008 09:50  eMail  Profil  www  Zitieren

ich weiß zwar im moment nicht wer du bist, @wyoming, aber ich finde deinen text völlig unangemessen und daneben.

DU scheinst den sinn wohl nicht ganz verstanden zu haben.

es geht dort einzig und alleine um die kinder.
der der bei mir mit gefahren ist war happy und sagte: 2009 will ich wieder bei dir mitfahren.

die eltern waren soooo froh, denn im März diesen Jahres konnte er noch ganz normal laufen und seit 2 Monaten ist er an den rollstuhl gefesselt.

er schlug sich vor lachen auf die beine als wir wärend der fahrt maro barth geschaut haben.

sowas ist sinn der fahrt und nix weiter.
wer hier irgendwelche gelder bekommen hat oder sich wie bei der rede darstellt ist ja wohl völlig 2-rangig.

wenn du @wyoming ein minderwertigkeitsproblem hast, dann lasse es nicht hier in der art und weise aus!


-----------------






ICQ: 191-048-097




Stromer-der-zweite
Junior-smartie
(50 Beiträge)

registriert seit: 22.5.2008
Kennzeichen: L-TA xxxx

  erstellt am 28.07.2008 10:10  eMail  Profil  Zitieren

Hallo bubis-smart, stimme dir voll und ganz zu.
Es ist schon wichtig vorher das Gehirn einzuschalten ehe man etwas schreibt.
Die leuchtenden Kinderaugen werden meine Frau und auch ich nie vergessen und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder nach Höxter geht.
Ich bin auch der Meinung jeder nach seinen Möglichkeiten, der eine kann mehr der andere weniger, aber das ist völlig unwichtig, wichtig ist das Ergebnis und das sind glückliche Kinder, die einen so hoffen wir einen schönen Tag hatten.

In diesem Sinne allen eine schöne Woche
-----------------
allen ein knitterfreies Kugeln & Würfeln
wünscht
die Besatzung von Stromer II.




SmartyCDIpure
getunter smartie
(288 Beiträge)

registriert seit: 22.6.2008
Kennzeichen: UE-.... (Fremdfahrzeug)

  erstellt am 28.07.2008 11:50  eMail  Profil  www  Zitieren

Ich stimme euch da auch total zu Bubi und Stromer.

Es gibt halt immer und überall Leute, die den Sinn einer "guten Tat" nicht verstehen.
Ich denke, ein Kinderlächeln ist genug Dank dafür.
Wyoming- es muß halt was für jeden dabei sein. Ich denke, es war was für jede Alterklasse bzw. jeden Geschmack dabei!
War ja schließlich für die Kids. Und wer da mehr drauf achtet, wer sich wie darstellt- hat den Sinn eben nicht verstanden!!

Ich find es toll, dass es Leute gibt, die sowas organisieren. Ist schließlich ne Menge Arbeit!


MD-Smartie
Hyper-smartie
(1900 Beiträge)

registriert seit: 7.4.2007
Kennzeichen: HH

  erstellt am 28.07.2008 12:04  eMail  Profil  Zitieren

sorry aber was muss man da wieder lesen?

es kann doch nicht sein das es wieder hier so ein Spezi gibt der wieder alles schlecht redet was soll sowas immer?

Wichtig waren an diesem Tag die Kinder.

Also wyoming lass solche komentare oder berichte hier im Forum.

greetz


DaisysTears
Turbo-smartie
(980 Beiträge)

registriert seit: 15.8.2007
Kennzeichen: Ks-U xxxx

  erstellt am 28.07.2008 12:17  Profil  Zitieren

Wyoming du kannst ja für nächstes ja die Planung für Höxter machen. Ich glaube du wärst dann froh wenn du Leute hast wie von der Fa. Beinicke die dir mit unter die arme greifen würden. Lass einfach solche Kommentare. Wir fanden die Veranstaltung voll gelungen und werden nächstes jahr auf jedenfall wieder dabei sein.

MD-Smartie
Hyper-smartie
(1900 Beiträge)

registriert seit: 7.4.2007
Kennzeichen: HH

  erstellt am 28.07.2008 12:30  eMail  Profil  Zitieren

aber wir sollten diesen wyoming mal nicht für voll nehmen ein Frischling der noch nicht mal sein Profil vervollständigt kann man nicht für voll nehmen.


Aber solche Leute haben wir hier doch so wieso alle gerne



greetz


alienpille
Turbo-smartie
(1394 Beiträge)

registriert seit: 21.3.2006
Kennzeichen: men@woman.cum

  erstellt am 28.07.2008 22:58  Profil  www  Zitieren

Hmmm, also ich finde nicht, dass wyoming alles schlecht geredet hat.
Quote:
Auch von meiner Seite ein ganz besonderes Dankeschön an alle die sich für die Kinder eingesetzt haben. Damit meine ich auch mich und uns. Die Polizisten, Holmer und Ingo haben Alles toll organisiert und im Griff.



Einzig und allein die "Benz-Vertretung" und eine "Auftretende" hat er (etwas forsch) kritisiert... In wohl klingenderen Worten fand dies auch in dem Höxter-Hauptthread statt.

Aber woher er die Spendengelder-"Info" her hat, bleibt mir ein Rätsel.

Also, alles ist gut. Ich freue mich tierisch, denn seit gestern ist Höxter '09 wieder ein Tag nähe gekommen.
-----------------


Sachen gibt's, die gibt's nicht. Und doch gibt's sie - das gibt's nicht!



grundi
Hyper-smartie
(2412 Beiträge)

registriert seit: 30.1.2002
Kennzeichen: HH-MY453 & 4200

  erstellt am 29.07.2008 00:21  eMail  Profil  Zitieren

vom grundsatz hat wyoming schon recht. die fa. beinicke, stellt sich schon ganz gern in den vordergrund.
nur wenn er aufgepaßt hätte, dann hätte er mitbekommen, dass für die spendengelder von smart ein lcd-fernseher und eine surroundanlage gekauft wurden.
und das nachmittagsprogramm war doch nun wirklich nur teilweise kindergerecht.


-----------------

gruß
grundi


Bredti
Hyper-smartie
(1838 Beiträge)

registriert seit: 22.4.2003
Kennzeichen: HH-rest hats wohl auch :-)

  erstellt am 29.07.2008 07:06  Profil  Zitieren

Moin,

die Kinder stehen an erster Stelle, dass ist doch wohl allen klar.
Wir Smartjaner tun dafür alles und haben dafür auch alles getan.

Ich denke, dass hier beide Meinungen gerechtfertigt sind.
Jedoch wurde aus meiner Sicht Seitens wyoming zu persönlich Kritik geübt. Eine faire, sachliche und somit konstruktive Kritik wäre sicherlich sinnvoller gewesen.
Auch sollte man aufgeschnapptes erst selber prüfen ehe es wie Waibergewäsch gepostet wird. Wir sind doch hier nicht die Bildzeitung.

Die Ausfahrt alleine ist nur ein Teil des Tages. Das Rahmenprogramm trägt ebenfalls dazu bei und sollte daher dann auch passend sein und dass hätte man schaffen können.


fni69
Turbo-smartie
(637 Beiträge)

registriert seit: 7.7.2003
Kennzeichen: LIP und so weiter

  erstellt am 29.07.2008 09:38  eMail  Profil  www  Zitieren

Grundi und Bredti haben es so ziemlich auf den Punkt gebracht...
Die Fa. Beinecke können wir nächstes Jahr hoffentlich komplett aussen vor lassen, denn es geht doch hier wirklich um die Kinder und nicht um Selbstbeweihräucherung die da von Beinecke betrieben wird, wenn man sich das so angehört hat dann war die Veranstaltung die alleinige Idee, Organisation usw. der Fa. Beinecke bzw. des Hr. Beinecke, und DAS ist wirklich Panne denn denen sind die Kinder anscheinend völlig egal, Hauptsache die Werbung stimmt.
Und dass das keine aus der Luft gegriffene Behauptung ist hat man ja an der Ausfahrt gesehen die für die Kiddies nur auf Grund der Einfallsreichen Smartfahrer interessant war, auf jeden Fall eine katastrophale Orga!!




-----------------
ICQ: 9022374 Mail: frank@smart-owl.de
OWL Smarties


[ Diese Nachricht wurde editiert von fni69 am 29.07.2008 um 09:55 Uhr ]

_saNDRa_
Hyper-smartie
(2085 Beiträge)

registriert seit: 21.6.2005

  erstellt am 29.07.2008 10:07  Profil  Zitieren

Moin,
ich seh das ähnlich.
Ich finde auch, man hätte auf die Geschenke der Sponsoren für die Smarties (Cappys, Verpflegung) verzichten und das Geld lieber für die Kinder ausgeben sollen.

Ich finde auch das die Zeit zur freien Verfügung alles ein bisschen auseinandergerissen hat.

Das Programm vor Ort mit der Kinderunterhaltung fand ich auch sehr kinderunfreundlich, dafür war das Wetter aber toll (fast schon zu warm) und der Rest war doch auch gut. Man kann es halt nicht jedem Recht machen

die saNDRa

[ Diese Nachricht wurde editiert von _saNDRa_ am 29.07.2008 um 12:13 Uhr ]

Pistensau
Turbo-smartie
(983 Beiträge)

registriert seit: 21.4.2008
Kennzeichen: ist da

  erstellt am 29.07.2008 10:46  eMail  Profil  www  Zitieren

Tach,

Du bist Gut!
wenn es Sponsoren gibt die Verpflegung und Getränke für die Kinder
zur Verfügung stellen, und das es dann auch noch für die Fahrer reich so sollte man das im
Nachhinein nicht noch bemängeln, sondern vielleicht selber was auf die Beine stellen.

Ps. die Kinder stehen an erster Stelle, dass ist doch wohl allen klar.

Gruß Pistensau,

-----------------
Immer Locker bleiben ;-)


bubis-smart
Warp-smartie
(3068 Beiträge)

registriert seit: 18.6.2005
Kennzeichen: LIP-MY 42 + BI-SC ???

  erstellt am 29.07.2008 11:44  eMail  Profil  www  Zitieren

diese ewigen nörgeleien gehen mir hier im forum so langsam etwas auf die nerven.

bei 121 smarts, also schätzungweise 200 gäste, kindern, eltern, freunde und natürlich smartfahrern kann man es nicht jedem recht machen.

auch ich fand die pause in neuhaus nicht so gut, da zb. mein kind nicht aus dem smart raus konnte und in der sonne "gegrillt" wurde.

aber er hat sich mehrfach bedankt, auch seine eltern und sein bruder.
das reicht mir als ergebnis.

wer meint die weisheit mit löffeln gefressen zu haben, der sollte nicht hier so rummeckern sondern einfach eine sachliche e-mail mit verbesserungsvorschlag an den smartclub hamburg schreiben.

was beineke angeht, eine person braucht der smartclub hamburg ja vor ort.
strecke planen, diese auch mal abfahren und auch die absprachen mit der polizei.
oder meint ihr da hat einer lust aus hamburg 3-4 mal nach höxter zu fahren??

also besser machen und nicht hier so meckern.
-----------------






ICQ: 191-048-097




DaisysTears
Turbo-smartie
(980 Beiträge)

registriert seit: 15.8.2007
Kennzeichen: Ks-U xxxx

  erstellt am 29.07.2008 12:32  Profil  Zitieren

Da muß ich Bubi mal recht geben. Erstmal besser machen.........

fni69
Turbo-smartie
(637 Beiträge)

registriert seit: 7.7.2003
Kennzeichen: LIP und so weiter

  erstellt am 29.07.2008 12:37  eMail  Profil  www  Zitieren

Zum Glück gibt es Engagierte Smartfahrer die sich darum kümmern - um Höxter herum gibt es ja genügend Smarties die sich da auskennen und die Kontakte zur Polizeit gibt es spätestens seit diesem Jahr auch so daß wir es nächstes Jahr bestimmt besser machen können.
Es haben sich schon mehrere angeboten für nächstes Jahr eine Route zusammenzustellen und was das Rahmenprogramm angeht sind die Kontakte zwischen dem HH-Club und der Klinik ja sowieso da...
So sehe ich das nicht als sinnloses Rumgemecker an sondern als aktive Planung um den Kindern so viel Spaß wie möglich zu bieten!
Ach ja und gerade der Herr Bub wäre doch prädestiniert dafür einmal eine Route vorzuschlagen - gelle

-----------------
ICQ: 9022374 Mail: frank@smart-owl.de
OWL Smarties



bubis-smart
Warp-smartie
(3068 Beiträge)

registriert seit: 18.6.2005
Kennzeichen: LIP-MY 42 + BI-SC ???

  erstellt am 29.07.2008 13:10  eMail  Profil  www  Zitieren

bin ich voll mit einverstanden.
also alter moppt-fahrer im und um den hochsolling biete ich mich sehr gerne an.

sagt einfach rechtzeitig bescheid und ab gehts.


-----------------






ICQ: 191-048-097




Xclusteve
Turbo-smartie
(711 Beiträge)

registriert seit: 9.7.2007

  erstellt am 29.07.2008 13:37  Profil  Zitieren

das ist meine persönliche meinung:

herr beineke ist mein ex-chef; kenne herr beineke seit fast 10 jahren. er hat`s nicht nötig für sein autohaus werbung zu machen; sein laden ist ein selbstläufer- sowie thorwesten in schloß holte-stukenbrock.

ihr dürft nicht vergessen was er in seine rede gesagt hat: "service + kundenzufriedenheit" wird bei der firma beineke groß geschrieben - und NICHT nur das - sondern die familie beineke sind "nachbarn" von der klinik.... wohnen direkt eine strasse tiefer; also ist sein sponsoring auch eine nachbarschaftshilfe....

herr beineke ist ein dufter kerl; sowie sein sohn thomas; den jens kenn ich nicht so... also wenn ihr vorschläge für 2009 habt, dann ruft ihr ihn doch einfach an:

05271.97097

....und fragt nach "dietmar beineke"

aber das ist sache von den hamburgern & der WBK, glaube ich......

steve

[ Diese Nachricht wurde editiert von Xclusteve am 29.07.2008 um 13:40 Uhr ]

Bredti
Hyper-smartie
(1838 Beiträge)

registriert seit: 22.4.2003
Kennzeichen: HH-rest hats wohl auch :-)

  erstellt am 29.07.2008 14:17  Profil  Zitieren

... wir sollten beim Thema bleiben.
Ob Werbung hin oder her sollten wir unserem ORGA-Team überlassen. Das ist ne rechtliche Sache und die Kinder merken davon nichts. Ich habe da vollstes vertrauen in Ingo, Holmer und Peter!

AUch die Sponsoren sind eine Sache für sich!
Ohne geht es nicht und ich bin sehr dankbar dafür. Es ist doch ne tolle Sache gewesen mit den leckeren Sachen, da freut sich jedes Kind trüber. Ich hatte nichts, hatte ja auch diesesmal leider kein Kind abbekommen und wenn - es ist doch an erster Stelle für das Kind. Ich kann mich doch auch so versorgen.

Eine Ausfahrt kann immer verbessert werden. Herr Beinicke senior hat es ja zum ersten mal für uns durchgeführt. Die Planung selber zu Beginn mit der Aufteilung war super- Hier hatte man deutlich aus 2007 gelernt und man sieht, dass unsere Vorschläge angenommen wurden. Es geht auch nicht darum, dass es komplett in neue Hände gegeben wird, sondern es reichen Kleinigkeiten und wir wollen nur helfen, dass kann man aber auch mit netten Worten.

Uns geht es doch aber vielmehr darum, dass das Rahmenprogramm nach der Ausfahrt nicht wirklich spannend genug für die Kinder war.
Hier ist der Wirkungsgrad viel wichtiger, denn wenn hier kaum ein Kind dran teilnimmt ist was schief gelaufen - und dem war leider so.
Mag auch am Wetter gelegen haben, aber ich sage mal die Musik stimmte nicht. Auch ein Musical ist evtl. sehr mutig, wenn man damit rechnen muss, dass die meissten Kinder sicherlich in den letzten Jahren in keinem Theater, Musical oder dergleichen waren.

Mir geht es nicht ums meckern an für sich, sondern darum Verbesserungsvorschläge zu machen solange ich erkenne, dass es welche gibt und die sehe ich deutlich. Das mehrere Personen dazu beitragen, um es umzusetzen ist doch klar.

Alles andere sind nur Mutmaßungen und sollten hier nicht diskutiert werden.

Habe fertig...


DaisysTears
Turbo-smartie
(980 Beiträge)

registriert seit: 15.8.2007
Kennzeichen: Ks-U xxxx

  erstellt am 29.07.2008 20:29  Profil  Zitieren

Mal so ne Frage:

Habe in Höxter all Eure Aufkleber und Beschriftungen bewundert.. und da fiehl mir folgendes zu ein:

Höxter 08 nix 15

Weiß nicht ob wer intresse daran hätte und wie man das umsetzen kann..


Tissel
Senior-smartie
(106 Beiträge)

registriert seit: 16.2.2008
Kennzeichen: LIP-C- usw

  erstellt am 29.07.2008 20:58  eMail  Profil  Zitieren

Umsetzen am besten mit Aufkleber würde ich sagen

Für mich persönlich war es ja das erste mal Höxter und ich fand es sehr nett und angenehm.
Sicherlich gibt es viele Sachen zu verbessern und zu optimieren. Aber sehr viele Sachen waren auch gut. Über die Unterbringung und die sanitären Anlagen konnte sich wohl keiner beschweren und die Aussicht war ja auch nicht schlecht. Ebenso wie Frühstück und die netten Leute. Auch die Aufstellung am Anfang war ne gute Sache.
Das zweite sammeln am Campingplatz um zur Klinik zur fahren war dann ja ein bisschen chaotisch. Und auch das Programm am Nachmittag war ja nicht so interessant für die Kinder. Aber ich denke trotzdem, das wir uns nicht beschweren können oder meckern sollten. Ich finde eher, man sollte dies nutzen um Verbesserungsvorschläge einzubringen, damit es im nächsten Jahr noch schöner wird (Für die Smartfahrer und die Kinder bzw. Erwachsenen). Ich persönlich habe es ja auch nur 25 km bis nach Höxter Downtown und kenne die Gegend hier deswegen recht gut. Hier gibt es sehr viele schöne Strecken die man befahren könnte. Ich persönlich werde mich nirgends beschweren oder über irgendwas aufregen. Ein Verbesserungsvorschlag meinerseits: Das Rahmenprogramm am Nachmittag. Da etwas passendes zu finden ist immer sehr schwierig. Denn man will ja alle Altersgruppen ansprechen: Die kinder, erwachsenen Familien die mal gucken wollen und die älteren leute. Da kann man natürlich nachmittags um 15:30 Uhr keine Partyband hinstellen. Da etwas passendes zu finden ist sehr schwierig denke ich. Und die Kosten spielen da sicherlich auch eine Rolle.

Der Abend wurde ja unterschiedlich gestaltet. Aber auch da hatten ja alle ihren Spass. Und die Kinder haben sich wirklich sehr über die Knicklichter gefreut. Ich danke hier nochmal allen, die ihre wieder an die kinder abgegeben haben. Die haben sich ja doch deutlich mehr darüber gefreur. Nächstes Jahr bringe ich mehr mit
Alles in allem war es doch sehr schön, oder nicht?

[ Diese Nachricht wurde editiert von Tissel am 29.07.2008 um 21:03 Uhr ]

smartclubniedersachsen
Junior-smartie
(24 Beiträge)

registriert seit: 25.3.2008

  erstellt am 29.07.2008 21:32  Profil  www  Zitieren

Hallo!

Also unseren Mitgliedern hat es sehr gut gefallen. Die Orga war prima! Da möchten wir dem smart-club Hamburg, der Klinik und allen anderen ein ganz großes DANKESCHÖN sagen!!!
Okay das Rahmenprogramm war teilweise etwas ungewöhnlich, aber es ist auch immer sehr schwer den Geschmack aller Teilnehmer zu treffen.
Eigentlich sollte an solch einem Tag alles egal sein, außer die KINDER!!! Die haben große Freude an diesem Event und die sollte man ihnen auf keinen Fall nehmen.
Wir sind im nächsten Jahr wieder mit dabei!!!

Gruß

smart-club Niedersachsen


wyoming
smartie-Frischling
(4 Beiträge)

registriert seit: 4.5.2007

  erstellt am 30.07.2008 08:32  Profil  Zitieren

Vielen Dank für die Vielen Antworten, ich halte meine Kritik für sachlich genug, wenn auch an zwei Stellen etwas verstärkt auf den Punkt gebracht.
Man muss aber 2 Arten der Spendengelder auseinander halten. Die Spendengelder von smart an Beinicke, flossen im wesentlichen in die smart-Kappen. Die anderen Spendengelder gingen an den smart-club Hamburg, organisiert von Ingo und Holmer. Und die haben sich um den Kauf des Fernsehers bemüht. Beinicke hat damit nichts zu tun. Die Nahrungsmittelspenden stammen von den jeweiligen Herstellern der Produkte (hohes C, Salami etc.), sie wollten aber nicht genannt werden, sondern nur den event unterstützen (also auch nichts von Beinicke.)
Das Musik und Unterhaltungsprogramm am Nachmittag wurde vom Klinikleiter organisiert, da wurde die Zielgruppe total verfehlt, weder für die Kiddies noch für unsere älteren und mittelalten Teilnehmer war was dabei, eher Volksmusik in Sparversion. Ein Gespräch mit dem Klinikleiter hat bereits stattgefunden.
Es ist tatsächlich so, dass Beinicke senior bereits bei der Bgrüßung am Campingplatz zum ersten mal und dann nochmal auf der Bühne an der Klinik sich dafür bedankt hat, dass w i r der Einladung gefolgt seien. Ich wiederhole nochmal, dass der wille zur Höxterfahrt im alleinigen Bereich der smartmitglieder (insbesondere club Hamburgs) liegt und w i r nicht gefolgt sind, sondern unserer freizeit und unsere Fahrleistung selbst mit einbringen. Das das Ganze im Rahmen des Sommerfestes der Klinik eingebettet ist ist ein anderes Thema.
Passender hätte ich es gefunden, wenn der klinikleiter uns alle zum sommerfest der Klinik begrüsst hätte und sich bei uns dafür bedankt hätte, das wir wider die ausfahrt für die kinder gestalten würden. Das wäre angemessen und fair gewesen.
Vielleicht versteht man meine Kritikpunkte nun etwas besser.


DirkEssen
Turbo-smartie
(1277 Beiträge)

registriert seit: 13.2.2003
Kennzeichen: E MY 451

  erstellt am 30.07.2008 12:46  eMail  Profil  www  Zitieren

ich krich ne krise wenn ich das lese
-----------------


 



Mein smart Verbraucht:
spritmonitor.de


SmartyCDIpure
getunter smartie
(288 Beiträge)

registriert seit: 22.6.2008
Kennzeichen: UE-.... (Fremdfahrzeug)

  erstellt am 30.07.2008 14:09  eMail  Profil  www  Zitieren

Die Frage ist immernoch, wer, wie, was und wo?
Was stimmt? Was stimmt nicht?

Grundsätzlich ist es jetzt doch auch egal... Was die Zeitungen schreiben ist nebensächlich für uns, oder??

Den KIndern haben wir mit der Ausfahrt Freude genug gemacht!!

Also, cool down


2 Seiten ( 1 | 2 )
  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2018
Impressum und Datenschutz