Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 172
Mitglieder: 1

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Smart Fortwo bj. 2008 - Riss im Panoramadach
  
2 Seiten ( 1 | 2 )
Autor Smart Fortwo bj. 2008 - Riss im Panoramadach
Jean-Paul
smartie-Frischling
(4 Beiträge)

registriert seit: 10.5.2019

  erstellt am 10.05.2019 23:59  Profil  Zitieren

Hallo Liebes Forum,

seit gestern regnet es in mein kleines Baby rein.
Wie ich nun feststellen musste habe ich in meinem Panoramadach einen ca. 15cm großen Riss, wodurch das Wasser in den Innenraum gelangen kann.

Kann der Riss durch Carglass oder denn Smartcenter repariert werden oder muss das ganze Dach getauscht werden?

Was habt Ihr hier für Erfahrungen gemacht? Was würde ein Tausch des Daches ca. Kosten? (Der Smart ist nur Haftpflicht versichert)

Danke für Eure Hilfe und liebe Grüße


Outliner
Hyper-smartie
(2497 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 11.05.2019 02:39  eMail  Profil  Zitieren

Erstmal Klebeband, bevorzugt T-Rex klar über den Riss kleben, damit nicht mehr reinregnet.
Dann muss ein neues Dach eingeklebt werden, reparieren iss nich.
Erweitere auf Teilkasko und melde dann den Schaden! Huch, habe ich das gesagt?
Bist du irgendwo einen extremen Bordstein hochgefahren, dass sich die Tridion so extrem verbogen hat, dass das Glas riss?
Musste mal gucken, manchmal werden Panoramadächer angeboten im Netz.
Habe selber nur noch olle Plastedächer in petto.


Jean-Paul
smartie-Frischling
(4 Beiträge)

registriert seit: 10.5.2019

  erstellt am 11.05.2019 07:53  Profil  Zitieren

Danke für die schnelle Antwort. Das hört sich ja nicht gut an. Wenn ich nun die Versicherung auf Teilkasko verändere kann ich dann sofort den Schaden melden oder muss ich hier eine gewisse Zeit melden? Ich hatte glücklicherweise so ein Fall noch nie. Muss ich bei der Versicherungswahl etwas besonderes beachten? Wahrscheinlich dass Glasschäden abgedeckt sind oder?

Habt Ihr eine Hausnummer was ein Smartcenter für den Tausch in etwa verlangt?


maxpower879
Warp-smartie
(2868 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 11.05.2019 08:59  Profil  Zitieren

Im Smartcenter definitiv 4 Stellig.

Jean-Paul
smartie-Frischling
(4 Beiträge)

registriert seit: 10.5.2019

  erstellt am 11.05.2019 09:46  Profil  Zitieren

Quote:

Am 11.05.2019 um 08:59 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
Im Smartcenter definitiv 4 Stellig.



Selbst Carglass ruft einen Preis von 1.278€ auf


Smart911a
Hyper-smartie
(1651 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 11.05.2019 10:17  Profil  Zitieren

wenns ein 450er ist, kann man das ganz gut selber machen wenn man Basteln drauf hat. Man braucht nur das richtige Schneidwerkzeug. Den viereckigen Draht und man muss zu zweit sein. Gebrauchtes Dach reinkleben ist wie die Frontscheibe reinmachen. Innen muss die Dachverkleitung raus. So hat es mir neulich als ich meine Scheibe rein gemacht habe jemand gesagt der bei Smart als Montuer gearbeitet hatte. Wenn man den Trick drauf hat beim Schneiden mit dem Draht ist das recht einfach zu machen. Beim draufsetzen am besten zu dritt oder viert sein.

Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 11.05.2019 11:11  Profil  Zitieren

Wenn es ein 450er ist, dann kann das Dach keinen Riss haben, weil das Einscheiben-Sicherheitsglas ist, das bei kleinsten Beschädigungen sofort in kleinste Teile zerplatzt!
Und ein Bj. 2008 kann ohnehin kein 450er mehr sein, sondern ein 451er.
Und dessen Dach ist aus Polycarbonat.

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 11.05.2019 um 14:59 Uhr ]

Smart911a
Hyper-smartie
(1651 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 11.05.2019 12:34  Profil  Zitieren

ja das Dach ging sofort kaputt . Sicherheitsglas.. keine Ahnung... vieleicht hat er sich ja das Bj verwechselt. Desshalt verzieht sich da auch nicht die Karosserie wenn man übern Hubbel fährt. Das würde das Glasdach nie mitmachen. Das Tridion ist sau steif gebaut. Der Schweller z.B. hat 6 durchgehende Innenbleche. Also verschiedene Kammern. Hammer stabil das Teil

Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 11.05.2019 12:51  Profil  Zitieren

Quote:

Am 11.05.2019 um 12:34 Uhr hat Smart911a geschrieben:
vieleicht hat er sich ja das Bj verwechselt.


Nachdem der 451er ab Bj. 2007 gebaut wurde, entbehrt es doch nicht einer gewissen Logik, daß dann ein Bj. 2008 ein 451er ist, wenn es schon im Topic steht!
Warum sollte er denn da das Baujahr verwechselt haben?

Ich glaube eher, da hast Du was verwechselt!

Der TE hat alles richtig beschrieben, es ist ein 451er Smart Bj. 2008 mit einem Dach aus Polycarbonat, in dem ein Riss drin ist!
That's ist!

By the way, auch der 451er hat eine Tridion Sicherheitszelle, die bestimmt genauso steif ist als die des 450ers, die verwindet sich genauso wenig.
Wobei Dein Tridion nach dieser Aktion ohnehin nicht mal mehr die Steifigkeit einer hart gewordenen schwäbischen Butterbrezel hat!
Wundert mich nicht, daß Dein Dach zersprungen ist!
Hast Du Dir gleich noch ein paar in Reserve hin gelegt?

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 11.05.2019 um 15:13 Uhr ]

Smart911a
Hyper-smartie
(1651 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 11.05.2019 12:55  Profil  Zitieren

ach so dachte der hat eins aus Glas..und was will er dann bei Carglass wenn das ein Kuststoffteil ist ?

Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 11.05.2019 12:56  Profil  Zitieren

Quote:

Am 11.05.2019 um 12:55 Uhr hat Smart911a geschrieben:
und was will er dann bei Carglass wenn das ein Kuststoffteil ist ?


Ohne Worte!


Smart911a
Hyper-smartie
(1651 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 11.05.2019 13:04  Profil  Zitieren

Riss im Panoramadach.....

Klasse Panoramadach aus blickdichtem Kunststoff...
oder ist das jetzt ein Plexiglas


Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 11.05.2019 13:07  Profil  Zitieren

Bei so viel Blödsinn fehlen mir gleich nochmal die Worte!
Bist Du eigentlich so beschränkt oder tust Du nur so?


Smart911a
Hyper-smartie
(1651 Beiträge)

registriert seit: 18.4.2016

  erstellt am 11.05.2019 13:11  Profil  Zitieren

mach nur so

Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 11.05.2019 13:16  Profil  Zitieren

Das kannst Du jemandem erzählen, der die Hose mit der Kneifzange anzieht!
Auch wenn ich Ahnungslos bin, aber das nehm ich Dir nicht ab!
Dazu postest Du schon zu lange solchen Blödsinn hier im Forum!

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 11.05.2019 um 13:48 Uhr ]

Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 11.05.2019 13:48  Profil  Zitieren

Um auch noch was zum Thema beizutragen!
An Stelle des TE würde ich mir nach einem neuen oder zumindest gut erhaltenen Dach umschauen und das alte auf jeden Fall selbst raus machen und die Klebestellen peinlich genau säubern und dann das Dach bei entsprechenden Fähigkeiten entweder selbst einkleben oder von einem dafür spezialisierten Fachbetrieb durchführen lassen.

Wenn Geld keine Rolex spielt, kann man ja alles von dem Fachbetrieb durchführen lassen, wenn man Geld sparen will, kann man ja die Demontage selbst übernehmen, kaputt machen kann man ja zumindest das Dach nicht mehr.
Aber einkleben sollte das schon jemand, der sich damit auskennt, damit es später dann auch wieder dicht ist, was ja nicht ganz unwichtig ist!

[ Diese Nachricht wurde editiert von Ahnungslos am 11.05.2019 um 13:56 Uhr ]

Smartrek
Turbo-smartie
(1134 Beiträge)

registriert seit: 22.11.2016
Kennzeichen: XX-TS 7

  erstellt am 11.05.2019 14:01  Profil  Zitieren

Quote:

Am 11.05.2019 um 08:59 Uhr hat maxpower879 geschrieben:
Im Smartcenter definitiv 4 Stellig.



Ganz genau.

Nebenbei, als mein Panoramadach damals undicht war (nicht kaputt) wollte ich es neu abdichten lassen. Aussage vom SC: "Das geht beim Ausbau definitiv kaputt, daher kostet das über 1000 EUR". Hab es dann bei einem anderen Betrieb ausbauen und wieder neu einkleben lassen. Waren dann halt nur 50 EUR


450-3
Turbo-smartie
(692 Beiträge)

registriert seit: 5.2.2017
Kennzeichen: DAH

  erstellt am 11.05.2019 14:03  Profil  Zitieren

Quote:

Am 11.05.2019 um 13:48 Uhr hat Ahnungslos geschrieben:
An Stelle des TE würde ich mir nach einem neuen oder zumindest gut erhaltenen Dach umschauen und das alte auf jeden Fall selbst raus machen und die Klebestellen peinlich genau säubern und dann das Dach bei entsprechenden Fähigkeiten entweder selbst einkleben oder von einem dafür spezialisierten Fachbetrieb durchführen lassen.


Das offizielle MB-Schulungsvideo dazu gibt es bei youtube.


Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 11.05.2019 14:04  Profil  Zitieren

Quote:

Am 11.05.2019 um 14:01 Uhr hat Smartrek geschrieben:
Hab es dann bei einem anderen Betrieb ausbauen und wieder neu einkleben lassen. Waren dann halt nur 50 EUR


Naja, das ist ja in diesem Fall schon mal ausgeschlossen, wenn jetzt schon ein Riss drin ist.

Aber trotzdem immer wieder erheiternd, wie sich die Smart Center selbst disqualifizieren!

Wobei 50.- EURO schon ein unschlagbarer Preis ist, das ist ja umgerechnet normalerweise gerade mal eine halbe Arbeitsstunde!
Da kann man Dir nur dazu gratulieren, einen solchen Betrieb gefunden zu haben!


Ahnungslos
Forum-smartie
(26251 Beiträge)

registriert seit: 17.10.2006
Kennzeichen: Schwarz auf weiss

  erstellt am 11.05.2019 14:06  Profil  Zitieren

Geiles Video!
Danke für's verlinken!


maxpower879
Warp-smartie
(2868 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 11.05.2019 17:05  Profil  Zitieren

Naja es ist schon richtig das man sehr oft die Abstandhalter des Daches mit abschneidet da die so bescheuert positioniert sind das man das kaum verhindern kann. Jedoch kann man das Dach danach mit universal Abstandshaltern durchaus wieder verwenden.
So ganz Unrecht hatte das SC also nicht.

50€ glaube ich nicht.

Zwei Kartuschen Kleber kosten ja günstig eingekauft schon 50€ und die Menge braucht man definitiv um das Dach neu einzukleben.
Bzw der original Kleber kostet sogar pro Kartusche schon um 80€.

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 11.05.2019 um 20:50 Uhr ]

Outliner
Hyper-smartie
(2497 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 11.05.2019 22:24  eMail  Profil  Zitieren

Na so in der Frühstückspause nen Fuffi verdient mit dem Kleber der Firma...

maxpower879
Warp-smartie
(2868 Beiträge)

registriert seit: 24.9.2013

  erstellt am 11.05.2019 23:23  Profil  Zitieren

Wenn dem so ist kann man diesen Preis aber kaum mit einer versteuerten Dienstleistung vergleichen.

Ich sags mal so realistisch sind es 2h Arbeit und 100€ Material. Das sind bei jeder wirtschaftliche arbeitenden Firma mindestens 300€ ohne neues Dach.
Wo es billiger ist kann es nicht wirtschaftlich sein bzw es handelt sich um unversteuerte Arbeit (im obrigen Beispiel sogar mit Diebstahl verbunden)

Nicht falsch verstehen soll jeder machen was er für richtig hält aber für einen Preisvergleich können solche Arbeiten nun wirklich nicht herangezogen werden.
Von der fehlenden Gewährleistung ganz zu schweigen welche jeder normale Betrieb geben muss.

[ Diese Nachricht wurde editiert von maxpower879 am 11.05.2019 um 23:30 Uhr ]

Outliner
Hyper-smartie
(2497 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 12.05.2019 02:02  eMail  Profil  Zitieren

Da hast du natürlich recht. Man kann gute Kontakte oder "Frühstückspausenpreise" nicht als allgemeingültig heranziehen.

bigmountainsnow
Standard-smartie
(88 Beiträge)

registriert seit: 28.9.2018
Kennzeichen: Dortmund

  erstellt am 12.05.2019 10:28  Profil  Zitieren

Komme aus Dortmund und habe hier ein fertig ausgeschnittes Panoramadach stehen das weg soll.
Bei Interesse kann man mich gerne anschreiben.

Denke das kann man mit normalen Frontscheibenkleber
einkleben? Und der kostet selbst wenn man ne Marke nimmt nicht die Welt auf Ebay.


2 Seiten ( 1 | 2 )
  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz