Suchen
Login
Benutzername

Passwort

Kostenlos registrieren?!
Wer ist Online
Gäste: 56
Mitglieder: 0

Du bist anonymer Benutzer.
Hier kannst Du Dich anmelden.

Anzeige
der smarte Service
Anzeige
Autoteile auf Pkwteile.de
Anzeige
ersatzteile kfz
Anzeige
ML Tuning
Heutige Top-Artikel
Heute bisher keine Artikel
  
Moderator: smart-Forum-Team
smart-Forum Übersicht » » SMARTe Technik » » Farbnummer Sitzrückseite 450er Cabrio 2002
  
Autor Farbnummer Sitzrückseite 450er Cabrio 2002
Silberkugel450
Junior-smartie
(16 Beiträge)

registriert seit: 18.11.2018

  erstellt am 14.04.2019 14:47  Profil  Zitieren

Moin,
der/die Vorbesitzer haben wohl die Möglichkeit den Beifahrersitz nach vorn zu klappen und größere Gegenstände zu transportieren ausgiebig genutzt, dabei ist leider der Lack an der Sitzrückseite an einigen Stellen abgekratzt. Es ist dieses grau metallic. Gibt es eine Farbnummer für diese Farbe oder Lackstifte in dieser Farbe um die Beschädigungen zumindest etwas zu "egalisieren"?

Gruß

[ Diese Nachricht wurde editiert von Silberkugel450 am 14.04.2019 um 14:48 Uhr ]

Silberkugel450
Junior-smartie
(16 Beiträge)

registriert seit: 18.11.2018

  erstellt am 16.04.2019 08:19  Profil  Zitieren

Moin,

gibt es so einen Lackstift nicht? Farbnummer hat auch Niemand? Hat keiner Kratzer in der Rückenlehne oder sind die hier schwarzen Sitzrückseiten unterwegs??

Gruß


Funman
Hyper-smartie
(1941 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 16.04.2019 09:44  eMail  Profil  Zitieren

Mir sind von der gesamten Innenausstattung keine Farbcodes bekannt. Ich vermute, es gibt keine. Ich habe auch noch nie einen Farbcode von einer Innenausstattung von irgendeinem Auto gesehen. Farbcodes scheinen nur für die Außenlackierung üblich zu sein.

Allerdings müssen die Farben natürlich irgendwie vom Hersteller zu den Zulieferern kommuniziert werden. Wie das geschieht, da müßte man mal einen Insider fragen. Vielleicht gibt es Pantone-Nummern?

Ich persönlich wäre z.B. mal an einem Farbcode für die blaue Innenausstattung der alten 450iger interessiert. Wobei auch das ziemlich müßig ist, weil die blauen Teile schon original extrem unterschiedliche Farbtöne haben.

@ TE: Ich würde an deiner Stelle Tridion Silver nehmen. Wird vermutlich nicht ganz passen, aber besser als Kratzer sieht es allemal aus. Zudem, es "bleibt in der Familie" und: Die Lackierung ist ja Hammerschlag, wenn ich nicht irre, also ist vollständiges Ausbessern so ohne weiteres sowieso nicht möglich. Was weg ist, ist weg.

Grüße, Hajo


Funman
Hyper-smartie
(1941 Beiträge)

registriert seit: 20.5.2010

  erstellt am 16.04.2019 09:47  eMail  Profil  Zitieren

Ich hab auch Kratzer in grauen Lehnen. Bei Gelegenheit kann ich mal meinen RAL Farbfächer dranhalten. Vielleicht ergibt sich was. Ist aber momentan mein kleinstes Problem.

Grüße, Hajo


Outliner
Warp-smartie
(2557 Beiträge)

registriert seit: 21.5.2007
Kennzeichen: MD XY

  erstellt am 16.04.2019 12:31  eMail  Profil  Zitieren

Na der silberne Hammerschlaglack von Hammerite kommt doch dem Original zumindest nahe...

Silberkugel450
Junior-smartie
(16 Beiträge)

registriert seit: 18.11.2018

  erstellt am 16.04.2019 14:51  Profil  Zitieren

Moin,

das mit dem Hammerite Hammerschlag könnte ich mal antesten, den gibt es auch in 250 ml Dosen.



  
Gehe zu:
 
   

© 1999 - 2019
Impressum und Datenschutz