Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 60
Mitglieder: 0

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTies Regional » » Hilfe bei der Demontage der Heckschürze
  
Autor Hilfe bei der Demontage der Heckschürze
csprojekt
smartie-Frischling
(3 Beiträge)

registriert seit: 8.7.2019

  erstellt am 08.07.2019 08:40  eMail  Profil  Zitieren

Hallo zusammen, ich brauchte mal ein wenig Hilfe bei folgendem Problem. Ich habe einen 450 und wollte von einem anderen Smart die Heckschürze kmpl. tauschen. Nun habe ich das Problem das an beiden Außenseiten ( rechts & links ) die Schrauben festsitzen. Mit Rostlöser alles probiert bekomme ich einfach nicht ab was muss ich jetzt tun ? Gibt es evtl ein Video von diesem Problem . Danke für eure Hilfe.

Funman
Hyper-smartie
(2262 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 08.07.2019 10:55  eMail  Profil  Zitieren

Ich gehe mal davon aus, daß du die Schrauben in den unteren vorderen Ecken der Kotflügel meinst.

Das ist ein fieses Problem. Die Schrauben rosten in den Paneln fest. In den Paneln stecken Stahlröhrchen, in denen die Schrauben festrosten. Allerdings nur, wenn sie nie bewegt und nie gefettet werden, der Smart also nie gewartet wird.

Torxschlüssel rein, bißchen hämmern, drehen bis was bricht. Wenn die Schraube nicht im Panel loskommt, Schraube ausbohren. Ich habs bisher einmal gemacht, hat Kollateralschaden verursacht. Ich hab nicht ganz verhindern können, daß der Bohrer verläuft.

Das ist eins der Smart Probleme, für das ich keine gute Lösung habe. Aber vielleicht hat ja noch jemand anderes eine Idee.

Grüße, Hajo

[ Diese Nachricht wurde editiert von Funman am 08.07.2019 um 10:57 Uhr ]

Salzfisch
Warp-smartie
(2674 Beiträge)

registriert seit: 30.6.2005
Kennzeichen: B-

  erstellt am 08.07.2019 22:32  Profil  Zitieren

Habe bei mir auch vor gut zehn Jahren die linke Seite ausgebohrt. Ersatz durch Sechskantschraube mit Mutter. Zur Not geht es auch mit einem Kabelbinder, fällt dort unten auch nicht groß auf. Das mache ich teilweise als Vorbereitung, wenn ich weiß, dass die Werkstatt da 'ran muss, da man an die Mutter hinter dem Innenkotflügel natürlich nicht so gut herankommt.

Falls Du die beiden Schrauben meinst, mit denen das Panel unten/hinten gehalten wird: Auch ausbohren und durch Kabelbinder ersetzen - ist bei mir auf einer Seite die Dauerlösung...

Gruß
Salzfisch
-----------------

Smart CDI (RPF), Ez 06/2001, 284.xxx km, Durchschnittsverbrauch 4,0 l/100 km




[ Diese Nachricht wurde editiert von Salzfisch am 08.07.2019 um 22:33 Uhr ]

csprojekt
smartie-Frischling
(3 Beiträge)

registriert seit: 8.7.2019

  erstellt am 09.07.2019 07:28  eMail  Profil  Zitieren

Vielen Dank für eure Hilfe werde das mal ausprobieren !

  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz