Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 167
Mitglieder: 3

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » CDI » » Problem mit Rücklichtausbau
  
Autor Problem mit Rücklichtausbau
Smartielove
Junior-smartie
(18 Beiträge)

registriert seit: 3.1.2006
Kennzeichen: HH

  erstellt am 10.09.2019 00:39  Profil  Zitieren

Hallo zusammen möchte an meinem Smart das Komplette Rücklicht austauschen, leider geht der Stecker so schwer ab, das ich Angst habe etwas abzureißen. Gibt es eine Möglichkeit den Stecker leicht ab zu bekommen?

Outliner
Warp-smartie
(2894 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 10.09.2019 01:03  eMail  Profil  Zitieren

Na den Sicherungskeil wegdrücken und ziehen. Das ist eigentlich selbsterklärend.
Möglicherweise ist wegen dem Bremslicht der Stecker etwas mit der Buchse verschmolzen, dann gehts schwer.
Aber meistens schmilzt nur die Isolierung des Kabels, als dass die Stecker miteinander verkleben.
Guck mal richtig hin, das ist keine Weltraumtechnik. Nimm einen flachen Schlitzschraubendreher und heble...


Ahnungslos
Forum-smartie
(26578 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 10.09.2019 07:03  Profil  Zitieren

Wie schon Outliner geschrieben hat muß dazu der Sicherungsclip, der den Stecker gegen abrutschen sichern soll, weg gedrückt werden.
Auf dem fünften Bild von oben auf dieser Seite ist dieser Sicherungsclip zu sehen.
Wenn man den Sicherungsclip betätigt hat, dann bewegt man den Stecker am besten etwas hin und her, wenn man daran zieht, das erleichtert die Sache meist.

Auch auf jener Seite sieht man diesen Sicherungsclip, der den Stecker hält, ganz gut.
Man muß ihn mit einem kleinen Schraubendreher über die Haltenase der Leuchteneinheit heben, um den Stecker abziehen zu können.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 10.09.2019 um 07:07 Uhr ]

  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz