smartprofi
Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 198
Mitglieder: 7

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Lederausstattung - selfmade?
  
2 Seiten ( 1 | 2 )
Autor Lederausstattung - selfmade?
f33l1ngs
Junior-smartie
(30 Beiträge)

registriert seit: 31.1.2005

  erstellt am 02.02.2005 21:20  Profil  Zitieren


Hallo Smart-Freunde,

der Neue im Forum hat eine Idee bekommen, um seinen kleinen Liebling etwas schöner zu machen.
Mir gefällt einfach das Standard Smart Stoff-Muster nicht so sehr und ich würde das gerne ändern.

Hierzu möchte ich folgende Teile am Auto abmontieren und neu mit Kunstleder bekleben/bespannen:

1. Die Front



2. Die Seitentüren



Hat das vielleicht jemand schon einmal selbst gemacht und kann mir ein paar Tipps geben? Oder ist davon - aus irgendwelchen Gründen - abzuraten?

Ich würde mich über ein paar Antworten von euch freuen!

Viele Grüße,
euer f33l1ngs.


MischungsMicha
Warp-smartie
(4767 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DA-MY42 / DI-HP350

  erstellt am 03.02.2005 01:37  Profil  Zitieren

Bei selbigen Teilen bin ich auch grad dran. Die Sitze hab ich bei EBay gekauft, für 200 öcken (Echt Leder) wollt ich mir die Arbeit nicht machen.
Richtig lustig war es schon einen Schnitt für die Seitenteile zu bekommen. Da wir einen fehkauf beim Kunstleder gemacht hatten hab ich das dann für den Schnitt "verschnitten".
Bei 5 Euro per Meter war das noch Ok.
Ein Teil hab ich bereits genäht, sieht bisher ganz net aus. Jetzt fehlt noch das einkleben, mal sehen wie das wird. Die nächsten Tage werde ich schlauer sein.
Wenn das Teil fertig ist kann ich dir mehr Berichten.


Kevin_Lomax
Forum-smartie
(13407 Beiträge)

registriert seit: 27.6.2001

  erstellt am 03.02.2005 07:43  Profil  www  Zitieren

edit: siehe posting seite 2...

[ Diese Nachricht wurde editiert von Kevin_Lomax am 29.03.2005 um 19:10 Uhr ]

f33l1ngs
Junior-smartie
(30 Beiträge)

registriert seit: 31.1.2005

  erstellt am 03.02.2005 16:46  Profil  Zitieren

@ Kevin_Lomax:

Wow, deine Arbeit mit dem Kunstleder gefällt mir richtig gut! Sehr sauber gemacht mit den beiden Boxen, genau das habe ich mir auch überlegt.

Könntest du mir bzw. uns allen deine Arbeit bitte etwas genauer vorstellen?

Ich meine die einzelnen Arbeitsschritte; wie du mit dem Sprühkleber gearbeitet hast, wie du das Leder aufgezogen hast, wie viel Zeit das in etwa beansprucht. Diese Infos wären sehr hilfreich für mich!

Und noch eine Frage am Rande: Welche Boxen hast du eingebaut und wie hat das mit der Kabelführung geklappt?

Viele Grüße vom schönen Rhein,
f33l1ngs


Kevin_Lomax
Forum-smartie
(13407 Beiträge)

registriert seit: 27.6.2001

  erstellt am 03.02.2005 19:09  Profil  www  Zitieren

also boxen ist ein sport (wenn auch ein sinnfreier)...
wenn du die lautsprecher in den doorboards meinst - das sind die tiefmitteltöner A165 von Andrian Audio. mehr darüber findest du auch auf unserer Homepage in meinem oder shrek's memberprofil.
auch das mit der kabelführung wird dort beschrieben.

thema kunstleder:
- kunstleder grob zurechtschneiden (genug überstand)
- kunstleder mit heißluftfön schon mal am objekt (ausgebautes türinnenteil) "vordehnen"
- sprühkleber auf leder und türinnenteil auftragen
- ablüften lassen
- leder und türinnenteil zusammenfügen, dabei mit heißluftfön weiterdehnen und mit der hand festdrücken
- löcher ausschneiden
- über fehlende lederstruktur durch zu starkes dehnen und erhitzen ärgern
- über wiederkehrende, nicht richtig klebende stellen ärgern
- von freundin trotzdem einen riesen-schmatzer bekommen, da es doch relativ gut ausschaut und keine 350 euro gekostet hat

nun - beim nächsten mal bin ich klüger und werde besseres (kunst)leder, sowie stärkeren, wärmeaktivierbaren kleber verwenden. alles halt eine kostenfrage und eine frage der übung...
gesamte aktion dauerte ca. 3 - 4 stunden - wie gesagt - es war das erste mal.

-----------------

CU 'N Hell
The Devil's Advocate

Home of the biggest Forums-User Gallery!




MischungsMicha
Warp-smartie
(4767 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DA-MY42 / DI-HP350

  erstellt am 03.02.2005 20:32  Profil  Zitieren

Ich staune Kev, einteilig ohne Naht bezogen .
Ich hab das zweiteilig gemacht, ähnlich der Seitenablage von MDC.
Ich muß die aber noch einkleben und such da noch den passenden Sprühkleber.
Wenns fertig ist poste ich mal nen Bild.


f33l1ngs
Junior-smartie
(30 Beiträge)

registriert seit: 31.1.2005

  erstellt am 09.02.2005 17:43  Profil  Zitieren

Noch einmal eine kurze Frage an dich, Kevin_Lomax:

Hast du, bevor du das Kunstleder aufgeklebt hast, den alten smart-Stoff abgezogen - oder hast du das Kunstleder direkt auf den Stoff geklebt?
Was funktioniert deiner Meinung nach besser?

Gruß,
f33l1ngs

P.S. Bitte gib mir mal den Link zu eurer Unterseite. Ich kann zwar alle Bilder usw. sehen, aber nichts über die besagten Lautsprecher (ja, nicht Boxen *g*) und die Kabelführung.


MischungsMicha
Warp-smartie
(4767 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DA-MY42 / DI-HP350

  erstellt am 10.02.2005 02:55  Profil  Zitieren

Sodelle, nachdem der erste Versuch in die Hose ging bin ich jetzt mit einer Seite fertig.
Der Grund für den Griff ins Klo war übrigens der Versuch das Kunstleder in einem Arbeitsgang zu verarbeiten. Der Verwendete Klaber (Pattex Sprühkleber NICHT Korregierbar) glebte nach ca. 4 Sekunden bombenfest. Es brauchte einigen Aufwand das Kunstleder wieder ab zu bekommen, danach war der Klebeefekt leider nur noch bei 20%.

Heute also Versuch Nummer zwei in zwei Schritten. Durch die Klebereste konnte der Bezug gut fixiert werden und dann in zwei Schritten erst vorne dann hinten verklebt werden.

Hier das Ergebnis:


Das Kunstleder ist übrigens auf den Stoff aufgeklebt und hält sehr gut. Was bei hoher Temperatur geschieht wird der Sommer zeigen.
Verwendet hab ich wieder den Pattexkleber da ich eine Reaktion der KLebereste von Versuch 1 mit einem anderen Kleber vermeiden wollte.
Nachteil bei dem Kleber ist nur die zu Verfügung stehende Verarbeitungszeit. Die ligt bei 3-6 Sekunden, dann wars das und das Kunstleder ist fest.




[ Diese Nachricht wurde editiert von MischungsMicha am 10.02.2005 um 02:56 Uhr ]

[ Diese Nachricht wurde editiert von MischungsMicha am 10.02.2005 um 02:56 Uhr ]

SmartyJana
Forum-smartie
(5344 Beiträge)

registriert seit: 7.6.2001
Kennzeichen: DA-VE 1010

  erstellt am 10.02.2005 17:25  eMail  Profil  www  Zitieren

das sieht schon mal net schlecht aus. mal sehen wie lang es hält wird sicherheiss im sommer.. arme sanne

f33l1ngs
Junior-smartie
(30 Beiträge)

registriert seit: 31.1.2005

  erstellt am 11.02.2005 12:26  Profil  Zitieren

dann weiß ich ja schon mal, welchen kleber ich mir NICHT besorgen werde... und überhaupt - vor dem kauf wird die bearbeitungszeit gecheckt.
also danke für deinen erfahrungsbericht, micha! ich wünsche dir mehr glück beim zweiten teil.

@ all:

mein kunstleder kam heute morgen. jetzt wird nach gutem sprühkleber gesucht und dann geht es bald los... mein bericht mit fotos folgt.


Kevin_Lomax
Forum-smartie
(13407 Beiträge)

registriert seit: 27.6.2001

  erstellt am 11.02.2005 13:43  Profil  www  Zitieren

also ich hab auch direkt auf den stoff geklebt, allerdings mit dem selben srühkleber, mit dem ich die doorboards oder z.b. meinen sub beklebt habe.
leider ist dieser für die türverkleidungen wohl nicht so geeignet, da sich stellenweise wie schon gesagt blasen bildeten.

mal sehn - da ich ja jetzt neue lautsprecher für die türen bekomme (je zwei A130 pro tür ) und ich die dazu nötige gfk-konstruktion dann auch mit kunstleder beziehe, kann ich vielleicht in ein paar wochen/monate ein "how-to" online stellen.

der direkte link zum soundbereich von mir ist dieser hier und die alten bilder von karin's ex-smart findest du hier.
wäre aber eigentlich leicht zu finden gewesen wenn du die seite richtig angeschaut hast.

@ micha:
mich würde interessieren wie die übergänge der beiden lederteile im detail aussehen...

-----------------


Home of the biggest Forums-User Gallery!




MischungsMicha
Warp-smartie
(4767 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DA-MY42 / DI-HP350

  erstellt am 11.02.2005 13:50  Profil  Zitieren

@Kev, Bild oder Erklärung wie gemacht?

@f33l1ngs, wenn man auf zwei Etappen arbeitet und dabei nicht trödelt geht reicht die Zeit vom Pattex eigendlich. Besser so als das er nicht richtig klebt.
Lasse übrigens die Finger von korregierbaren Klebern, die werden nie richtig fest.


Kevin_Lomax
Forum-smartie
(13407 Beiträge)

registriert seit: 27.6.2001

  erstellt am 11.02.2005 15:17  Profil  www  Zitieren

beides micha - beides!

-----------------


Home of the biggest Forums-User Gallery!




MischungsMicha
Warp-smartie
(4767 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DA-MY42 / DI-HP350

  erstellt am 11.02.2005 16:06  Profil  Zitieren

Na danke, Fotos ist ja kein Problem, aber das Erklären . Naja ich versuche es mal.

den oberen und unteren Teil hab ich mit der schwarzen Seite aufeinander gelegt und mit 7,5mm Nahtzugabe zusammen genäht. Das Problematische ist zum einen das man ab dem Griff zum schmalen Teil hin den unteren Teil beim zusammen nähen um ca. 2 cm dehnen muß. Außerdem ist es manchmal ein wenig tricki die beiden Teile genau auf ein ander zu bekommen. Den Grund kann man hier denke ich gut erkennen:



So sehen die zwei Lappen übrigens zugeschnitten aus:



Und so nach der ersten Naht:



Die eine Kerbe braucht man um zu vermeiden das es an dem unteren Griffloch eine beule gibt. Da muß man das KLeder schon arg ums eck biegen.

Nachdem also beide Teile zusammen genäht waren hab ich die beiden stücke der Nahtzugabe über eine Ziernaht flach aufgelegt.



Hier nochmal nach der ersten Naht, kann man so denke ich besser erkennen:



Hier mit den beiden "Ziernähten" um die Nahtzulage an zu legen:



Hier nochmal die Naht aus der nähe:





Die Nähte sind leider nicht so gerade geworde wie ich es erhofft hatte, aber für en ersten Versuch bin ich ganz zufrieden. Vor allem wenn man bedenkt das ich vor 20 Jahren das letzte mal an einer Nähmaschine gesessen habe

Hier nochmal das ganze Werk motagefertig mit Tasche:



[ Diese Nachricht wurde editiert von MischungsMicha am 11.02.2005 um 21:11 Uhr ]

MischungsMicha
Warp-smartie
(4767 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DA-MY42 / DI-HP350

  erstellt am 11.02.2005 21:12  Profil  Zitieren

Sodele, nach einigem Editieren sollte die Erklärung jetzt komplett sein


Udo_B
Forum-smartie
(6558 Beiträge)

registriert seit: 1.6.2000
Kennzeichen: HSK-R.I.P. 42

  erstellt am 12.02.2005 16:19  eMail  Profil  Zitieren

Chic... sieht gut aus und gefällt mir sehr! ... Wenn du fertig bist, melde ich mich

MischungsMicha
Warp-smartie
(4767 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DA-MY42 / DI-HP350

  erstellt am 12.02.2005 17:25  Profil  Zitieren

Mach mal, kann das Geld gut gebrauchen


Udo_B
Forum-smartie
(6558 Beiträge)

registriert seit: 1.6.2000
Kennzeichen: HSK-R.I.P. 42

  erstellt am 12.02.2005 18:02  eMail  Profil  Zitieren

Geld ... das muss das sein, wovon die anderen Leute immer reden....

SmartyJana
Forum-smartie
(5344 Beiträge)

registriert seit: 7.6.2001
Kennzeichen: DA-VE 1010

  erstellt am 12.02.2005 21:55  eMail  Profil  www  Zitieren

micha mönsch super arbeit. bin stolz auf dich. kannste dann bei mir gleich weitermachen

sm4rt-fr34k
Turbo-smartie
(809 Beiträge)

registriert seit: 18.10.2003
Kennzeichen: NE-JO****

  erstellt am 14.02.2005 18:11  eMail  Profil  www  Zitieren

So hatte ähnliches schon länger geplant und hab heute den ersten Teil erledigt, nach ein bissel rumprobieren und sehr viel geduld gefällt mir das Ergebniss sehr gut.
Allerdings kein Leder sondern orignal Alcantara, welches ich sportlicher und individueller find. Trifft die Farbe vom Smart Leder, welches meine Sitze schmückt sehr gut, im Laufe der nächsten Woche folgt A-Brett und andere Türverkleidung, ist mir fast 2 Stunden für eine Türverkleidung schon ziemlich zeitraubend.




-----------------
Mfg Johannes
My Scootertuning Site
My Smarty




f33l1ngs
Junior-smartie
(30 Beiträge)

registriert seit: 31.1.2005

  erstellt am 14.02.2005 18:13  Profil  Zitieren

ebenfalls respekt! sehr gut & sauber verarbeitet. ich hoffe bei mir klappt es bald genauso.

tja, wenn jeder das geld für alcantara hätte...


sm4rt-fr34k
Turbo-smartie
(809 Beiträge)

registriert seit: 18.10.2003
Kennzeichen: NE-JO****

  erstellt am 14.02.2005 18:59  eMail  Profil  www  Zitieren

hab das heut auch zum ersten mal gemacht, der erste versuch verlief ähnlich wie bei mischungsmicha, danach im 2ten anlauf machte ich immer nur kurze stücke und passte die kurven vorm kleben mit dem heizluftfön an, stück für stück, sonst hatm na kaum ne chance das vorm aushärten des klebers ordentlich aufeinander zu haben....

das wichtigste bei der ganzen sache ist wohl aber gedult und der erzgeiz das ganz ohne falten hinzukriegen...

achja mit dem heizluftfön kann man bei alcantara sogar ziemlich brutal zur sache gehn, dachte erst das würd irgendwie die fasern zusammenschmelzen aber zumindest bei knapp 200Grad Hitze tut sich da noch nichts was man nachher sehen könnte.


-----------------
Mfg Johannes
My Scootertuning Site
My Smarty




MischungsMicha
Warp-smartie
(4767 Beiträge)

registriert seit: 26.5.2001
Kennzeichen: DA-MY42 / DI-HP350

  erstellt am 14.02.2005 23:49  Profil  Zitieren

Ich hab für die Föhnarbeiten nen normalen Haarföhn genommen. Dauert ein wenig länger, aber beim KLeder it ruck Zuck nen Loch drin. PVC halt

Kevin_Lomax
Forum-smartie
(13407 Beiträge)

registriert seit: 27.6.2001

  erstellt am 15.02.2005 08:49  Profil  www  Zitieren

naja - ich hab schon sehr lang auf eine stelle fönen müssen, damit da was geschmolzen ist. ok - das war aber auch kunstleder von 18 euro pro 1,4x1 anstelle 5 euro...
trotzdem werden wir uns jetzt mal ein paar meter von dem dünnen zulegen, da bei uns auch umfassende doorboard-arbeiten anstehen.

-----------------


Home of the biggest Forums-User Gallery!




Kevin_Lomax
Forum-smartie
(13407 Beiträge)

registriert seit: 27.6.2001

  erstellt am 15.02.2005 09:09  Profil  www  Zitieren

achja - hier und da mal links zu bildern der (meiner meinung nach) masters of be-ledering und extreme-alcantaraing...

der hammer was die drauf haben - da kommt man auf ideen.

-----------------


Home of the biggest Forums-User Gallery!




2 Seiten ( 1 | 2 )
  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2018
Impressum und Datenschutz