Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 177
Mitglieder: 3

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Minderverbrauch mit Super Plus
  
Autor Minderverbrauch mit Super Plus
themars2011
Senior-smartie
(232 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2017

  erstellt am 14.05.2019 13:56  Profil  Zitieren

Moin Leute,

ich habe einfach mal aus jucks und dollerei einen Tank voller Super Plus getankt und dann heute beim zweiten tanken den Vebrauch ausgerechnet und mein smart hat tatsächlich statt den üblichen 6 Litern auf 100km nur 5 Liter braucht. Ist das zu erwarten oder liegt das eher an anderen Faktoren? Ich bin ganz normal weiter gefahren, sonst hätte ich mir das ganze ja auch schenken können!
-----------------



380Volt
Senior-smartie
(174 Beiträge)

registriert seit: 26.6.2017
Kennzeichen: OH-

  erstellt am 14.05.2019 15:17  Profil  Zitieren

Je nach dem wie der Smart steht (Schräglage ?) geht mal mehr mal weniger rein. Da liegt die Ursache.

Funman
Hyper-smartie
(1863 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 14.05.2019 15:46  eMail  Profil  Zitieren

Minderverbrauch ist geringfügig zu erwarten bei Motoren mit Klopfregelung. Weiß jetzt nicht, ob die Smart Benziner sowas haben. Mein Opel Calibra hatte das damals. Ansonsten nur Mehrverbrauch bei E10.

Grüße, Hajo


Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 14.05.2019 16:20  Profil  Zitieren

Zumindest ist bei den Benzinmotoren ein Klopfsensor verbaut, siehe dort!

Von daher gehe ich davon aus, daß auch eine Klopfregelung an Bord ist!


Smartrek
Turbo-smartie
(1134 Beiträge)

registriert seit: 22.11.2016
Kennzeichen: XX-TS 7

  erstellt am 14.05.2019 17:22  Profil  Zitieren

Normale Motoren - so auch der vom smart - sind auf 95 Oktan ausgelegt und der entsprechende Sprit muss diese mindestens auch aufweisen, für gewöhnlich ist es etwas mehr. Die Elektronik steuert den Zündzeitpunkt sehr genau, sodass es quasi gar nicht zum Klopfen kommt. Sollte es aber doch mal vorkommen greift die Klopfregelung ein, aber eben auch nur dann - also wenn der Sprit zu "schlecht" ist. Nach oben hin erkennt die keinen besseren Sprit
Das Eingreifen der Klopfregelung macht den Motor weniger effizient, wodurch ein Mehrverbrauch zustande kommen würde. Im Ausland ist z.T. nur Benzin mit 90 Oktan verfügbar, da wäre das der Fall.

Der eventuell vorhandene Minderverbauch geht in den allgemeinen Verbrauchsschwankungen unter. Wirklich was bringen tut das nur wenn der Motor entsprechend auf 98 Oktan abgestimmt ist und damit auch was anzufangen weiß. Wobei man dann - sofern man etwas mehr fährt - sinnvollerweise den Shell SmartDeal abschließt und dann V-Power Racing 100 tankt und dafür noch weniger bezahlt als für normales Super+ Ich selbst glaube zwar nicht dran, dass das Zeug so viel besser für den Motor ist, aber wenn's günstiger ist: warum nicht?


380Volt
Senior-smartie
(174 Beiträge)

registriert seit: 26.6.2017
Kennzeichen: OH-

  erstellt am 14.05.2019 17:36  Profil  Zitieren

@ Klopfregelung, Frühzündung, etc. alles bekannt.

Hallooo, der TE schreibt von rund 15% Minderverbrauch. Fünfzehn ....


Vertankt ....

-----------------


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen
Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

[ Diese Nachricht wurde editiert von 380Volt am 14.05.2019 um 17:38 Uhr ]

themars2011
Senior-smartie
(232 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2017

  erstellt am 14.05.2019 17:41  Profil  Zitieren

Quote:

Am 14.05.2019 um 17:36 Uhr hat 380Volt geschrieben:
@ Klopfregelung, Frühzündung, etc. alles bekannt.

Hallooo, der TE schreibt von rund 15% Minderverbrauch. Fünfzehn ....
Vertankt ....


-----------------

Gruß, Heiko
Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.
Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen
Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio

[ Diese Nachricht wurde editiert von 380Volt am 14.05.2019 um 17:38 Uhr ]




Ich glaube des tankens bin ich noch mächtig! Es hat mich auch gewundert sonst hätte ich ja keinen Thread geöffnet. Tank war vorher voll und hab ihn auch wieder ganz voll gemacht, sonst bekommt man ja absolut falsche Ergebnisse raus. Mal schauen ob es sich so hält oder wieder hoch geht!

Wenn es sich hält nach 3-4 mal tanken dann ist da was dran, wenn nicht war es ein einmaliger ausreißer wie schon weiter oben genannt.

-----------------


[ Diese Nachricht wurde editiert von themars2011 am 14.05.2019 um 17:45 Uhr ]

Funman
Hyper-smartie
(1863 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 14.05.2019 18:03  eMail  Profil  Zitieren

"Nach oben hin erkennt die keinen besseren Sprit"

Ja. Bei entsprechender Auslegung läuft der Motor aber auch mit 95 oder wahlweise 98 Oktan, oder früher auch mit 91. Per Klopfregelung wird die Zündung darauf angepaßt. Mit 91 verbraucht er dann einfach mehr, mit 98 weniger. Seit es 91 nicht mehr gibt, sind die Unterschiede eben noch kleiner.

Grüße, Hajo


themars2011
Senior-smartie
(232 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2017

  erstellt am 14.05.2019 18:27  Profil  Zitieren

Quote:

Am 14.05.2019 um 18:03 Uhr hat Funman geschrieben:
"Nach oben hin erkennt die keinen besseren Sprit"

Ja. Bei entsprechender Auslegung läuft der Motor aber auch mit 95 oder wahlweise 98 Oktan, oder früher auch mit 91. Per Klopfregelung wird die Zündung darauf angepaßt. Mit 91 verbraucht er dann einfach mehr, mit 98 weniger. Seit es 91 nicht mehr gibt, sind die Unterschiede eben noch kleiner.

Grüße, Hajo



Jetzt mal angenommen jemand hätte meinen smart schon mal auf 98 Oktan gechippt (bzw halt auf Leistung die 98 Oktan erfordert; was durchaus sein könnte, einer der Vorbesitzer hat auch viele Brabus Teile eingebaut) und ich fahre dann unwissend 95 würde das ja dann in einem mehrverbrauch enden. Würde man das sonst noch irgendwie merken? (Außer dass halt nicht die gechippte Leistung vorhanden ist, aber würde man das regeln des Klopfsensors sonst noch bemerken?)

-----------------


[ Diese Nachricht wurde editiert von themars2011 am 14.05.2019 um 18:32 Uhr ]

Outliner
Hyper-smartie
(2497 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 14.05.2019 23:42  eMail  Profil  Zitieren

Merkste nicht.

380Volt
Senior-smartie
(174 Beiträge)

registriert seit: 26.6.2017
Kennzeichen: OH-

  erstellt am 15.05.2019 08:32  Profil  Zitieren

Angenommen der Wagen hat tatsächlich bspw. das 81er MDC File auf dem 61/71er , wäre ein merkbarer Minderverbrauch möglich, aber bitte im einstelligen Prozent Bereich. Das File ist nämlich auf 98 Oktan ausgelegt und nimmt bei SP95 die Zündung zurück.

@ Merken: vmax aufgehoben ? Dann ist er gechippt.

@ Tanken

Voll und Voll merkst du bei wenigen Grad Schräglage nicht ! Luftblase ....
Gleiche Säule (Abweichungen) und gleiche Stelle = gleiche Säule = gleiche "Ebenheit" probieren.

-----------------


Gruß, Heiko

Mein elektrischer Stuhl: 380 Volt unterm Sitz.

Brabus Exclusiv ED Cabrio . Lt. KBA 87 Stück in D zugelassen
Zweitwagen: Mini Cooper Cabrio







[ Diese Nachricht wurde editiert von 380Volt am 15.05.2019 um 08:35 Uhr ]

Funman
Hyper-smartie
(1863 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 15.05.2019 11:48  eMail  Profil  Zitieren

Für Verbrauchsmessungen sollte man sowieso einige Tankfüllungen verfahren und den Mittelwert rechnen. Obwohl ich immer an derselben Tankstelle tanke und immer genauso handhabe, kommt es vor, daß ich einmal einen seltsam niedrigen Verbrauch habe und danach einen hohen oder umgekehrt. Wenn ich den Mittelwert von beiden nehme paßt es wieder.

Grüße, Hajo


rms
Hyper-smartie
(2136 Beiträge)

registriert seit: 8.3.2009
Kennzeichen: Ü60 und aus dem SWR-Ländle

  erstellt am 16.05.2019 22:00  Profil  Zitieren

Quote:

Am 14.05.2019 um 13:56 Uhr hat themars2011 geschrieben:

ich habe einfach mal aus jucks und dollerei einen Tank voller Super Plus getankt und dann heute beim zweiten tanken den Vebrauch ausgerechnet und mein smart hat tatsächlich statt den üblichen 6 Litern auf 100km nur 5 Liter braucht.



Hat damit nichts zu tun. Die Streuung der Verbräuche ist bei meinem Blitwürfel gewaltig. Ich mache mir darüber keine Gedanken mehr, den Schnitt über 9 Jahre kannst Du in der Tabelle unten selbst ablesen. Habe in 2012 alle Sorten ausprobiert. Seit damals tanke ich nur noch so billig wie möglich.

rms

2009 Schnitt 7,1; min 5,7; max 8,7
2010 Schnitt 7,0; min 5,5; max 9,8
2011 Schnitt 7,0; min 6,1; max 8,8
2012 Schnitt 7,4; min 5,9; max 9,1
2013 Schnitt 7,1; min 5,1; max 9,7
2014 Schnitt 7,1; min 5,6; max 8,9
2015 Schnitt 7,1; min 5,6; max 9,1
2016 Schnitt 7,0; min 5,5; max 8,5
2017 Schnitt 7,1; min 5,7; max 9,0
2018 Schnitt 7,3; min 5,7; max 9,9



-----------------
Blitzwürfel
42 passion coupé (451er)
04/2008, 84 Pe-äss-la

[ Diese Nachricht wurde editiert von rms am 17.05.2019 um 09:39 Uhr ]

themars2011
Senior-smartie
(232 Beiträge)

registriert seit: 25.12.2017

  erstellt am 16.05.2019 22:09  Profil  Zitieren

Quote:


2010 Schnitt 7,0; min 5,5; max 9,8



Von 5 bin 10 Litern! Wow! Das hört sich schon wirklich extrem an, ich hatte max. abweichungen von 1 Liter +/-


  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz