Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 180
Mitglieder: 2

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » Allgemeines Diskussionsforum » » Smart cdi cabrio 450 oder 451
  
Autor Smart cdi cabrio 450 oder 451
djfoxi
Turbo-smartie
(1426 Beiträge)

registriert seit: 28.12.2001

  erstellt am 09.10.2019 10:18  Profil  Zitieren

Ich spiele mit dem Gedanken, oder vielleicht bin ich auch mit dem Gedanken schwanger, meinem Smart, da er nun bald volljährig (18 ) ist, eine Partnerin zur Seite zu stellen...

Idee wäre ein Cabrio als Diesel (IMHO der beste Motor).

Die Frage wäre nur, einen 450er oder 451 zu nehmen?
Welcher ist das bessere Cabrio auch in Bezug auf die Langzeitqualität ? Kupplungaktuator, 6 Gänge etc. sprechen wohl eher für den 450er...

Was meint ihr?

-----------------
spritmonitor.de CDI

450 CDI
Baujahr 2001



[ Diese Nachricht wurde editiert von djfoxi am 09.10.2019 um 10:37 Uhr ]

Outliner
Warp-smartie
(3025 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 09.10.2019 11:23  eMail  Profil  Zitieren

An deiner Stelle würde ich einen 450er nehmen. Warum? Da kennste dich mit aus, kannst bei Problemen auch mal Teile quertauschen und dir für dieses Modell einen kleinen Teilebestand erstellen.
Ob 450 oder 451 ist echt Geschmackssache. Die verschiedenen Diesel beim 451 sind ja bekannt im Hinblick auf Probleme.
Beim 450er Diesel gibts bis auf den schneckenhaften Vortrieb eigentlich nix auszusetzen.


Smart911a
Hyper-smartie
(1842 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 09.10.2019 12:00  eMail  Profil  Zitieren

genau gegen diesen Schneckenantrieb kann man was machen. Fismatec bietet ein Tuning genauu für den 450er Smart an ca 130€. Nur Softwareänderung. Ich war dabei als das ein Freund auf seim Smart hat machen lassen dort. Hingefahren als Schnecke, zurück als Rakete.
Wenn ich ein Diesel hätte würde ich das sofort drauf machen lassen. Ein wahnsinns Unterschied,. Durch das Drehmoment hat der echt power.
Er ist schon fast 80.000km damit gefahren. Nie Probleme gehabt.
Ich würde mir auf jeden Fall ein 450er holen. Da haste günstige Teile, der Motor ist robust und macht so gut wie nie Probleme. Wenn man das AGR Ventil einmal im Jahr reinigt und immer nach dem rechten schaut, fährt der Diesel auch zuverlässig.
Zuverlässiger wie die Benzindiva.


Ahnungslos
Forum-smartie
(26652 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 09.10.2019 15:22  Profil  Zitieren

Quote:

Am 09.10.2019 um 11:23 Uhr hat Outliner geschrieben:
An deiner Stelle würde ich einen 450er nehmen.


Dem kann ich mich nur uneingeschränkt anschließen!
Zumal Du mit einem 450er cdi Cabrio schon fast ein Merkmal an Exclusivität hast, weil die nämlich sehr selten sind!


Outliner
Warp-smartie
(3025 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 09.10.2019 21:28  eMail  Profil  Zitieren

Quote:

Am 09.10.2019 um 15:22 Uhr hat Ahnungslos geschrieben:
Quote:

Zumal Du mit einem 450er cdi Cabrio schon fast ein Merkmal an Exclusivität hast, weil die nämlich sehr selten sind!



Ich weiss.
Wenn mal wieder ein armes Cabrio-Dieselchen Zuwendung braucht und sich günstig erstehen lässt...der neue Besitzer von meinem Trecker ist jedenfalls hochzufrieden mit dem Gerät!



djfoxi
Turbo-smartie
(1426 Beiträge)

registriert seit: 28.12.2001

  erstellt am 11.10.2019 08:12  Profil  Zitieren

Ja ihr habt recht, wenn dann ein 450 cdi. Leider gibt es fast nur "professionelle" Anbieter,auch wenn sie als Privat inserieren...
-----------------
spritmonitor.de CDI

450 CDI
Baujahr 2001




Outliner
Warp-smartie
(3025 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 11.10.2019 09:39  eMail  Profil  Zitieren

Das kann ich so nicht bestätigen.

  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz